ein zweites betriebssystem installieren?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von unrealer, 7. August 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2005
    hi,

    ich will mir jetzt wieder Windows XP pro. installieren, weil viele Programme die ich dringend brauche nicht x64 kompatibel sind. doch will ich mein jetziges Windows XP pro x64 nicht löschen sondern es als 2 System laufen lassen.

    so nun meine frage: wie mache ich es das ich Windows XP installiere ohne das es später zu Problemen kommen wird?

    2 Partition ist klar, aber gibt es noch andere wichtige Sachen die ich beachten muss??

    *Die SuFu habe ich benutzt, aber nichts gefunden.*

    mfg unrealer
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. August 2005
    Mh ja 2 Partitionen ....


    ... also du brauchst Partition Magic, wenn du damit eine Partition erstellst, kannst du am Anfang einstellen, ob auf die Partition später nen OS drauf soll.

    Das wars eigentlich auch schon, zu komplikationen sollte es eigentlich nicht kommen.

    Am Anfang des Bootvorgangs, kannst du dann auswählen welches OS du nutzen willst.
    Hoffe konnte dir weiterhelfen ...
    Wenn du noch fragen hast, PN oder so ;)

    greetz
     
  4. #3 7. August 2005
    sers,

    mit PartitionsMagic kannst du weitere Betriebssysteme installen.

    Das Prog erstellt eine Partition auf die das andere System draufkommt.
    Wenn du dann hochgefahren bist, ist die andere Partition mit dem anderen System versteckt.

    mfg olli
     
  5. #4 7. August 2005
    Oder du holst dir Vmware da kannste noch nen PC im PC laufen lassen.

    greetz ;;;@alpha
     
  6. #5 7. August 2005
    hmm, ne... ich brauche nen komplettes system was auch bootfähig ist, etc.
    trotzdem thx.

    ähm, wie funzt das wenn ich später bzw. sofort anklicke wegen des Installierens? startet er den PC, nachdem er ne neue Partition gemacht hat, neu und das Setup oder wie läuft das? will mein System nicht verlieren...
     
  7. #6 7. August 2005
    ganz einfach. du erstellst ja wie shcon gesagt wurde ne 2 partition. dazu unterteilst du mit partition magic deine festplatte in 2 teile.

    wenn du xp installieren willst dann musste bei der instalation von xp dann die partition auswählen wo er das xp installen soll. das wars.
     
  8. #7 7. August 2005
    lol? ich habe partition magic ja schon öfters benutzt, aber jetzt startet der pc ganz normal wenn ich das mit "Ein weiteres Betriebssystem Installieren" mache... liegt es an win x64? wenn ja kotze ich gleich richtig ab!!!
     
  9. #8 7. August 2005
    ich frag mich grad was du da machst? ?(

    mit partition magic eine partition erstellen. und wenn di erstell ist muss der rechner neustarten damit die auf die hdd geschrieben wird.

    und wenn die 2. partition erstellt ist dann legste windoof ins cd rom laufwerk bootest von der cd und installierst es dann auf der 2. partition...
     
  10. #9 7. August 2005
    es wurde doch gesagt, dass ich auf "Ein Weiteres Betriebssystem Installieren" klicken solle. ?(

    also soll ich einfach ne neue partition erstellen und dort win inst? partition magic soll die partition ja richtig einstellen oder sowas... kp..

    aber wenn du meinst ich soll ne ganz normale partition erstellen, dann mache ich das so...
     
  11. #10 7. August 2005
    das mit dem weiteres betriebssystem installieren geht auch ich mach das aber nie so. Ich mach einfach ne neue partition un dinstalle xp von der cd aus wie oben beschrieben.

    wichtig dabei ist das du später die richtige partition auswählst wo er dann das xp installiert.

    achte aber drauf das du eine logische ntfs partition erstellst und nicht eine primäre.
    falls du ntfs hast ^^ weiss ja net was du da für ein dateisystem hast ^^
     
  12. #11 7. August 2005
    okay, nächstes problem:

    Partition Magic 8 will nicht mit x64 zusammenarbeiten... er führt keine aufträge aus. beim system start sagt er: "xmnt2002 not found"

    was soll ich machen? gibt es noch andre progs die sowas können??
     
  13. #12 7. August 2005
    versuch mal ne neu instalation des progz vielleicht behebt sich später da sprob von alleine ^^

    wenns nicht hilft versuchs mit dem partition manager von paragon versuch dir da smal zu besorgen. vielleicht über emule ziehen.

    alternativ gibts ja auch xfdisk. man erstell sich ne startdiskette speichert das prog auf die diskette, bootet von der disk und partitioniert so.

    aber hier bin ich überfragt ob man mit xfdisk bei einer bestehenden partition mit nem OS den platz für die 2. partition wegnehmen kann.

    hab mit dem prog schon lang nimmi gearbeitet...
     
  14. #13 7. August 2005
    geht auch alles ohne patition magic :p macht aber mehr aufwand. gib mal ne rückmeldung , wo du gerade stecken geblieben bist.

    falls das mit dem p.magic nicht geht , kann ich dir ja helfen.

    gruß
     
  15. #14 7. August 2005
    so, habe mir eine Partition formatiert und dort xp ruf gehauen :)

    ich kann beide Systeme starten und arbeiten.

    aber auf dem neuen System kann ich nicht ins i-net. habe ne Netzwerk Verbindung erstellt (alles wie ich es sonst auch immer getan habe). er sagt aber nur das er keine Verbindung herstellen kann... mache ich vll. doch etwas falsch?

    *edit*

    habs nun geschafft und es funzt alles einwandfrei.

    thx an alle für eure hilfe. habt euch alle ne 10 verdient.

    ~~CLOSED~~​
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - zweites betriebssystem installieren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.920
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    997
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.568
  4. Antworten:
    46
    Aufrufe:
    6.330
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    521