eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von erli89, 8. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2007
    hi,

    ich wollte mal fragen wenn ich einen sehr kleinen betrag wie zb. kaugummi, busfahrt oder wenn ich 2 euro für mein moped tanke, und es angeschrieben ist: nicht mit großen geldscheinen bezahlen bzw. das die geschäfter keine solche scheine annehmen. was passiert wenn ich sage; ich habe nichts anderes hier. können sie dich dan verklagen, wenn du nichts zahlst bzw, wenn sie den 500er oder 200er schein nicht annehmen? den das geld hätte ich.

    ich weiss manche denken sich jetzt sicher: hat erli89 sonst noch solche probleme ?(

    aber mir geht es nur darum, ob es hier ein gesetzt gibt.

    greetz alex
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    hi,
    also ich denke nicht dass es so ein Gesetz gibt weil bei mir geschah mal sowas, ich war im Lotto-Geschäft und wollte wie jedes mal Rubbellos spielen (Kostet 1€) und hatte nur 50€ dabei, da hat der Lottomann zu mir gesagt, geh zur Bank und wechsel dein Geld, und ich hhatte keine andere wahl^^ also ich denke nicht dasses da so ein gesetz gibt.

    mfg fella-mella
     
  4. #3 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen


    haha

    oder du hast fläschung hehe die du verticken möchtest hehe

    nein scherz bei seite
    also soweit ich weiz gibt es keinen gesetz der ladenbesitzer diesen recht gibt dich zu verklagen wenn du nicht klein gedl dabei hast denn eigentlich müssen die ja alles annehmen asussen es steht groß drann das sie es nicht annehmen....



    aber wenn du gute fläschungen hast die du los werden möchtes schick mit welche hehe
     
  5. #4 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen


    Falsch!
    Der Händler, oder wer auch immer, muss dein Geld nicht annehmen,

    wenn,
    er nicht wechseln kann oder es zu launge dauert...ect.

    Kam bei Galileo...Die wollten auch ein Euro Ware mit 500€ bezahlen. Hat auch keiner angenommen ;)

    Genauso wie fünf Euro mit ein Cent stücken zu bezahlen. Geht auch nicht ;)


    mfg PlantaS
     
  6. #5 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    also bei thema bus weiß ich, isses kein stress, weil ich habe mal eine monatskarte kaufen wollen aber er hatte grad keine dabei und hat gemeint ich soll gratisweiterfahren weil er es mir auch nciht wechseln konnte!

    andermal wollte cih sone punktekarte kaufen und da hatte ich auch 20 euro dabei (kostet nid so viel abab hatte halt nur 20er dabei) und da er auch mal so eine nid mehr hatte und ich aber fahren musste hat er gemeint ich kann wieder umsonst mitfahren! (machen sie aber öfters wenn de mit großen scheinen antanzt!
     
  7. #6 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Die muessen nicht annehmen.
    Aber auch nur wenns zu uebertriben groß ist , oder du kommst mit so kleinscheiß an.
    Große Supermaerkte koennens warscheinlich annehmen aber so kleine laeden haben auch net immer so viel kohle in der kasse bzw , wollen net alle gegen 1 Schein eintauschen da den dann das wechselgeld fehlt.
    Ausserdem könnten die denken du willst den Falschgeld andrehen^^
     
  8. #7 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Tach,
    ich arbeite nebenbei im Supermarkt an der Kasse, kann dir also sagen wie das bei uns gemacht wird.
    Im Grunde genommen muss ich dir nix verkaufen. Wenn ich dich also nicht mag, kann ich dich doof stehen lassen (werde dann aber wohl vom Marktleiter gefeuert ;).
    Also der Marktleiter kann frei entscheiden wem er was verkaufen will und wem nicht.

    Für 200 und 500-Scheinen muss ich den dann rufen, damit er persönlich die Echtheit überprüft.
    Wenn er dann sieht, dass du nur ein Kaugummi hast, wird er dich höflich bitten, dass doch bitte anders zu bezahlen.
    Oder er lacht sich einen ab und akzeptiert den Schein :D

    Fazit: Niemand muss dir was verkaufen.
     
  9. #8 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Wenns hart auf hart kommt bist du im recht.
    Schlieslich bist du Zahlungsfähig... ob du das mit nem 500 € Schein oder in 1 cent Stücken machst kann dem "Verkäufer" schlicht weck latte sein.

    Natürlich können sie dir verweigern etwas zu Verkaufen..... aber A: Wenns nicht gerade der Chef ist ist die Type die das Versucht so gut wie gefeuert. Und B: An Tanken usw... kann man dich erst im Nachhinein dumm anglotzen !

    Der einzige Grund für ein andres Verhalten ist vorbeugung vor "Geldwäschern" .
    Ein meinermeinung nach nicht Akzeptables verhalten welches man nur zu häufig an Tankstellen usw. trifft. Ich zahl auch mit nem 500 € Schein da auch wenn dick drann steht das die keine Annehmen.
    Das equipment zur Echtheitsüberprüfung kann man sich als Tankwart gerade noch so leisten und ich mach mir doch keinen Kopf mit was ich da Bezahle... Geld ist und bleibt Geld.

    Einfach auf Stur schalten.... haben ja immer noch die möglichkeit dir den Sprit zu schenken !
    Denn du bist sowieso im recht !
     
  10. #9 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    §433 BGB regelt den Kaufvertrag, ein Kaufvertrag kommt durch Angebot und Annahme zustande.
    D.h. im Klartext du stellst an den Verkäufer ein Angebot (klingt komisch ist aber gesetzlich so geregelt) indem du das was du kaufen willst zur Kasse bringst und dort hinlegst, der Verkäufer kann dann (muss aber nicht) dein "Angebot" annehmen, indem er den Preis in seine Kasse eintippt, dann entsteht ein Kaufvertrag mit bindenden Pflichten ("...Verkäufer ist verpflichtet ... die Sache zu verschaffen; Käufer hat die Pflicht ... Kaufpreis zu zahlen und die Sache abzunehmen").

    Angewandt auf deinen Fall: Du kannst vom Verkäufer genausowenig verlangen, dir eine Sache zu verkaufen, wie du von iregndjemand verlangen kannst etwas zu verkaufen. Erst recht nicht wenn die Annahme von best. Geld(scheinen) schon im Voraus verweigert wird.
     
  11. #10 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Wozu gäbe es denn die Scheine, wenn man nicht damit bezahlen dürfte...??
    Anner Tanke wirste wohl IMMER damit bezahlen dürfen, wenn du tankst... Weil den Sprit haste ja schon im Tank und sie haben ihn nicht mehr, also werden sie wohl jedes Geld annehmen..
     
  12. #11 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    im prinzip gibt es dafür meines wissens kein gesetz was die sachlage eindeutig klärt.
    komtm also wohl auf den verkäufer drauf an.
    wo ich mir aber sicher bin: bei kleinen beträgen (bis zu ca 7 €) MUSS ein jeder verkäufer auch 1 ct stücke annehmen! klingt komisch ist aber so.
     
  13. #12 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    1. nehmen sie das an
    2. ist dieses schild nicht rechtskräftig
    3. Anzeige? welche straftat?
    4. wenn sie das net annehmen, glück gehabt.
     
  14. #13 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    ja, eben das denke ich mir auch, bei ner tankstelle, müssen sie das geld angeben, wenn du zahlungsfähig bist, und schon den benzin in deinem tank ist. ^^ mir ist dieser thread nähmlich vorgestern eingefallen als ich 2 euro tankte und mit nem 100er zahlte *hrhr* darum wollte ich wissen wie es mit 200er und 500er ist

    greetz alex
     
  15. #14 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    also meiner meinung nach

    kann er dich verklagen wenn du das teil einfach nimmst ohne zu zahlen..
    damit meine ich.. wenn du 500 euro schein hast damit zahlen willst.. er sagt nimmt er nich (is
    sein gutes recht) und du mit ware einfach so rausspazierst unter der begründung (hab im auto
    noch nen euro liegen moment) == diebstahl rofl :) ansonnsten verklagen.. lol no way. wenns
    kein falschgeld is und nichtmal dann kannste verklagt werden weil du "wusstest" das selbst nicht ^^

    lol greetz me*
     
  16. #15 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    ich versteh euer Rechtsverständnis einfach nicht, wie könnt ihr davon ausgehen, dass jemand nur weil er einen Laden eröffnet hat, verpflichtet ist euch die angebotenen Sachen dann auch zu verkaufen (egal mit welchen Scheinen). Das ist doch genauso wie wenn ihr eurem Nachbarn seinen Schubkarren abkaufen wollt und ihn dann verklagt weil er das Geld nicht annehmen will und den Karren nicht hergeben will. Zu einem Kaufvertrag nach §433 bedarf es der Zustimmung von zwei Leuten, wenn der Verkäufer sagt "ich nehme dein Angebot nicht an wenn du mit einem 500€ Schein zahlst", dann ist das sein gutes Recht, er stimmt dem Kaufvertrag nicht zu - also keine rechtliche Wirksamkeit.
     
  17. #16 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    naja wenns bei mir so iss und er sagt gehs holen, dann komm ich ebstimmt nimma wida , genau so wie wenn ich genau abgezähltes kleingeld zur zahlung gebe, streng genommen ist es ebenfalls geld, wer das nich so finded kann mir gerne sein kleingeld schicken :p udn eben hat auch schon wer rumgem0wlt, da habshc gesagt, iss mir egal hier iss dass geld hab die ware genommen und bin gegange, ok klar ich bin kein kaufvertrag eingegangen sprch eigentlich sis die ware geklaut (mal dumm betrachtet) aber bitte wer macht ne szene wegen kleingeld... kleingeld macht auch mist '^^


    mfg
     
  18. #17 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Echt krass, wie man auf nen Thema rumreiten kann, welches eigentlich schon auf der ersten Seite geklärt war, aber egal, ich fang dann auch mal an :)

    Wenn du Bus fahren möchtest, und der Busfahrer kann dir deinen Schein nicht wechseln, hab ich sehr, sehr oft, MUSS er dich gratis mitnehmen.
    Das weiß ich deshalb so genau, weil mich mal einer nicht mitnehmen wollte, und ich daraufhin beim Geschäftsführer angerufen hab.
    Dann sollt ich dem Fahrer mein Handy geben, und 5 minuten später saß ich im Bus, mit meinem Schein in der Tasche :)
     
  19. #18 8. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Bei so sachen wie Bus, Supermarkt versteh ich ja noch wenn sie das nicht annehmen, da ist ja noch nichts aus dem Geschäft raus und kann jederzeit wieder zurückgelegt werden. Aber an einer Tankstelle tankt man ja meistens bevor man sich entschließt zu bezahlen.

    Das gestezt kannst du ja in dem fall so auslegen das der Tankwart das Geschäft immer für den Preis der auf der Zapfsäule steht akzeptiert. Was wollen die sonst auch machen... genau 27,89 Liter aus dem Tank holen ???
     
  20. #19 9. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Verklagen kann dich da niemand. Der Kaufvertrag ist dann rechtsgültig, wenn die Ware von dir angenomen und das Geld vom Kassierer angenommen wurde.
    Wenn der Kasierer das nicht wechseln kann, ist der Vertrag nichtig. Bei Busfahrten is das schon schweiriger.
    Da ist es wohl dein Verschulden. Ist ja selbstverständlich, dass der Busfahrer da keine 500 wechseln kann, also das weiß eig. jeder und daher ist es deine Aufgabe,d aran zu denken. Der wird dir aber wenns nicht immer so ist wohl sagen du ahst Glück gehabt und durftest umsonst fahren und dich aufklären. Mehr aber eigentlich nicht. Ein Verfahren wirds aber dafür kaum geben.
     
  21. #20 9. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Hi,

    das Geschäft muss solche Scheine "nicht" annehmen. Zum Beispiel steht in den AGB's der Verstische (Busunternehmen) das Scheine über 50 € Wert generell nicht angenommen werden (können). Der Kunde muss das Geld vorher irgendwo wechseln.
     
  22. #21 9. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Also, ich schaffe neben der Schule in einer Tankstelle und dort entscheide ich, ob ich jemanden mit 'nem 500er bezahlen lasse oder nicht. Erstens ist das Risiko, einen gefälschten Schein anzunehmen sehr hoch und zweitens ist dann meistens die Kasse leer, wenn ich ihm das Rückgeld gegeben hab. Den 500er Schein kann ich ja hinterher nicht mehr rausgeben, weil wohl kaum einer mit 'nem größeren Schein bezahlen kommt ;) Deswegen kann jedes Geschäft sich weigern, so einen großen Schein anzunehmen
     
  23. #22 9. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen


    aber was ist wenn, ich den bezin schon im tank habe, und wirklich nur 500 euro dabei habe, was machst du dann? wenn du einen 500er hast oder mehrer, kannst du den ja auf die bank geben bzw auf dein konto, und dan kannst du wieder in klienen scheinen das geld rauslassen

    greetz alex
     
  24. #23 9. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    Aldi darf. z.b. keine großen scheine annehmen, da es zu lange dauert, die zu überprüfen...

    wenn du kein kleines geld mit hast, musst du die ware zurücklegen, und wieder gehen was versteht man daran nicht ? ^^

    100,200 und 500€ scheine bekommt man eh nur am bankschalter. der automat spuckt dir das in 50,20,10 und 5ern gemischt aus.

    und wenn man so viel geld hohlt am schalter, kauft man sich etwas größeres ein auto oder sonst was, und dann nehmen sie auch das geld an. wenn du dir ein 500€ schein am schalter hohlst, um einzukaufen bist du selber schuld, wenn du nichts damit bezahlen kannst.
     
  25. #24 9. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    In einer normaler Supermarktkasse sind zu Beginn nur 500 €, also Scheine, Münzrollen und Münzen gemischt.
    D.h. wärst du der erste Kunde, müsste ich dir den kompletten Kasseninhalt geben mit allen Scheinen, Münzen und Rollen. Dafür hätte ich dann den einen Schein drin liegen, und absolut garnix anderes mehr.

    Dann viel Spass mit den nächsten Kunden.. :rolleyes:
     
  26. #25 9. Januar 2007
    AW: eine 1 euro ware mit einem 500er schein bezahlen

    ich hab da auch mal was erlebt,
    undzwar saß ich in der Straßenbahn und ein mann ist vorn eingestiegen um sich dort ein ticket zu kaufen.
    Das ticket kostet imho 1.20 ? naja jedenfalls wollte er mit nem 100er bezahlen und hatte auch weder Kleingeld noch irgendwie nen kleineren Schein.
    Der Mann wurde dann gebeten die Bahn zu verlassen, ob er zufuß gelaufen ist weiss ich nicht, ich geh aber mal stark davon aus, denn ich hatte oft das prob das ich einfach nur nen schein wechseln wollte, ob 200er oder auch nur 100er.
    Die leute ham echt immer ausreden "sie müssen was kaufen sonst bekomme ich die kasse nicht auf" usw.. ^^
    Und als ich mal n paar Wochen später wieder wechseln musste und ich zufällig wieder an dem selben kleinen laden vorbei kam aber ne andere Frau an der selben kasse saß, ging die Kasse plötzlich doch auf ohne das ich etwas gekauft hatte.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - euro ware 500er
  1. Security Europol: Nur 100 Malware-Programmierer weltweit

    heise , 12. Oktober 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.313
  2. Antworten:
    146
    Aufrufe:
    9.822
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    481
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.327
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    503