Eine Mrd. Dollar Spam-Entschädigung - Zehn Dollar pro E-Mail

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von derflooh, 5. Januar 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2005
    Ein Internet Service Provider in Iowa hat im Zuge eines Spamverfahrens eine Mrd. Dollar zugesprochen bekommen. Dies ist der höchste Betrag in der Geschichte von Spamprozessen, berichtet das Internetportal Cnet news.com.com . "Dies ist definitiv ein Sieg für alle, die täglich anrüchige, bösartige und betrügerische E-Mails in ihren Mailboxen vorfinden", so Robert Kramer, Besitzer des betroffenen Unternehmens CIS Internet Services.

    Laut den Gerichtsdokumenten erhielt Kramer im Jahr 2000 an einem einzigen Tag mehr als zehn Mio. Spam-Mails. US-Bezirksrichter Charles R. Wolle verdonnerte AMP Dollar Savings of Mesa zu einer Zahlung von 720 Mio. Dollar und Cash Link Systems of Miami zu 360 Mio. Dollar. Die in Florida beheimatete TEI Marketing Group muss Kramer mit 140.000 Dollar entschädigen.

    Kramers Anwalt, Kelly Wallace, ist wegen des Urteils nicht optimistisch: "Wir hoffen, dass wir mindestens den entstandenen Schaden bezahlen können." Die Verurteilung kam durch ein Gesetzt in Iowa zustande, das einem Kläger das Recht auf zehn Dollar Entschädigung pro Spam-Mail zuspricht. Bisher war eine Summe von 25 Mio. Dollar die höchste Strafe gegen Spammer.

    Quelle: pte
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2005
    jo nieder mit den spamer. hoffentlich geht das so weiter
     
  4. #3 17. Januar 2005
    jo, is aber auch so, bei denen tuts mir echt net leid, dass die verklagt werden. Ich kann mich meinem vorgänger nur anschließen, "Nieder mit den Spammern" :D
     
  5. #4 17. Januar 2005
    Yo! Aber gebt euch das mal mehr als 10 Millionen Spam-Mails an einem Tag das is ja ma echt krass, ich glaub da würd ich durchticken!
     
  6. #5 17. Januar 2005
    loool ich habe meinem e-mail provider gekündigt als ich 5 pro tag bekam ^^ 10 Milionen ey ALLER :mad: MICJH AB
     
  7. #6 17. Januar 2005
    Ich bekomme auch so voll viele,ich glaube ich muss da mal zum anwalt den soweit ich weiss nach dem neuen gesetzt darf man nur noch mails bekommen wen man es erlaubt hat und das hab ich nicht auch net bei der reg. etc.... hmm da geht doch was :p
     
  8. #7 17. Januar 2005
    lol 10 millionen voll krass. der meinte die hoffen das die überhaupt den schaden bezahlen können, was fürn schaden entsteht denn durch spam mails o0 der 1 milladen kostet :D
     
  9. #8 17. Januar 2005
    mann bei 10$ pro spam mail könnt ich mir endlich mal nen neuen pc kaufen... :D
     
  10. #9 18. Januar 2005
    hab auch zeitenweise so 300 spam mail am Tag bekommen!
    300*10=3000*30=90000*365=32850000....mann ich bin reich
     
  11. #10 19. Januar 2005
    Die 10 Millionen Emails summieren sich ja, da das ein ISP ist. Die Emails wurden sicher nicht an einen einzigen Emailaccount versendet. :D
    Will gar nicht wissen, wieviel Spammails GMX jeden Tag bekommt.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mrd Dollar Spam
  1. Antworten:
    73
    Aufrufe:
    4.001
  2. Antworten:
    95
    Aufrufe:
    2.895
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    194
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    315
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    387