Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von drstraleman, 25. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2009
    Ein entsprechendes CI-Modul für HD+ soll im Frühjahr inklusive einer für ein Jahr freigeschalteten Karte in den Handel kommen. Der Preis soll unter 100 Euro liegen. Eine Liste von geeigneten Receivermodellen will die HD Plus GmbH Anfang des Jahres veröffentlichen.

    Die hochauflösenden Privatsender RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD und Kabel Eins HD werden auch auf einigen bereits auf dem Markt befindlichen HDTV-Receivern mit herkömmlicher CI-Schnittstelle empfangbar sein. Das hat die für den Betrieb der HD+-Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra zuständige HD Plus GmbH mitgeteilt. Das entsprechende HD+-Modul soll im Frühjahr 2010 inklusive Karte für unter 100 Euro erhältlich sein.

    Für den Empfang von HD+ über die CI-Schnittstelle ist ferner ein Software-Update des Receivers erforderlich. Für interessierte Zuschauer will die HD Plus GmbH Anfang kommenden Jahres auf ihrer Website eine Liste von kompatiblen HDTV-Receivern veröffentlichen.

    Für die Nutzung von HD+ fällt pro Jahr eine Gebühr von 50 Euro an. Darin sind sämtliche HD+-Sender eingeschlossen. Die HD+-Plattform bietet Techniken, die in Sachen Kopierschutz und Werbung Vorteile für die Privatsender bieten. So ist es beispielsweise möglich, die Aufnahme einzelner Sendungen oder des kompletten Programms gänzlich zu unterbinden. Ebenso können die Sender die Timeshift-Funktion des Receivers und die Wiedergabe von TV-Aufnahmen beschränken. ProSieben und Sat.1 haben bereits angekündigt, bei der Wiedergabe von HD+-Mitschnitten das Überspringen respektive schnelle Vorspulen - etwa bei Werbung - zu verhindern.

    Quelle: HD+ bald mit Standard-HDTV-Receivern möglich
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Also ich kann mir nicht vorstellen das es da Leute gibt die sowas haben wollen.

    Ersteinmal will für Werbung niemand zahlen und dann sind bei RTL und CO eh immer Filme die

    schon recht alt sind, da die neusten auf SKY Select zu sehen sind und auf SKy Cinema und HD

    ohne Werbung. Aber dieses Angebot ist nicht reizvoll was RTL und CO da machen wollen.

    Ne Chance hätten die nur wenn grundsätzlich alle Receiver tauglich gemacht würden sei es durch

    ein Firmware Upgrade oder CAM Modul.
     
  4. #3 26. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    es geht hier nicht nur um filme sondenr auch serien und allgemein tv in hd.

    wenn es wirklich 50€ für alle hd programme sind+ die noch in zukunft hinzukommen werden ist es für mich voll ok. hd verursacht halt mehr traffic.

    was mich jedoch stört ist das unterbinden von vorspuhlen von werbung.

    wenn ich jetzt eine aufnahme mir anschaue muss ich mir jedes mal die gleiche werbung anschauen?
     
  5. #4 26. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Ach was von Menschenhand geschaffen... Das wird auch irgendwann ausgehebelt sein, nur ist es dann wie bei Premiere immer: Einige könnens, andere könnens nicht. Wer sich damit ausseinandersetzt hats drauf und bam :)
     
  6. #5 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Das ist jez die 10000. News zum Thema HD und passiert ist noch nichts. Ist halt ein blöder Teufelskreis, weil weder die Sender, noch die, die die Sendungen produzieren den ersten Schritt in Richtung HD machen wollen.

    Ich weiß nur, das ich mir im nächsten Jahr sicherlich noch keinen TV, Receiver oder irgend etwas, das mit HD zu tun hat zulegen werde.
     
  7. #6 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    naja HD+ für 50€ im Jahr find ich durchaus akzeptabel.

    fände es auf jedenfall interessant auch mal in erwägung zu ziehen... allerdings warte ich die entwicklung auf dem gebiet HD noch etwas ab, scheint mir alles noch ZU schnelllebig zu sein um mich da festzulegen.
     
  8. #7 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Nur das Pro7 Sat1, Kabel1, Rtl usw. schon Werbung für HD+ machen uns teilweise schon Senden.

    Der größte Teil hat schon einen Fernseher mit mind. HD Ready. Fehlt nur noch der Receiver. Und die 50€ im Jahr für 10 HD Sender ist mehr als fair. Vorallem bekommt ja nicht RTL und Co. die 50€ sondern Astra. (soweit ich weiß)

    @Darkman Sky kostet im Monat 50€ nicht im Jahr.
     
  9. #8 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    muss ich dir zustimmen, auf den monat gerechnet is das echt nich soo viel...
    und ich bin der meinung dass ich auch ma gehört hab dass astra das geld kriegt da die ja wegen dem hd tv auch weitaus mehr "traffic" haben.


    is auch wieder richtig, mit dem hd tv stehen wir noch absolut am anfang. wer weiss wie es schon in 2 jahren aussieht. das kann sich jetz alles noch sehr schnell ändern, sowohl das angebot als auch der preis und die verschiedenen dienste und bestimmungen^^
     
  10. #9 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Für ein bisschen "HD" ist das alles noch zu teuer. Gerade in Anbetracht der Tatsache, dass man dann immer noch Werbeunterbrechungen hat - nur eben in HD.

    Dann lieber die Lieblingsfilme / Serien auf Blue Ray Kaufen.
     
  11. #10 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Hallo,
    muss da jetzt auch mal was zu sagen. Man „bezahlt“ GEZ muss alle 25 min Werbung ertragen und jetzt soll man noch 50 € bezahlen, damit man endlich geschnittene, gekürzte mit Werbung verseuchte Filme gucken kann? Wer das macht hat selber Schuld. Serien in HD wieso sollte man das wollen. Stefan Raab und Co reichen vollkommen in SD. TV gucken macht so gut wie keinen Spaß mehr, dann doch lieber etwas tiefer in die Tasche greifen und SKY holen. Da hat man dann wenigstens echten Film Spaß.


    Mfg shak4l
     
  12. #11 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Holt euch einfach die Dreambox 800 HD oder den CLONE ID BOX HD und man braucht keinen CI+ Scheisse ! Kauft keine CI+ Module, dieses ist sinnloser DRM SCHUTZ der Contentanbieter !

    Gibt CI+ und HD+ keine Chance !
    Einfach eine HD Dreambox oder ein Clone oder ein DiaboloCAM2 kaufen und gut ist.
     
  13. #12 27. Dezember 2009
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    also ich finds gut das HD bald leichter zu empfangen ist... aber ich glaube nicht das die quali so gut ist für unter 100€ währe das echt nen Wunder
     
  14. #13 2. Januar 2010
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    kann man sich auch nen Diablo 2.2 holen :)
    Aber für Werbung bezahlen? NIEMALS, um dann Superstars, DSDS, Models, BigBrother in HD sehen zu können :-/
     
  15. #14 2. Januar 2010
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Super Quali für >100€, naja daran glaube ich nicht. Wäre zwar ziemlich fett, aber ich denke, dass man da schon nen höheren dreistelligen Betrag für blechen muss.
     
  16. #15 2. Januar 2010
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Das mit den 50 € ist Akzeptabel aber wieder neue software kaufen erst normale Reciver mit DVB-S1 und auch Digitalen LNB und der Reciver nur mit HDMI aussgangen jetzt schon DVB-S2 und neuer LNB muss her sowie Kabel was besser abgeschirmt ist dann noch die CI Karten und so ein Reciver der um die 130 € kostet der das unterstützt alles.

    MFG
    amdking
     
  17. #16 2. Januar 2010
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    das unterbinden nervt halt kaum..
    Sehe es nicht ein für diese Zensur auch noch geld zu bezahlen.
    Das was ich in hd sehen will lad ich mir dann halt irgendwo, wo ichs mir dann zernsurfrei ankucken kann.
    Ich will wieder premiere für mein dvb- viewer *heul*
     
  18. #17 10. Januar 2010
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Gute Sache, hat mein Reciever auch was davon
     
  19. #18 10. Januar 2010
    AW: Empfang von HD+ soll bald mit herkömmlichen HDTV-Receivern möglich sein

    Alleine schon das man dafuer nen Neuen rexiver braucht ist echt zum kotzen. Ich denke wenn das nicht auf normalen hd reciver funktioniert mit kartens schlits dan wird das auch kein so großer erfolg, wer kauft sich den jetzt nochmal extra nen neuen reciver. Besonders leute mit integrietem reciver im tv oder dvbs reciver im tv , die dafuer nochn paar tacken mehr hingelegt haben fuer den tv, werden sich wohl keinen neuen reciver kaufen. Wenn die karte überall funktioniert okay aber sonst? NEIN. BEsonders das die verbieten aufzunehmen und verhindern die werbung vorzuspuhlen ist ja schon eine frechheit, und dafuer dan noch bezahlen
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce