Einsteigen ins programmiern nur wie ? tipps und tricks gesucht

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von bmw-power, 24. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2005
    Eisnteigen ins programmiern nur wie ? tipps und tricks gesucht

    also hatte vorhin schon nen thrad aber irgendwie hat der server gespunnen und hat mein ganzen text net reingetan naja dan eben nochmal ;)

    also ich würd gern mit programmiern anfangen nur wie am besten

    was brauch ich alles (programme etc.)
    wie habt ihr angefangen

    gegen weitere tipps und tricks hab ich nichts =)

    thx 4 answers

    mfg bmw
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. November 2005
    fang am besten mit java an.
    das ist eine einfache objektorientierte sprache.

    lad dir noch blue j runter. damit kann man ziemlich kleich objektorientiert programierne. bei google suchte dir dann einfach ein paar toturials zusammen und ein paar übungen und legst los
     
  4. #3 24. November 2005
    Steig ein mit was wirklich leichtem.
    z.b. Visual Basics for Apllications
    Der Editor ist bei jedem Office dabei, da kann man in Excel zum Beispiel ein paar wirklich schöne sachen programmieren
    Einfach bei deiner Office Anwendung unter Extras -> Makros. Da findest du alles was relevant ist für das programmieren.
     
  5. #4 24. November 2005

    Kannst du mir das mal etwas genauer erklären ?
    Bin im mom auf der suche nach VB 6.0....


    Gruss exitus

    Ps: @ BMW-power ich hab mit C angefangen, wenn du nette leute kennst dies dir unter 4 augen mal erklären wenn man ne frage hat ist das ne supper sprache aber sonst ka..... is halt ziemlich umfangreich. Ich würde auch VB als anfangssprache empfehlen.
     
  6. #5 24. November 2005
    Natürlich
    Du kannst die Office Anwendung mit VBA (=Visual Basics for Applications) kombinieren.
    Nehmen wir mal Excel als Beispiel:
    Du schreibst in drei zufällig gewählte Zellen drei Zahlen. Mit Hilfe von VBA kannst du diese Zellen anwählen und mit den Inhalten machen was du willst. Du kannst das addieren und das Ergebins dann in einer anderen Zelle ausgeben lassen.
    Die Sprache ist halt wirklich für Anfänger gut weil man relativ schnell zu den ersten Ergebnissen kommt.
    Ich hatte mal ein Link zu einem ziemlich guten Tut, wenn ich den noch finde geb ich denn dann hier auch noch an.
     
  7. #6 24. November 2005
    ok, das ist schon gut haste recht. :)
    Aber ich möchte im mom unabhängig von excel mit
    VB progen. und dafür benötige ich im mom VB 6.0 oder höher....
    Weiss jemand wo ich das her bekomme ? Hab auch schon in der appz abeteilung ne suche gestartet.. :)

    Gruss exitus
     
  8. #7 24. November 2005
    Mit dem Microsof Visual Studio kannst du unter anderem VB programmieren.
    Vllt uppe ich das mal ...
     
  9. #8 24. November 2005
    Hol dir am besten noch ein paar Bücher. FInde die "xx für Dummies" immer ganz gut!
     
  10. #9 28. November 2005
    nimm zum beispiel das buch "Programmieren für Dummies"...
    Da kannste ganz easy Q-Basic programmieren. Es ist zwar ein bisschen schwerer als Java, find ich, aber damit kannst du super leicht alle wichtigen programmier elemente lernen... die ganzen schleifen, sowie variablen usw :)
     
  11. #10 28. November 2005
    Was genau?

    Ich bin mit Visual Basic angefangen und hab mir nen Taschenrechner kleine Tools für Ips und inet prog gemacht ;)
    Was möchtest du denn gerne?
    Gibt auch viele Bücher über sowas musste dir schon mal was durchlesen ;)

    gruß fynny
     
  12. #11 29. November 2005
    also ich finde q-basic einiges leichter schwerer als java??
    naja meinungen sind halt verschieden
    hab auch mit q-basic angfangen gibts frei
    toll ist dass man ohne viel aufwand schnell viel erreichen kann
     
  13. #12 29. November 2005
    Also... sowas hier kann ich mir garnet mehr anhören.....
    Das verwirrt doch nur...

    Also ich habs noch mal überdacht....

    Also, ich würde an deiner Stelle (bmw-power) mit C oder C++ (nicht C#) einsteigen.
    Warum ?
    Also. Ich denke wenn man C bzw. C++ kann, nagut was heißt können sagen wir mal es versteht... dann kann man einige andere Sprachen auch, wie z.B. Java oder Delphi...
    Ich z.B. kann einigermaßen C (also die Grund sachen, bin aber dabei alles auf zuarbeiten usw. ) und ich habe vor kurzem im unterricht einen quellcode von Delphi gesehen und habe auf anhieb alles verstanden... Weil man halt von C die komplette logic und das wissen ableiten kann.
    Meine empfehlung an dich : Fang mit C oder C++ an wenn du nen gutes Forum brauchst wo dir auch weitergeholfen wird wenn du fragen hast musst du dich einfach mal melden dann schick ich dir mal nen paar interessante links :)

    Also man sieht sich

    Gruss exitus
     
  14. #13 30. November 2005
    Im Technikbereich ist C generell sehr weit verbreitet. Unter Windows besitzt C++ besonders mit dem Visual Studio eine Vorreiterstellung, von da her sind diese Sprachen durchaus zu empfehlen.
     
  15. #14 3. Dezember 2005
    also ich hab mich jez entschieden mit C++ anzufangen welche progs soll ich den da nehmen? und habta vllt. paar seiten mit tuts?

    mfg bmw
     
  16. #15 3. Dezember 2005
    Ich würd dir empfehlen, mit gcc (also mingw) und dev-cpp anzufangen. Oder schau dir mal dieses neue Ms visual express zeugs da an.
     
  17. #16 4. Dezember 2005
    Ich würde mit C# anfangen (am besten mit der Oberfläche vom Microsoft Visual Studio). Web-Programmierung wie PHP oder so sind sicher auch gut geeignet für dein Einstieg ins programmieren, erfordern aber HTML-Kenntnisse
     
  18. #17 22. Januar 2006
    Lies dir n Buch durch und danach Guckste dir Videos an...
    dann übste n paar tutorials anschliessend lädste irgend nen source code runter und veränderst den ....

    sagst allen freunden du hast nen Proggy geschriben :D

    jetz bist du ein Programierer :D
     
  19. #18 22. Januar 2006
  20. #19 22. Januar 2006
    RE: Eisnteigen ins programmiern nur wie ? tipps und tricks gesucht

    M$ bietet ein jahrlang konstenlos die Visual Express reihe, d.h visual Basic/C++/C# und ich glaube auch Sql.Ist zwar eine lite version aber perfekt fur einsteiger als IDE, dabei sind auch FAQ und hilfe ( ?(ja kostenlos von M$)
    Ich weiss nicht wie lange noch aber schnell zu der MSDN seite

    Wenn du total fremd bist zu programmierung C# als anfang wird schon sehr komplex fur dich sein. VB.net ist fantastisch fur anfanger, die Syntax ist auch super easy und die sprache hat noch lange zukunft dank der .net implementierung. VB.net+Visual Studio 2005 Express wird dir wircklich viel spass machen.

    Mfg Psykoex
     
  21. #20 22. Januar 2006
    Ich bin mit Delphi angefangen!! War das ne gute Wahl???

    Habe mir das Buch Delphi für anfänger gekauft und bin damit recht zufrieden!!

    Wenn hier jemand ist der einem anfänger ein paar nützlich tipps für Delphi geben kann BITTE PER PN MELDEN!!!!!!

    Mfg Nanuk
     
  22. #21 22. Januar 2006
    hab auch mit delphi / pascal angefangen, den einzigen tip den ich dir geben kann is dass du dir einfach ma was richtig schwieriges vornimmst und dich dann stück um stück mit tutorials un allem hin arbeitest. ich will mir zb grade nen eigenen irc client schreiben obwohl ich bis jetz noch kaum mit indy gearbeitet hab, aber mit google kann man ja alles lernen :>
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Einsteigen ins programmiern
  1. Webdesign einsteigen

    27WERWolf89 , 21. Mai 2010 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    596
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    461
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    616
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    478
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    692