Empfehlung: externe Soundkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von thaclone, 13. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. März 2009
    Hi!

    Da ich daheim nen Reciever hab und ich meine Filme vom Laptop auch gern in 5.1 hören will, hab ich mir überlegt ne externe Soundkarte zu holen, die nen optischen ausgang hat.

    beim rumgooglen bin ich dann auf die "Creative SoundBlaster Surround 5.1" gestoßen...
    an der karte scheiden sich jedoch die geister :D

    manche finden das ein top-gerät, andere wiederum finden die einfach k*cke ;)

    jetzt wollt ich mal hier in die runde fragen:
    hat jemand mit der karte erfahrung?
    könnt ihr was anderes (besser / billiger) empfehlen??

    was die karte können sollte:
    USB-Schnittstelle
    optischen Ausgang für (5.1 Surround Sound)

    ^^

    danke schonmal + MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. März 2009
  4. #3 13. März 2009
    AW: Empfehlung: externe Soundkarte

    alles was mit x-fi zu tun hat und wo nich gerade studio ansprüche gestellt werden, is einfach nur n pflichtkauf...der x-fi chip is godlike :)
     
  5. #4 13. März 2009
    AW: Empfehlung: externe Soundkarte

    Ja x-fi stimmt kann man nur zustimmen, aber wenn es jetzt das Ding ist das man als Einschubkarte in das Notebook steckt, kann ich es absolut nicht empfehlen! der Stecker den man dran steckt bekomm leicht nen Wackelkontakt und dagegenlaufen oder mit der Hand dran vorbeischrammen würd ich auch eher unterlassen, aber sowas kann ja passieren :D

    Ich hab mir damals zu meinem Notebook die TRUST externe 5.1 Soundkarte mit Virtual 7.1 gekauft...
    Ist zwar ein billig Teil hat aber auch keinen schlechten Sound geliefert!
    Also wenn du ne billig Variante suchst --> Trust --> USB etc....
    Wenn du auf quali achtest und ordentlich Sound willst --> creative x-fi! ;)

    Hoffe ich konnte helfen ;)
     
  6. #5 14. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
  7. #6 14. März 2009
    AW: Empfehlung: externe Soundkarte

    naja, billig will ich net :D

    und 5.1 reicht, da ich nicht mehr boxen *lol*

    daher wird es wohl die "Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1" werden


    danke an euch!!
    BW sind mal raus :)
     
  8. #7 14. März 2009
    AW: Empfehlung: externe Soundkarte

    also ich habe mir das Teil besorgt, da ich nen laptop habe und bin damit zufrieden, hatte vorher ne X-treame music, also ne interne von creative. Solange du windows drauf hast sollte alles bestens funktionieren und alle anderen sollten die finger davon lassen, da der support beschissen ist und es keine vernünftgen TReiber gibt. Unter windows xp funktioniert die Karte einwandfrei, allerdings kann es bei vista zu seltenen kurzen Aussetzern bei der Wiedergabe kommen, das Problem hatte ich paar mal am Anfang, jetzt passiert das aber auch nicht mehr
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Empfehlung externe Soundkarte
  1. Externe Akkus - Kaufempfehlung

    qauth , 12. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    540
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    820
  3. Android Handyempfehlung? 2018

    123Fly , 9. November 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.511
  4. Prepaid Empfehlung

    klaiser , 12. August 2017 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    24.899
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    705