Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von jojo2502, 25. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2008
    Im Montagsspiel der 2.Liga hat der FCK 2:3 gegen Koblenz verloren. Für die TuS war es der erste Sieg nach drei Monaten, für Lautern ein weiterer Tiefschlag im Kampf um den Klassenerhalt.

    Für den 1. FC Kaiserslautern wird die Luft in der 2. Bundesliga immer dünner. Im Montagsspiel des 21.Spieltages kassierte der FCK im eigenen Stadion eine 2:3-Niederlage gegen auswärts eigentlich schwache Koblenzer und hat nun schon vier Punkte Rückstand auf das rettenden Ufer.

    Sebastian Reinert (17.) brachte das Team von Trainer Milan Sasic zwar in Führung, doch Ardian Djokaj mit einem Doppelpack (25./50.) und Njazi Kuqi (45.) drehten die Partie und sorgten so für den ersten Koblenzer Sieg seit drei Monaten. Marcel Ziemer (76.) schaffte für den FCK nur noch den Anschluss.

    Quelle: Netzeitung
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    Ist schon echt hart wenn sie absteigen würden oO
    Erste Liga etc alles gespielt und dann Regionalliga oO
    Abwarten... :rolleyes:
     
  4. #3 25. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    glaube die fangen sich noch früh genug...

    Und nächstes jahr steigen sie in die 1. liga auf und werden Deutscher Meister :D :D

    Naja okay, ich glaub sowas passiert nur 1 mal in 20 jahren :p
     
  5. #4 26. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    also das mit dem meister können sie sich noch aufbewahren für in ein paar jahren. wäre jedoch recht schlimm,wenn ein verein wie der fck in die regionalliga absteigen würde. boah, ich mein, vor ein paar jahren machen sie den meister und nun sind sie sehr abstiegsgefährdet und das in der zweiten liga...
     
  6. #5 26. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    Naja mir soll's recht sein... ;)

    Aber St. Pauli hatte das ja auch vor ca. 8 Jahren oder so, da waren sie asu der ersten Liag in die zweite und von da wieder abgestigen, bloß das es bei St. Pauli wirklich schade war :(
     
  7. #6 26. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    Schade für den FCK... ich kanns eigetlich immer noch nicht verstehen wie man in 2 Jahren so absteigen kann! Aber sie werden noch rechtseitig die Kurve bekommen dann bin ich mir zu 85 % sicher ^^

    Jetzt haben sie ja nen neuen Trainer der wird das schon zu recht biegen! Er hatte ja bissher wenig zeit seine Mannschaft "einzustellen" .
     
  8. #7 26. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    ich habe kein mitleid ist meines erachtens ein sehr unsympatischer verein den ich so vom hassfaktor mit hertha und wolfsburg auf eine stufe stelle:)
     
  9. #8 26. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    Ich hasse Kaiserslautern, weil der FCK 1.) Der Angstgegner von meinem gliebten 1. Fc Köln ist 2.) die schlechteste Wirtschaftspolitik, die es jemals im deutschen Vereinsfußball gegeben hat, betrieben hat und 3.) immer wieder sowas von unsympatischen führungskräften hatte wie Atze Friedrich oder Rene C. Jäggi.
    Trotzdem haben sie versucht (zum 100. mal) einen Neuanfang zu starten. Die Mannschaft ist eigentlich jung und sympatisch und meines Erachtens hat sie auch Potenzial. Aber es läuft genau wie bei Nürnberg, die kommen da unten momentan auch nicht mehr raus.
    Wie einst ein berühmter Lauterer Spieler Andreas Brehme einmal sagte: "Haste Scheiße am Fuß, haste :poop: am Fuß"
    Anders ist die Lage des FCK nicht zu deuten.
    Hoffnung besteht wenig, so wie sich der Verein präsentiert. Die Weichen stehen auf Abstieg.
    Es ist zwar schade für einen alten Traditionsklub, der die Bundesloga prägte und lange Zeit ein Dino der Liga war, aber es sind die Folgen einer jahrelangen Misswirtschaft von arroganten Managern und Präsidenten, die den Verein auf den Boden brachten.
    Es tut mir nicht leid für Lautern, vielleicht für den deutschen Fußball, aber an dieser Stelle muss ich sagen: Selber Schuld!
     
  10. #9 26. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    War gestern (leider) selbst droben auf dem Betzenberg.
    Am Anfang ziemlich gut gespielt, was sich zum Ende wieder sehr schlecht ausgewirkt hat... wie man es kennt.

    Da will ich am Sonntag was bessres sehn gegen Paderborn... fahre schließlich extra die 800km hin und zurück, um die zu sehn (wieso tu ich mir das nur an :p ).

    Hoffe auf einen Nichtabstiegsplatz!


    greetz
     
  11. #10 26. Februar 2008
    AW: Ein weiter Tiefschlag für den 1. FCK

    Hahaha, kann dem nur zustimmen, nur das ich Wolfsburg nicht zu der Kategorie zählen würd... :D
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - weiter Tiefschlag den
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.247
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    11.252
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.091
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.766
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.120