Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von Sachxe, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    moin leutz,

    ich bin grad mal wieder auf der suche nach dem perfekten song/album, nach der perfekten band, daher brauche ich ein paar qualifizierte empfehlungen, und zwar höre ich momentan ungefähr folgendes...

    metalcore - bullet for my valentine
    punkrock/metal - breaking benjamin, auch immer wieder gerne blink oder sum41...
    wenn so electroströmungen drin sind, wärs natürlich oberst geil, aba das muss net sein...

    was gibts denn noh an !guten! bands, die zwar net mainstream sind, aber trotzdem gute musik in dieser umgebung machen...

    ich wiederhole: wer KEINE ahnung hat und :poop: schreibt, dessen post MELDE ich...

    thx peacz.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    versuche es mal mit, The Fratellis - Costello Music
     
  4. #3 14. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    sehr moderner melodic Death Metal aus Finnland:
    "Mors Principium Est - The Unborn" - das wohl mit abstand perfekteste Album das ich kenne, falls du mit dem Stil was anfangen kannst.
     
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Ich könnte "Sneaker Pimps - Blacksheep" oder "Sneaker Pimps - Bloodsport" empfehlen, aber das ist eher eine Mischung aus Dance und Punk...

    MfG Fitz
     
  6. #5 14. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Es soll kein mainstream sein, aber du hörst Bullet For My Valentine? o_O

    Naja, das neue ''Best Of'' von Atreyu könnte vielleicht was für dich sein, is im weitesten Sinne so ähnlich wie BFMV.
     
  7. #6 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Könnte dir ebenfalls Atreyu empfehlen oder "the truth" von bleeding through
    mfg
     
  8. #7 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    ich könnte dir "Children of Bodom" empfehlen oder "In Flames", is zwar eigentlich recht bekannt, aber vielleicht kennste die ja noch nich
    bei beiden sind die älteren albem deutlich "härter" als die neuen, aber reinhören lohnt sich schon
    sonst gäbs noch einiges anderes, aber bei den bands die du so angegeben hast, fand ich die beiden so von den sachen die ich so hör am passensten

    obwohl mir grad noch sachen wie "Nocturnal Rites" oder "Nevermore" einfallen würden
    aber so genau kenn ich deinen musikgeschmack ja ncih ^^
     
  9. #8 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    wenn du wirklich perfekte musik suchst wäre evtl tool und radiohead was für dich....
    sind zwar nicht so dein stil aber beide die absoluten perfektionisten bands und übelst geil!!
    empfehlungen:
    tool - 10000 days und aenima
    radiohead - amnesiac und hail to the thief

    zu Vyseris:
    in flames sind der absolute hammer
    die alten sachen ziemlich hart
    die 2 letzten alben(reroute to remain und soundtrack to your escape) sehr experimentell
    das letzte album(come clarity) bewegt sich irgendwo dazwischen gefällt mir persönlich aber nicht so gut wie die beiden vorgänger.....

    MfG
     
  10. #9 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    das self titled von amplifier. das geht zwar eindeutig in die richtung progressiv aber du musst bei denen unbedingt mal reinhören
     
  11. #10 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Könnte dir noch Converge, Black Flag und Death By Stereo empfehlen, sind alles Hardcore/Punk/Metal Bands...
     
  12. #11 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    so leutz, erstmal vielen dank an euch, hab jetzt ein paar BW's ausgesprochen, die andern hol ich evtl. nach, wer noch interessante vorschläge hat, der kann ales loslassen, dass B4MV hier teiweise als mainstream gekänzelt wird, kann man IM MOMENT noch nicht sagen, sonst würde ich es ja nicht hören... ;)

    wie siehts mit allgemein gutem death metal/progressive metal/metalcore aus? was gibts da?
    was gibts für hardcore punk/punkrock?

    thx an euch

    peacz.
     
  13. #12 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    ich hab da genau das richtige, gibt da sone Band die heisst "Alko-katze", die haben letzens ihr Debütalbum "Filmriss" rausgebracht, das gabs hier glaub ich auch schon zum saugen im Trade.

    Die Musikrichtung ist schwer zu beschreiben, eine Mischung aus Electro und Metal Rock würd ich sagen, sind aber auch HipHop Elemente drin

    In den Texten geht es in erster Linie um Alkohol und das Alko-holen

    Ich upp dir mal ein Lied, PN mit link haste
     
  14. #13 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    baoh echt genial das ist genau das, was ich gesucht habe, ich meine B4MV singt a schon über depressive sache, aber das ist natürlich perfekt, was du mir da vorstellst, saufen is natürlich das beste thema zum singen...
    kennt noch jemand besondes empfehlenswerte tracks von "alko-katze"?

    thx peacz.
     
  15. #14 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Ja eben, das war so ziemlich das beste Lied von denen, "Jäger und Meister" mein ich, könnt mir vorstellen, dass das vielen Leuten hier gefällt - wenn ich das ganze Album auftreiben kann, werd ichs wohl mal in den UG stellen, um die Band bekannter zu machen, das hat sie verdient, haben echt einen n1cen sound

    die könnten auch in den Charts was reissen, ich glaub die wollten demnächste ein Lied releasen, stand zumindest auf der Site

    mfg
     
  16. #15 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    boah ej vielen dank für den song, der is ja total krass rofl und der text dazu is ja einfach nur noch genial... aba ich mein, wer denkt sich denn SO einen kranken scheiß aus? besonders die textstelle mit den "diversen spirituosen" und diesem kranken scheiß von wegen cannabis absynth, den die schwätzen find ich ja sowas von genial, obwohl mir das teilweise zu schlimm ist...
    der beat und die punk einschnitte sind allerdings seh geil... schick mal noch eins...

    peacz.
     
  17. #16 15. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Klare Sache: The Used - The Used

    weiss jetzt zwar nicht was du unbedingt gegen Mainstream hast aber kann mir ja auch wayne sein ^^ Jedenfalls hör ich auch etwa deine Richtung und die Band kann ich sowasvon empfehlen ! Einfach geil kannst ja mal bei Last.fm - Listen to free music and watch videos with the largest music catalogue online mal reinhören oder so und dann weiter entscheiden ;)

    sonst vllt. noch 36 Crazyfists ein paar Lieder wie "Destroy the Map" oder "I'll Go Until my Heart Stops"


    schreib dir hier nochmal n paar Bands auf aber kp obs genau deinen Geschmack trifft:

    -30 Seconds to Mars das alte Album (obwohl das neue, bekannte auch gut ist)
    -Armor for Sleep
    -Funeral for a Friend
    -Hoobastank
    -Linkin Park :rolleyes:
    -My Chenical Romance (n paar Lieder wie The Ghost of you... aber das neue Album ist dreck)
    -Refused paar Lieder. Besonders New Noise
    -Stone Sour
    -Rise Against
    -Yellowcard
    -Stu!Shit (ne Band aus meiner Nähe sind aber eigentlich ganz gut http://www.myspace.com/stushit kannst ja mal reinhören)

    mehr weiss ich jetzt spontan net aber denk mal das reicht fürn Anfang auch ;)

    MfG


    //EDIT//

    ah hab mir grad mal die Posts hierüber durchgelesen ^^ dann könnt ich dir auch sachen wie Knorkator, Days in Grief oder Tiny-y-son empfehlen ;)

    Wobei Knorkator ja eher son Müll labern wie JBO oder schlimmer ^^
     
  18. #17 16. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Wenn du Punkrock magst huck mal nach "Damniam" Album : "...so I called her Thundercat" die kommen aus meiner nähe singen aber auf Englisch ich find die echt gut website ist Under Construction . Und sonst "Donots" das Album heißt "Got the noise"
     
  19. #18 16. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    jo das hör ich auch, "in love and death" gefällt mir jetzt aber besser von denen...

    gibts noch was gutes, zwischen "30 seconds to mars", "breaking benjamin" und "the used"...?

    weiterhin danke für eure hilfe...

    peacz.
     
  20. #19 16. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Underoath oder Alexisonfire is auch beides so Punk / Emo...

    Aber mein persönlicher Geheimtipp:

    Story of the Year! Die machen auch am ehesten so Emo / Metal...

    Oder dann gäbs natürlich auch noch Trivium, ne geile Metalband mit vielen melodischen Elementen...
     
  21. #20 17. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    In Anbetracht der Tatsache, dass du BFMV hörst find ich es wirklich lobenswert, dass du versuchst dich nun guter Musik zu widmen.

    Aereogramme wäre sicher was für dich, progrock vom feinsten. Wärend sie auf den alten Alben noch mit Laut/Leise Effekt spielen, strahlt das vorkurzem erschienene Album das Glück grade raus. Vielleicht schon etwas zu Poppig, obwohl "blink oder sum41".

    The Mars Volta würde dir wohl gefallen, mit deloused in the comatorium eins der besten ProgRock Alben überhaupt erschaffen. Frances The Mute sowie Amputechture sind auch sehr geil, wenn man sie einmal verstanden hat und die Musik durchschaut. Aber aufjedenfall mit deloused anfangen.

    Converge könnten dir gefallen, wenn du auch den härteren Sachen (damit meine ich ca 5000%mal so hart wie die Bands die du bisher hörst) nicht abgeneigt bist. Mathcore/Hardcore vom feinsten. Mit Jane Doe oder You Fail Me Album anfangen.

    Ansonsten hör mal in Tool, Oceansize, ISIS, Mogwai oder Dying Fetus rein. von ProgRock zu DM zu Postrock alles dabei. Aufjedenfall Bands die man zumindest mal gehört haben sollte.
     
  22. #21 17. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Jo,das Album ist echt ziehmlich gut...
    Ist es auf jeden Fall wert
     
  23. #22 17. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    aus der death metal ecke könnt ich dir noch "Arch Enemy" empfehlen, wobei die alben ab "Wages of Sin" mit ner sängerin sind und die davor mitm sänger, also is schon ein stilbruch zu sehn
    sonst gäbs noch "Amon Amarth", die sind find ich auch immer wieder sehr geil
    hmmmm "Wintersun" fällt mir grad noch so ein, aber ich will dich hier nich mit vorschlägen überfluten ^^
    lieber n paar gute sachen, wo man auch wirklich ma reinhören kann, als gleich n ganzen haufen, den du doch nie ganz durchguckst

    mfg vyseris
     
  24. #23 18. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Wenn du etwas "nicht mainstream mäßiges" suchst wäre das hier genau das richtige für
    haben auch super bewertungen im hammer bekommen :p
    {bild-down: http://www.cghost.de/mediahost/img17/tokiohotel2el5uHs.jpg}


    ne mal im ernst du suchst das perfekte lied oder die perfekte band
    da stellt sich mir unweigerlich die frage gibts es sowas? und weiterhin was bringt es dir wenn ich dir jetzt 20 Bandnamen nenne mit denen du dich eh nie identifizieren wirst? nene such mal lieber schön selber das musste ich auch
    und noch ein tipp von mir, cds kaufen ist schöner als laden (auch wenn man hier das risiko eines fehlkaufs hat)
    und "B4MV" ist gerade Meinstream weil du es hörst ... wer nichtmal Amon Amarth, Arch Enemy oder Inflames kennst kann nur Mainstream (in diesem falle auch noch Müll) hören

    so Long
    Sero

    bye bye lass es dir gut gehen und hör mal Nirvana könnte was für dich sein (ist auch kein Mainstream "B4MV" ist laut deiner Definition ja auch keiner)
     
  25. #24 18. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    Zum Glück sind die 3 genannten Bands ja nicht die absoluten Kommerzvertreter in Sachen Viking-/Metal.
    Immer wieder schön wenn 14jährige grade ihre ersten Metalerfahrungen mit In Flames und Amon Amarth sammeln.

    Innovativstes BM/SuicideRock Album 06: Lifelover - Pulver
     
  26. #25 18. Februar 2007
    AW: Empfehlungen von Musik-Profis gesucht...

    da gefallen mir andere sachen aus '06 aber wesentlich besser zB
    Peste Noire - La Sanie des Siècles - Panégyrique De La Dégénerescence
    Secrets of the Moon - Antithesis

    (naja aber ich finde es ein bisschen naiv anzunehemen nur weil man selber eine band hört sei sie kein Mainstream.)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Empfehlungen Musik Profis
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    377
  2. Musik Empfehlungen

    Finq , 28. Juli 2008 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    817
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.371
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.173
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.766