Eingescannte Bilder verbessern PS?

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Freshman, 15. März 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. März 2008
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage wie kann ich die

    Qualität von eingescannten Bildern mit PhotoShop

    verbessern. Es geht um Fotos von einem Fotografen

    die sind ja nicht glatt sonder haben eine feine Körnung

    und dadurch enstehen beim einscannen Farbreflektionen

    bzw. Schatten.

    Welche Filter müsste ich benutzen.

    Gruß Freshman
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    wird sehr schwer sowas wieder hinzubekommen

    würde dir raten des in nem copyshop machen zu lassen, die haben manchma au scanner...

    sonst fällt mir auf anhieb nur topaz ein...
    naja, wirst aber keine wirklich guten ergebnisse hinbekommen. musst sehr viel arbeit reinstecken, wenn es so is wie ichs mir vorstell.

    mfg Bw
     
  4. #3 15. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  5. #4 16. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    gut, das ist aber was anderes...

    Also ich würde dir raten, du schnappst die ne digicam, beleuchtest diese gleichmäßig und fotografierst diese ab.
    So enstehen keine reflektionen bei der Körnung.
     
  6. #5 16. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    öhm, nö
    in diesem thread wurde uneranxerem der hier gepostet: Photography Software from Topaz Labs
    und der topazfilter bessert alles auf obs körnung, sättigung oder sonst was ist ;)
     
  7. #6 16. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Zumal man ohne ein konkretes Beispielphoto keine Allroundaussage machen kann. Würde dir Vuescann empfehlen und dann bei Profil Photos.
     
  8. #7 17. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Du solltest das Bild leicht schräg einscannen und dann nachher in Photoshop wieder richtig drehen. Damit sollte der sog. Moiré-Effekt eingeschränkt werden.
    mfg
     
  9. #8 18. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Der Moiré-Effekt entsteht nur bei gerasterten digitalen Photos (zum Beispiel aus Magazinen) beim Scannen. Da er aber kein Magazin scannt sollte dieser Effekt nicht Ursache seines Problems sein. Deshalb auch Vuescan benutzen zum Scannen, denn Vuescan besitzt eine Descreen Funktion die den Moiré-Effekt entgegen wirkt. Vuescan besitzt darüber hinaus noch viel mehr Funktionen die fast jede Vorlage verlustarm scannen lässt.
     
  10. #9 18. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Zu elf4

    dieses Vuescan woher bekomme ich denn eine

    Vollversion? Eine Demoversion wird ja zum

    Download angeboten und zu meinem Pech komme

    ich hier noch nicht in den UNDERGROUND. Könnte

    höchstens über einen Kumpel hier bei RR downloaden,

    wenn es denn geuppt wird.

    Gruß Freshman

    PS: Ich bedanke mich bei allen die Geantwortet haben.
    BW bekommen alle
     
  11. #10 19. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Schick dir den Link per pn :)
     
  12. #11 19. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Hi elf4

    erst einmal danke aber es besteht trotzdem ein Problem.

    Vuescan sagt das ich keinen Scanner am Rechner hätte

    obwohl ich die Treiber und Zusatzsoftware installiert habe.

    Ich benutze einen BearPaw 2400TA worann kann das den

    liegen da meine Zusatzsoftware den Scanner sofort erkennt

    und ich auch sofort scannen könnte?

    Gruß Freshman
     
  13. #12 19. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Schwer zu sagen da Vuescan den Twain vom PC überwacht und dadurch jedem Scanner selbstständig findet. Überprüfe mal ob unter Source neben File noch eine andere Auswahl möglich ist. Ist dem nicht so liegts vielleicht an der Portable Version lade dir mal die Trial runter und sag mir ob das Problem mit der Erkennung des Scanners bestehen bleibt wenn nicht werde ich dir eine 8.x.xx hochladen mit regfile hochladen :)

    Habe einen Cannon und er wird sofort erkannt als LiDE500f
     
  14. #13 19. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Hallo elf4

    auch die Demoversion besteht darauf das ich keinen Scanner

    am Rechner habe.

    Gruß Freshman
     
  15. #14 20. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Dann muss ich dir leider mitteilen das dein Scanner nicht von Vuescan und Silverfast (ein anderes profesionelles Scanprogramm) unterstützt wird. Das lieg daran das sowohl Vuescan wie auch Silverfast ihre Software nur für weitverbreitet Firmen/Modelle machen eine Liste an Herstellern kannst du dir auf Silverfast anschauen.

    Mein Tipp frag ich dein Freundeskreis rum ob jemand einen Scanner von einer bekannten Marke hat und scann dort die Photos mit Descreen über vuescan oder silverfast.
     
  16. #15 21. März 2008
    AW: Eingescannte Bilder verbessern PS?

    Hi,

    recht herzlichen Dank an alle die geantwortet haben,

    besonders an elf4 obwohl mein Problem nicht behoben ist

    naja liegt wohl doch an meinem Scanner.

    Abschließend muß ich noch sagen ( schreiben ) dank solchen Leuten

    wie elf4 und anderen macht es wirklich Spass in so einem Board und

    manchmal ist es auch Hilfreich.

    Gruß an alle und frohe Ostern wünsche ich euch.

    Freshman
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Eingescannte Bilder verbessern
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.001
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.121
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    922
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    696
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    911