Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 14. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. März 2007
    Computer, Monitor, Server oder Drucker, aber auch Mobiltelefone ziehen jede Menge Saft, egal ob sie in Betrieb sind oder nicht. Wenn ihr Stromverbrauch gewisse Grenzen überschreitet, sollen die Geräte in Zukunft verboten werden. Dies fordert die Chefin des Bundesverbands der deutschen Verbraucherzentralen (vzbv), Edda Müller. Gegenüber der "Berliner Zeitung" sagte sie: "Es wird höchste Zeit, dass die Energiefresser vom Markt verschwinden".

    Ein besonderer Dorn im Auge sind Müller die Stand-by-Schaltungen, die in jedem deutschen Haushalt mit etwa 100 Euro pro Jahr zu Buche schlagen, wenn man Berechnungen der Stiftung Warentest glauben darf.

    Der Verband der Verbraucherzentralen fordert daher ein Ökosiegel speziell für Computer, anhand dessen verbrauchsarme Geräte identifiziert werden können. Ähnliche Zertifikate gibt es bereits für Kühlschränke und Waschmaschinen.

    Doch die Verbandschefin geht noch weiter: Elektrogeräte ohne Ein/Aus-Schalter sollten grundsätzlich verboten werden. Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen, rechnet Müller im Rahmen der aktuellen Klimaschutz-Diskussion vor.

    Quelle: golem.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    2? bis vor ein paar monaten haben se noch 1 gesagt! appell an euch! macht die standbygeräte aus. nehmt steckerleisten!
     
  4. #3 14. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    ach und das wird so einfach gehn? weiß nicht ob das einfach so durchzusetzen is....


    is eigentlcih der ruhezustand stand-by? nicht odeR? weil da geht er ja ganz aus und die lichter sind auch alle aus.
    naja, ich mach immer brav alles aus, sogar den router schalt ich nachts ab weil mir das zu blöd is.... naja und wir haben schon da mein pa das auch bevorzugt an beiden fernsehern son multischalter. da is ja alles drin und abends oder auch wenn einfahc nicht benutzt wird den ganzen schalter aus also nix mit stand by^^


    darum gehör ich mit meiner fam sicher unterm durchschnitt *stolz bin*


    naja, wär schon toll wenn das klappt aber wir werden sehn :]
     
  5. #4 14. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Energiesparen ist sowieso wichtig, das haben wir ja schon im Kindergarten gelernt, aber das klingt ja schon viel, wenn man bedenkt, wie unsicher die Atomkraftwerke zum Teil sind...
    Naja, wär nicht schlecht, wenn das klappt
     
  6. #5 14. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Irgendwie wird das immer dümmer, jeder versucht jeden mit sogenannten ''guten'' Ideen zu übertrumpfen. Sollen sie lieber mal die richtigen Energieverbraucher stoppen.

    Bald geht die Formel 1 wieder los, is natürlich ein viel sinnvollerer Energieverbrauch, als ein Handy, ganz klar.
     
  7. #6 14. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    is mir egal.es gibt sachen da wird bei mir nicht gespart.dazu gehören unter anderem wasser und strom.warum auf diesen luxus verzichten?nein wir leben nur einmal und leben heißt bei mir bestimmt nicht sparen oder verzichten.außerdem vertrete ich die ansicht das atomenergie die zukunft ist.alternative energien wie wind oder sonne kosten zuviel geld.anstatt die atomernergie zu verbannnen sollten wir sie eher verbessern.
     
  8. #7 14. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Also ich wäre mal dafür Schaufensterbeleutung zu verbieten. Wenn ich nachts durch die Stadt laufe, dann sind noch sooo viel Beleuchtungen an. Das ist doch mal total sinnlos.
     
  9. #8 14. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    mein pc schluckt so 25watt/h wenn ich den aus mache, aber immer noch an der leiste hab. zum glück hab ich noc am netzteil nen schalter, den leg ich immer um

    aber in deutschland sind die sichersten atomkraftwerke, und ich finde, man sollte eher ein braunkohle kraftwer abschalten, um die umweltbelastung weiter zu senken
     
  10. #9 15. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Ich Dachte das es 2 Kohlestoff Kraftwerke sind.
    Naja egal, aber die Geräte immer an und aus zu machen ist auch :poop:! geht deswegen öffters Kaputt.
     
  11. #10 15. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Naja Strom sparen hin oder her .. Wenn man mit einer sogenannten Steckerleiste all seine Geräte immer ein und ausschaltet gehen die Geräte viel schneller kaputt .. Denn 230 V Wechsellspannung mit 50 Schlägen / Sek (Herz) ist ein gewaltiger Schlag in jedes Netzteil eines Elktrogerätes.
    Wenn sich jetzt jeder so ne Steckerleist holt und seine Geräte damit schneller kaputt macht, wird sich jeder auch wieder mehr neue Sachen kaufen müssen.. Womit dann die Wirtschaft wieder angekürbelt wird, jedoch auch wieder mehr Strom gebraucht wird um die ganzen Teile zu produzieren .. mal ganz abgesehen von der Umweltverschmutzung .. Also es ist eigentlich besser mit Standby die Geräte laufen zu lassen .. damit Sogar noch Geld zu sparen .. und die Umwelt zu schonen :)
     
  12. #11 15. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Von Puni gerade oder wie? xD

    Wenn man mal bedenkt .. 2 Kraftwerke von .. über 80 (Natürlich nicht in Deutschland, aber wer alles Stand By ausschalten müsste, steht nicht dabei, oder?)

    Es wird an ganz anderen Stellen kein Strom gespart, wos so viel einfacher wäre, warum soll ich also jeden Tag durchs Haus rennen und meine Elektrogeräte abklemmen? o_O Lieber mal die Schaufensterbeleutung ab 22:00 ausstellen, dann sind die meisten Spaziergänger ja eh in der Heia.
     
  13. #12 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    bei mir gibs kein standby. kostet geld
    ich Wäre für eine andere glühbirnen Art das sind richtige energie verschwender 95% wärme 5%licht oder so.
     
  14. #13 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    bei glühbirnen mach es nicht soviel aus denn was sie an wärme produzieren spart man an heizkosten XD
     
  15. #14 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Also, bis auf meinen Fernseher nehm ich allen Geräten den Saft weg, beim Fernsehn lass ich es damit ich morgens im Bett Tv schaun kann ohne aufstehn zu müssen^^
     
  16. #15 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Also ich halt nix von stand-by meine Geräte laufen alle immer vollepulle.:D
    Ja die deutschen Politiker und solche die es gern werden wollen drehen grade alle vollkommen durch. Ich finde Deutschland muss nicht bei allem scheiß die Vorreiter Rolle übernehmen, die Vorbild funktion stinkt...dann wird zu irgendwelchen drastischen Maßnahmen gegrifen und uns bringt es nix weil China immer noch ultra viel dreck in die Luft pumpt und sich im entdefekt n scheiß darum scheren wies der erde geht. Ich finde die ganze UN bzw alle die bei diesen Umwelt ding dabei sind sollen genau im gleichen Maße was ändern und nich 1-2 und der rest bleibt dabei.

    MFG,
    BuffaloBill
     
  17. #16 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Ob mein PC auf Standby läuft weiß ich net. Ich geh halt auf Computer herunterfahren und fertig. :D Dann schalt ich meine Blau beleuchtete Tastatur aus und meinen Verstärker. Mehr habe ich an Elektrogeräten im Zimmer nicht. Mein Drucker ist immer aus, den brauche ich kaum.

    Zu den Steckerleisten: Die Idee ist blöd weil wenn ich Beispielsweise meinen PC, Anlage, Bildschirm, Drucker, Fernseher usw... dranhabe und alles anhabe was ja nicht unrealistisch ist, knallt mir die Steckerleiste durch weils eine Viel zu Hohe belastung für das Teil ist. Da ist ein kabelbrand ja vorprogrammiert?!
     
  18. #17 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Steckleiste ist am Start. Aber trotzdem finde ich diese Vergleiche dumm, würde man blalbalbal, immerhin würden dann auch wieder Arbeitsplätze verloren gehen, wenn man die wirklich abschaffen würde.
     
  19. #18 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    fände es auch gut wenn die stand by schalter abgeschaftt würden . Der Umwelt zuleieb was im moment los ist mit der Umwelt ist krass. Der Sommer kommt immer früher der Winter ohne SCHnee das ist schon krasss alles .
     
  20. #19 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Dann braucht man aber mehrere Steckerleisten und mehrere Dosen, denn viele PCs stürzen ab, wenn sie zusammen mit zu vielen anderen Geräten an nur einer Dose hängen.

    Bb MfG Tha-Don
     
  21. #20 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Nee...dann würde dein PC ja abstürzen wenn du den Fernseher im gleich Zimmer anmachst..denn die Steckdosen sind ja auch alle miteinander verbunden mit einem Kabel eigentlich ist deine ganze Wohnung nix anderes als viele Steckdosenleisten. ;)
     
  22. #21 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    mal überlegt wie viel arbeitsplätze (+geld) an der formel 1 hängen?
    das verbot von standby würde wahrscheinlich niemanden akut gefährden
     
  23. #22 16. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Wenn ich sowas lese...:rolleyes:

    Ist in Deutschland jemals ein Mensch aufgrund der Nutzung von Atomkraft ernsthaft zu Schaden gekommen? (Sieht man mal von den armen Polizeibeamten ab, die von "harmlosen" Demonstaranten angegriffen wurden...)

    So und jetzt die gleiche Frage nochmal in Bezug auf Kohlekraftwerke.
    Stichwort Feinstaub und CO²...

    Diese Dinge werden noch tausende Menschen das Leben kosten, wenn nciht schon längst geschehen!

    Aber back2topic: Standbybetrieb

    Ich schalte generell alle Geräte komplett ab, wenn ich die Wohnung verlasse.
    Den Luxus, den Fernseher über Nacht auf Standby zu lassen, damit ich morgens nicht aus dem warmen Bett muss, erlaube ich mir aber trotzdem :p

    Dafür trenne ich meinen Müll und fahre spritsparend ;)
     
  24. #23 17. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Das Betreiben eines Fernsehsender sollten verboten werden, sowie der Verkauf von Videos und DVD's

    Wenn Der Gebrauch von Fernsehern, dvd playern usw. eingestellt wird, dann könnte man 18 Atomkraftwerke abschalten. :rolleyes:

    Quelle: Ich (bzw. meine verwirrten Gedanken)
     
  25. #24 17. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Ich lass nie was auf Stand-By... außer TV mal kurzzeitig aber wenn ich weggeh wird der ganz ausgemacht...Pc mach ich normal aus außer wenn ich nur kurz weg bin. Also so wie mit em Tv...
     
  26. #25 17. März 2007
    AW: Ein Verzicht auf Stand-by würde zwei Atomkraftwerke überflüssig machen

    Wenn ich wieder Geld hab steht bei mir sowieso gaaanz oben auf der Liste, dass ich mir diese steckerleisten kaufe.

    Hab aber leider im Moment kein Geld :S

    Aber find ich durchaus plausibel ... immer wird gemeckert, von wegen wir müssen was gegen die Umweltbelastung tun und wenn mal was vorgeschlagen wird gibts wieder 100000 Ausreden diesen Vorschlägen nicht nach zu kommen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce