Eisdecke "durchleuchtet" - Forscher zeigen die West-Antarktis ohne Eis

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 8. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Dezember 2005
    Link:

    Zum ersten Mal können Forscher zeigen, wie es unter der drei bis vier Kilometer dicken Eisschicht eines großen Teils der Antarktis aussieht. Dafür ausgerüstete Forschungsflugzeuge halfen, die Topographie sichtbar zu machen und zu kartografieren.
    Die Messungen geben auch darüber Auskunft, wie stabil die Eisdecke ist. Würde alles Eis der Antarktis schmelzen, hätte dies einen weltweiten Anstieg des Meeresspiegels um 1,3 Meter zur Folge.
    Die Wissenschaftler interessierte auch die Auswirkung der globalen Erwärmung auf die Eismassen. Aus den Daten, die sie beim "Durchleuchten" des Eises erhielten, können sie errechnen, wie schnell die Antarktis schmilzt und der Meeresspiegel steigt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2005
    gibs davon keine bilder? würde mich echt mal interessieren wie es darunter aussieht is bestimmt interessant^^
     
  4. #3 11. Dezember 2005
    is zwar alles schlimm und so, aber ich krieg das eh nich mehr mit und deswegen mach ich mich deswegen nich heiss.

    es wird zwar n problem für unsere nachkommen, was auch nich erfreulich ist, aber die technik schreitet ja auch voran, die schaffen das schon :)
     
  5. #4 11. Dezember 2005
    das geilste was in den news stand war das unter dem eis berge täler und SEEN sind also so zusagen wasser unter wasser lol wie geil der autor hat wohl vorher in nem see aus schnaps gebadet
     
  6. #5 11. Dezember 2005
    Ich würd auch gerne mal die Bilder sehn, die davon gemacht wurden...

    Aber wie lange wird das wohl dauern, bis das ganze Eis weggeschmolzen ist?
    Ich denke das geht so langsam, das sich die Leute, die in wassernahen Gebieten leben, das gar nicht so sehr als Problem empfinden werden, denn wer weiß wie man in der Zukunft (wenn das Eis weg ist) leben wird?!
     
  7. #6 11. Dezember 2005
    naja bei 1.3 meter wohl eher nicht

    aber Holland hätte zu tun (die liegen ja jez schon unterm Meeresspiegel ^^)


    grüz
     
  8. #7 11. Dezember 2005
    wenn des eis schmilzt, ist der anstieg des meeresspiegels das kleinste problem

    denn wenns eis weg is, is auch der golfstrom futsch, und dann heißts bye bye europa, tschau nordamerika

    dann gibbet nämlich ne eiszeit, ich glaub da is aber noch ein bissl hin
     
  9. #8 11. Dezember 2005
    Nein ne Eiszeit wird es nicht geben, da der Golfstrom nur zum Teil versiegt und nicht komplett, wie uns das alles schon Hollywood prophzeiht hat.
    Aber die Erde kühlt sich dann wieder genauso schlagartig ab, wie sie sich erwärmt hat, was Konsequenzen auf die Flora und Fauna mit sich bringt, wie sie aber auch schon existieren werden, wenn sich die Erde erwärmt hat.
     
  10. #9 11. Dezember 2005
    wenn die antarktis wegschmielzt dann haben wir aber ein ganz shcönes klima problem!!!denn dann wird doch unser wetter verändert usw wegne dem golfstrom und unsere freeunde die !"kassköppe" sind dann auch futsch!!! :)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Eisdecke durchleuchtet Forscher
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    989
  2. Durchleuchtet die Post Packete?

    Calyx , 13. Oktober 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.607
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    181
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    583