Elektroschock

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von perkele4ever, 28. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. September 2006
    Hallo,

    Hab mal ne frage weil ich total damit im internet versag.
    Wie kann mann sich selber unterstrom setzen
    und dann jemand anderen einen elekroshock geben?(
    Bitte schreibt so schnell wie möglich zurück weil ich es bald
    in der schule brauch.

    Schon mal danke

    Tschau

    Perkel4ever
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. September 2006
    AW: Elekrtoshock???

    3 möglichkeiten bei denen du NICHT bob der baumeister sein musst^^

    1.) Elektroschocker
    2.) Elektrofeuerzeug das du nicht mehr brauchst
    (den elektroanzünder davon rausholen)
    3.) 2 drähte + Steckdose
    (beide rammst du dir ins fleisch und die anderen ende dann in die dose. Viel spaß)^^
     
  4. #3 28. September 2006
    AW: Elekrtoshock???

    :eek:

    du brauchst Socken und dann schlürfst ( also so laufen das du deine Füße nicht vom Boden abhebst ) über nen Teppich und dann kannste einfach zu einem hingehen der dir aufm Teppich begegnet und dem dann mim Finger nen kleinen "Elektoschock" verpassen! Haben wir früher immer geamcht :)
     
  5. #4 28. September 2006
    AW: Elekrtoshock???

    nimm einen aufgeblasenen Luftballon und wusel ihn Dir ein paar mal richtig durch die Haare.:)
    Dann siehst Du aus wie ein Punker. Wenn die elektrostatische Ladung hoch genug ist, knistert es wenn Du jemandem die Hand gibst.

    Noch ne Möglichkeit wäre mein Auto, kommt aber auch darauf an was ich für Materialien an habe. Ich kriege immer einen tierisch durch die Finger wenn ich aussteige und das Metall berühre, das ist voll ätzend. Wenn ich aber nicht ans Metall komme sondern an einen Menschen oder auch einen Hund, dann klappt das auch.:D
     
  6. #5 28. September 2006
  7. #6 28. September 2006
    AW: Elekrtoshock???

    nabend,

    also wenn du deinen lehrer richtig erstaunt sehen willst nimmst du keine deroben ganannten beispiel, die kennt ja fast jeder aus dem physik unterricht inner schule.

    du brauchst dazu einen koplett elektrisch leitenden overall (faradayscher käfig) und eine elektrisch isolierende bodenplatte, auf die du dich stellst.

    der rest ist recht simpel, du ziehst den anzug an, stellst dich auf die isolierende platte und schließt deinen mit metallfäden durchwobenen anzug an einen spannungsführenden leiter an. die spannung sollte ruhig so hoch sein, das dein "opfer" auch was merkt.

    wenn du nun dein gegenüber, der ja nicht isoliert ist, berührst wird er schön das "kribbeln" des stroms spüren und je nach den wie hoch die spannung ist passiert auch noch mehr, was du dir selbst wohl am besten ausmalen kannst.

    dir selbst passiert dabei garnichts, da du dich ja in einem faradayschen käfig befindest, selbst wenn die spannung in den bereich der mittel und höchstspannung wechselt (so werden zB in den usa hochspannungleitungen gewartet).

    wäre gut wenn du mir schreibt, wie dein lehrer aus der wäsche geguckt hat

    gruß

    absolut.wuwa
     
  8. #7 28. September 2006
    AW: Elekrtoshock???

    öhh ja und was kostet der spaß?? is das nich ein bisschen teuer nur für so ein schüler exp.?? also hört sich voll lustig an... aber naja der preis:D

    greetz
     
  9. #8 29. September 2006
    AW: Elektroschock

    socken aus polyester anziehen, übern teppig oder pvc reiben, schnell eine person berühren...je nach dem wie lange du deine füße reibst macht dein opfer auch schonmal n richtigen satz
     
  10. #9 29. September 2006
    AW: Elekrtoshock???

    1. AUA
    2. Wird wohl das beste sein, allerdings verrät ihn das Knacken.
    3. AUA ! und gute Nacht.
    Du bist ja drauf :p

    Einfach und Billig gibts da so nix außer dem Feuerzeug, wenn es richtig Lustig werden soll also größer 100.000 Volt solltest du schon etwas Ahnung haben. Weil mehr als 0.3 Amper solltest du nicht verteilen sonst wirds gefährlich (tödlich)
     
  11. #10 2. Oktober 2006
    AW: Elekrtoshock???

    also bei uns damals in der school da gab es in der sporthalle an den wänden so ein komisches wandteil wo dann solch polyester drauf war da muste man nur 20sek dran reiben und schon hatetst du dich aufgeladen.

    Mfg AslanPower
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Elektroschock
  1. [Video] Elektroschockfußball

    Sonderk!nd , 24. Dezember 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.025
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.878
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    488
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    668
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    654