Eiweißshake wann?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von GenO37, 10. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2009
    Hi leute...

    ich trainier schon etwas länger habe aber erst vor kurzem angefangen eiweißshakes zu trinken...
    jetzt steht bei der anwendung: "1x zum frühstück und 1xnach dem training"

    so beinhaltet das "1x frühstück" auch die tage an denen ich nicht trainieren werde?

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    klar steht so viel drauf... je mehr du nimmst, desto schneller is die dose leer, desto schneller musste wieder eins kaufen => desto mehr kohle schäffeln die :p

    ich würde schaun dass du auch allein über die ernährung 1,5 bis 2g eiweis pro kg körpergewicht am tag aufnimmst...
    ich persönlich rechne des auch nicht nach, ernähr mich halt bewusst.

    eiweiss shake gibts bei mir nur nachm training :) auch wegen den enthaltenen amino säuren (je nach hersteller mehr oder weniger drin)..

    mfg

    //E: achja du solltest pro 100 g eiweiss 2 L trinken um die nieren zu schonen. glaube dass es 100g auf 2 L waren.. werden dir die profis bestimmt noch sagen obs richtig war :)
     
  4. #3 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    Ja, der Muskel wächst ja grade dann wenn du nicht trainierst, also in der regenerationsphase
     
  5. #4 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    Würd dir auch empfehlen es wenn nach dem Training zu nutzen, da dann deine Reserven ausgeschöpft sind und der Körper nachschub braucht und es sich so am besten ansetzen kann.

    Würde dir aber auch wie mein vorposter empfehlen einfach mal Eiweiß in andere Form zu dir zu nehmen.
    Ich bin kein großer Freund von irgendwelchen Eiweißdrinks oder Proteinshakes. Es sind alles mehr oder weniger künstliche Inhaltsstoffe. Lieber die Ernährung etwas umstellen auch wenn es länger dauert bis der Körper sich darauf eingestellt hat.
    So bin ich auch gut über die Runden gekommen, bis jetzt zumindest ;)

    Viel Erfolg noch weiter
     
  6. #5 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    informier dich mal bei team-andro.com über ernährungspläne und geeignete mahlzeiten...

    weil wenn jetzt hier wieder jemand: viel vollkorn, nudel, reis, fisch, hühnchen, magerquark postet kommt man damit net so zurecht denk ich mal ;) sollte ja bisschen geordnet sein. obwohl warte mal ich kopier mal von mir nen kleinen auszug ausm EP :p

    war von gestern:

    is zu viel zucker und fett enthalten für normale leute... aber ich bin hardgainer :p und is masse phase im mom...
     
  7. #6 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    also ich persönlich nehm meinen shake immer wenige minuten nach dem training, jedoch weiß ich das viele andere schon ein shake vorm training nehmen und danach auch noch einen, wenn man es sich vom geld her leisten kann wieos nicht^^
    Da ein whey-shake ungefähr 30 min braucht bis er vom körper aufgenommen wird nehmen ihn einige schon während des trainigs, jedem das seine halt ^^
     
  8. #7 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    ein becher magerquark mit müsli jeden abend vor dem einschlafen bringt es auch
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    1. Man nimmt Whey nach dem Training und MKP zwischendruch
    2. Das mit den Nieren ... naja ich nehm 400g Protein am Tag zu mir trink aber maximal 5l und keine 8 und hab keinerlei Probleme damit, hab auch noch nie gehört das jemand von Protein Probleme bekommen hat, da es kein Gift etc ist und daher einfach nur ausgeschieden wird.

    Alles andere ist soweit richtig. Aber ab einem bestimmten Körpergewicht kommt man über die pure Ernährung nicht mehr hin.

    ich rate dir nimm sie einfach zwischen den Mahlzeiten, 1-2 Stück am Tag reichen da vollkommen wenn du es nur hobbymäßig betreibst.
     
  10. #9 10. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    Hallo erstmal!

    Morgen früh würde ich dir ein gutes Frühstück raten mit sehr vielen Carbs und Proteine ,aber normalerweise hat der Körper morgen früh immer Proteinmangel und du musst ihn das geben.

    Nachm dem Aufstehen : 30gr. Whey in Wasser
    8:00 Masseshake mit 80 gr. Haferflocken, 250 gr. Magerquark ,Wasser 3 EL Kakaopulver und der Tag kann gut beginnen.

    9-10 Uhr 2 Roggenbrötchen mit mageren Putenaufschnitt
    12:00Uhr kannst einen MK Protein trinken
    14:00 Uhr Reis,Nudel,Fleisch,Fisch ..ergänzen mit bischen Leinöl,Lachsöl,Essig und und...
    16:00 500gr. Magerquark mit paar Früchten und bischen Süßstoff
    17:00 Uhr Wird trainiert!
    18-19 Uhr Den Körper nicht mit sehr vielen Carbs ausschütten ,weil das lagert sich alles in Fett ein ;)

    Ess da noch 2-3 Eier mit 300 gr. Tomaten und vorm Bett gehen noch einen Eiweißshake.


    So ,das wär eine Richtline und so ist dein Tag gedeckt ;)
     
  11. #10 11. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    Ist längst überholt das man nach 18-19 uhr "nichts mehr" essen soll. Es kommt nur auf die gesamt Kcal anzahl an.
    Wiederum würde ich mir direkt vorm schlafen auch keine 100g dextro mehr reinknallen.

    Wie Jens schon gesagt hat kommt es auch immer drauf an was für ein Protein man verwendet.

    Whey Morgens/training
    MKP zwischendurch
    casein/ maquerquark vorm schlafen
     
  12. #11 11. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    also ich kenne es so das man es einmal nach dem training nimmt und am nächsten morgen danach dann auch nochmal.
     
  13. #12 11. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    is falsch den der körper muss auch während der ruhephase mit genug zu essen versorgt sein :)

    des zählt für "normale" menschen was du sagst :p
     
  14. #13 11. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    versteh ich iwie nicht ?(
     
  15. #14 11. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    geht mir genauso. ?(

    selbst als hardgainer würd ich keine monosacharride vor dem schlafen verzehren lieber komplexe KH wie Haferflocken. Manche freak sollen ja wirklich nachts aufstehen um einen shake zu trinken =)
     
  16. #15 11. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    Da alles gesagt wurde und um es kurz zu machen: Nach dem Training reicht.Bei dem Fitnessstudio bei dem ich bin,ist der Trainer mal Europa Meister im Bodybuilding gewesen,also wenn der das sogar sagt,muss es stimmen.;)
     
  17. #16 12. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    hm ... ganz klar und der hat bestimmt nur mit Proteinshakes supplementiert :rolleyes:
    Die Ernährung die die Jung auf die Bein stellen ist für normale Menschen nicht mal ansatzweiße
    vorstell- bzw umsetzbar -ich bin ja schon schlimm, aber was ein RICHTIGER BodyBuilder leistet...-, da
    diese wirklich ihr leben zu 100% nach dem Sport richten.
     
  18. #17 12. Januar 2009
    AW: Eiweißshake wann?

    is doch ganz einfach.

    er sagt dass man nach 19 uhr nichts mehr essen soll.

    ist falsch , da der körper auch in der nacht genug zum nähren haben soll.

    "normale menschen" - die einfach schlank sein wollen und keine muskeln aufbauen wollen.

    besser verständlich ;) ?
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Eiweißshake
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    529
  2. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.976
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.378
  4. Antworten:
    42
    Aufrufe:
    21.603
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.034