Einsteiger Reciver

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Crazy, 8. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2007
    Guten Abend,

    da ich nun ein Teufel Concept E Magnum Power Edition habe, möchte ich das Surround System an meheren Geräten nutzen TV,PC,DVD,Xbox360 , ich möchte für den Reciever weniger als 200€ ausgeben, könntet ihr mir da ein paar Geräte empfehlen?

    Habe hier mal zwei rausgesucht, nur weiß ich nicht ob die passen würden:


    Pioneer VSX-415
    Pioneer Receiver VSX | eBay

    Onkyo TX-SR 504 E
    http://www.hirschille.de/homehifi/product_info.php?products_id=4203


    Danke schonmal für euere Hilfe
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juli 2007
    AW: Einsteiger Reciver

    habe auch die concept e magnum power edition... kannst dir doch den von teufel mitbestellen den hab ich mitdazu gekauft weiß aba nimma wieviel der gekostet hat... aba des teil is aufjedenfall gut...

    EDIT: http://teufel.de/de/Multimedia/s_1121.cfm?show=order hier der link dazu....
     
  4. #3 8. Juli 2007
    AW: Einsteiger Reciver

    also ich muss dazu sagen, das ich schon über 200€ für nen receiver ausgeben würde, da der eingebaute ja auch nicht gerade schlecht ist, ist fraglich ob so ein billiger besser ist.

    wenn es dir nur um mehrere anschlüsse geht würde ich die decoderstation empfehlen.
     
  5. #4 9. Juli 2007
    AW: Einsteiger Reciver

    Ich würde ebenfalls zu einem Hochwertigem Reciever raten. Harman Kardon, Marantz oder Denon.
    Den Unterschied (gute Boxen vorausgesetzt) hört man mehr als deutlich.
    Ab ca. 700 - 1000e bekommt man dann schon wirklich gute Geräte, mit einer guten Preisleistung.

    Übrigens ist dieses ganze Teufel Concept, Magnum usw. der letzte Dreck. Man nennt die auch gerne Brüllwürfel. Klar Teufel hat auch gute Produkte, aber das sind ganz andere Preisregionen.

    Gruß

    Romsky
     
  6. #5 9. Juli 2007
    AW: Einsteiger Reciver

    @ ROMSKY

    also des mit dem das des der letzte dreck sein soll... kann ich kein bisschen bestätigen... meins hat einen 1A klang... wir haben im wohnzimmer nnoch eine anlage von kenwood die einen neupreis von knapp 2500€ hat... natürlcih ist diese klanglich besser aber preis leistungs mäßig ist teufel meiner meinung nach nicht zu toppen...
     
  7. #6 9. Juli 2007
    AW: Einsteiger Reciver

    Wenn du wirklich wenig geldausgeben willst und es dennoch einen guten klang haben sollte ,würde ich dennoch mehr wie 200€ für einen revicer ausgeben.ich empfehle dir den

    Harman Kardon AVR 130.dieser ist das das optimale einsteigergäret für weniger Geld

    MFG
     
  8. #7 10. Juli 2007
    AW: Einsteiger Reciver

    also 700€ muss man für dieses system net ausgeben, das wäre dann schon zu viel. so um die 300+ würde ich empfehlen wenn du noch ein wenig rausholen willst, das system selbst hat ja auch grenzen und es ist nicht unbedingt eines der teureren.

    das teufel qualität hat kann man nciht bestreiten, vor allem bei dem preis zu dem sie ihre geräte verkaufen nicht. das CEM ist nunmal eines der billigsten systeme und hat schon die ein oder andere macke, z.B rauschen einige in dunklem passagen gerne mal. die teureren systeme hingegen sind wieder bessere qualität und halten echt was sie versprechen, man muss allerdings auch dazu sagen das sie fast ausschliesslich für homecinema gebaut sind und deshalt nicht so gut im musik bereich klingen, da wären evtl andere marken besser geeignet für reinen musik genuss.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Einsteiger Reciver
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.494
  2. Neuer AV-Receiver - Einsteiger

    PhyT0n , 25. Januar 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.765
  3. Einsteiger Laptop mit SSD

    Mr.y , 12. Oktober 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    842
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.192
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    862