ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von rush07, 30. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. August 2007
    Huuhu,

    der TaskManager!: er wird von mir eigentlich jeden Tag für irgendetwas verwendet!
    nur, ich weis leider kaum oder nur ungenau, was die verschiedenen "smybole" beim Taskmanager bedeuten :eek:

    könnt ihr mir erklären, was die verschiedenen dinge, die ich Rot umrandet hab, beuten?
    Bitte GENAU erklären ;)

    --
    bw is klaro 8)

    gruß, rush07
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    Benutzer: Hier wird halt angezeigt, welche Benutzer momentan an deinem Rechner angemeldet sind und welchen Status sie gerade haben (z.B. getrennt, wenn man den Benutzer gewechselt hat, aber das Konto noch angemeldet ist)
    Prozesse: Das ist die Anzahl an Prozessen, sie momentan auf deiner Maschine ausgeführt werden. Alle Programme, die du startest und einige, die automatisch gestartet werden, bilden diese Summe.
    Benutzername: Zeigt halt an, von welchem Benutzer der jeweilige Prozess (am linken Rand des Task-Managers) ausgeführt wird. Bei deinem Screen sieht man z.B. das dein Benutzerkonto den Namen "admin" hat. Bei Programmen die du startest, steht halt dein Name da, bei Programmen die z.B. automatisch gestartet werden, steht meisten "SYSTEM" da.
    CPU-Auslastung: Gibt halt an, wie die ganzen Prozesse die momentan laufen, deinen Prozessor auslasten.

    So far erst mal, btw, google hilft auch ;)
     
  4. #3 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    Systemleistung- Daten über die PC-Auslastung, Größe der Auslagerungsdatei, des verwendeten Speichers
    Netzwerk- Daten über die offenen Netzwerkverbindungen und deren Auslastung
    Benutzer- Die Benutzer die Angemeldet sind und deren Status. Kannst hier die Benutzer auch Abmelden,Trennen oder Remotüberwachen

    Prozesse
    - Benutzername- Der Benutzer der den Prozess ausführt
    -> admin wahrscheinlich du
    -> SYSTEM,LOKALER DIENST, NETZWERKDIENST- Standartmäßige Dienste von Windows oder anderen Programmen
    -> S.(Speicherauslastung)- Die Auslastung des Speichers bei diesem Prozess
    -> C.(CPU-Auslastung)- Die Auslastung des CPUs durch diesen Prozess.Der Leerlaufprozess hat meist viel..das ist normal

    Prozesse- Die Anzahl der aktiven Prozesse
    CPU-Auslastung- Wie der Name schon sagt. Die auslastung deiner CPU

    Das Sagt die Windows Hilfe
    Die Registerkarte Netzwerk gibt eine grafische Darstellung der Netzwerkleistung wieder. Diese einfache, jedoch qualitativ hochwertige Anzeige stellt den Status der auf dem Computer ausgeführten Netzwerke dar. Die Registerkarte Netzwerk wird nur angezeigt, wenn eine Netzwerkkarte installiert ist.

    Auf dieser Registerkarte können Sie die Qualität und die Verfügbarkeit der Netzwerkverbindung sowie die Anzahl der Netzwerke anzeigen, mit denen Sie verbunden sind.

    Auf der Registerkarte Systemleistung wird eine dynamische Übersicht über die Leistung Ihres Computers angezeigt:

    Diagramme zur CPU- und Speichernutzung
    Gesamtsummen für die Anzahl der Handles, Threads und Prozesse, die auf dem Computer ausgeführt werden.
    In Kilobyte angegebene Gesamtsummen zum physischen Speicher, Kernel-Speicher und zugesicherten Speicher.

    Auf der Registerkarte Prozesse werden Informationen zu den auf dem Computer ausgeführten Prozessen angezeigt.

    So können Sie beispielsweise Informationen zur CPU und zur Speichernutzung, zu Seitenfehlern, zur Handleanzahl und zu einer Vielzahl anderer Parameter anzeigen.

    Die Registerkarte Anwendungen veranschaulicht den Status der auf dem Computer ausgeführten Programme.

    Von dieser Registerkarte aus können Sie ein Programm beenden oder starten oder zu einem anderen Programm wechseln.

    Auf der Registerkarte Benutzer werden die Benutzer mit Zugriff auf diesen Computer sowie der Sitzungsstatus und die Namen angezeigt. Clientname gibt den Namen des Clientcomputers, der ggf. an der Sitzung teilnimmt, an. Sitzung stellt einen Namen bereit, den Sie für Aufgaben, wie z. B. das Senden einer Nachricht an einen anderen Benutzer oder Herstellen einer Verbindung zur Sitzung eines anderen Benutzers, verwenden können.
     
  5. #4 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    ok soweit sogut 8)

    danke euch!

    was bedeutet: zugesicherter speicher: ...M ?
    kann man das irgendwie beeinflussen und hat das was mit meinem Arbeitsspeicher zu tun?
     
  6. #5 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    das is halt der Arbeitsspeicher der grad verwendet wird..

    um so mehr programme laufen um so mehr is das..

    also kannst es auch beeinflussen indem du unnötige programme ausmachst oder welche anmachst usw
     
  7. #6 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    ok. manchmal ist mein cpu zu 100% ausgelastet aber bei zugesicherter speicher steht nur ca. 700M drin (ich hab 1024 arbeitsspeicher), das heißt ja, dass ich noch arbeitsspeicher übrig hätt und daher mein cpu nich ganz ausgelastet sein müsste. ?
     
  8. #7 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    lad dir mal den processexplorer.

    das ding is um welten besser als der windowstaskmanager!

    einziges problem ist, das er von der aktuellen securom geblacklisted wurde.
     
  9. #8 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    bringt mir das irgendwas? also kann ich damit mein system verbessern oder seh ich nur details wie beim microsoft tastmanager?
     
  10. #9 30. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    das is halt der Arbeitsspeicher der grad verwendet wird..

    um so mehr programme laufen um so mehr is das..

    also kannst es auch beeinflussen indem du unnötige programme ausmachst oder welche anmachst usw
     
  11. #10 31. August 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    @rush07
    das ding is um welten besser.
    ist viel überischtlicher und du ahst viel mehr einstellungsmöglichkeiten.
    ansonsten is der auch nciht anders.
     
  12. #11 24. November 2007
    AW: ein paar allgemeine Fragen zum Task-Manager

    vielen dank für eure antworten.
    bwts sind raus.
    probz an robo-man.
    gurß
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...