Emule und Co gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Spend, 2. Oktober 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2005
    Ich wollte nochmal fragen ob es gefährlich ist über Emule oder Bear Share was zu saugen... also bei Kazaa sollte man ja nicht mehr aber ist es bei denen auch so ein großes risiko?

    Und was ist mir Firstload? Wenn man sich da nen Fakeaccpunt macht? Wie gefährlich ist das?
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Oktober 2005
    Wenn du Straftaten begehest und dabei erwischt wrist drohen dir die Strafen die meistens im STGB stehen. Wenn dir die Strafen die du dort liest egal sind ist es ungefährlich. wenn sie dir nicht egal sind ist es gefährlich!
     
  4. #3 2. Oktober 2005
    es kann überall gefährlich sein.. gibt nirgends wo eine 100%sicherheit.
     
  5. #4 2. Oktober 2005
    Das ist mir schjon klar. aber ist es viel gefährlicher als hier über das board was zu saugen?
     
  6. #5 2. Oktober 2005
    Ich denke schon ja.

    Alerdings ist ja nun Raid-Rush nicht gerade Unbekannt mit knapp 16.500 Nutzern..

    Von daher ist wohl alles Illegale unsicher.. Aber FTP wird wohl mitunter das sicherste sein (in gewisser Hinsicht).
     
  7. #6 2. Oktober 2005
    Solange du keine Uploads freigibst, befindest du dich in einer ungefährlichen Situation.
    Am besten gibst du gar nichts frei, oder reinigst nach JEDEM Download dein Ordner, d. h. im Zielordner, indem sich deine gedownloadeten Lieder usw. befinden solltest du leeren.
    Denn die Polizei bzw. die anderen Typen (mir fällt der Name nicht ein) können nur den Ordner sehen, den du freigegeben hast.
     
  8. #7 2. Oktober 2005
    Genau so ist es. Kein Programm der Welt ist 100% Sicher...leider....
     
  9. #8 2. Oktober 2005
    wie schön dass du dich auskennst und das so professionell auf das programm reduzierst. :(

    Das liegt nicht daran wie das Programmiert ist sondern daran wie das Konzept aufgebaut ist. Wenn das Konzept lautet wir wollen schnell daten tauschen dann kannst du das nicht anonym programmieren. wenn es lautet wir wollen anonym daten tauschen dann schon!
     
  10. #9 2. Oktober 2005
    jepp !

    Emule und CO. sind echt riskant geworden ...
    vorallem aber auch das P²P-NETWORK ...
    Also über solchen Servern zu saugen is echt gefährlich ...
     
  11. #10 2. Oktober 2005
    FXP P2P usw usw dich aknn es überall erwischen
    wie auch
    als fussgänger als autofahrer oder im flugzeug
    sicher bist du nie zu 100%
    du kannst halt nur vom glück reden das
    1. es millionen machen deshalb die gefahr gering ist gefasst zu werden
    2. das es meist leute gibt die weitaus schlimmeres im netz machen
    zb die rels ins netz setzen usw und die natürlich mehr verfolgt werden als so ein kleiner emule leecher
     
  12. #11 2. Oktober 2005
    Ich glaub dass man hier genauso wie in Bearshare erwischt werden kann. Nur ich denk mal wenn man hier von nem Pub in Tumbuktu runtergeladen hat wird es schwer sein uns deswegen zu verurteilen.
     
  13. #12 3. Oktober 2005
    Ich denke man ist in keiner illegalen Sache mehr sicher. wenn man sich auf Programme wie eMule, Kazaa oder solche einlässt weiss man dass es ein risiko gibt erwischt zu werden aber den meisten nutzern ist es halt egal frei nach dme motto " In der Masse bin ich sicher". Allerdings würde ich auch von Proxy-Servern abraten bei denen man nichts bezahlen muss da die meisten dieser Server auch schon überwacht werden. Meine empfehlung ist und bleibt : Ftp-server ! Da er immernoch am sichersten von den ganzen sachen ist !
     
  14. #13 3. Oktober 2005
    Ich find Emule & Co zerstören sowieso den Firmen den ganzen Umsatz! X(
     
  15. #14 3. Oktober 2005
    Ich sags mal so:
    Es kommt vor allem drauf an, WAS du saugst!
    Ich benutze eMule seit es das Prog gibt und ich hab noch nie Ärger bekommen!
    Allerdings zieh ich mir keine aktuellen Chart-Popsongs oder Kinofilme etc. runter, wo sie hinterher sind!
    Die Files die ich ziehe haben meist nich mehr als 5 Quellen, also extrem rare Sachen - ich denk mal ich bin da ganz sicher :)
     
  16. #15 3. Oktober 2005
    ich denke auch, dass man nie auf der sicheren seite sein kann. ich lade nur im "Notfall" über emule und co. und bin damit bisher gut gefahren.

    mfg Terranier
     
  17. #16 3. Oktober 2005
    >>

    wie sieht es den mit "torrents" aus genau so schlimm ??
     
  18. #17 3. Oktober 2005
    ja also emule is sehr gefährlich!!!Ich wurde schon oft beinahe getötet von dem muli...

    Sauge zwar am tag so ~5-6 gigs über den esel aber ich hab richtig schiss vor dem :O

    immer dieses kiddie gequatsche... alles is en risiko wenn man illegale dateien tauscht egal ob emule bt direct connect bearshare applejuice oder n board wie hier... wenn de glück hast leechst du noch 100 jahre wenn de pech hast wirste morgen gebustet also lasst doch diese ganzen ist blabla sicherer wie blabla2 threads und lasst euch net auf illegale sachen ein wenn ihr euch in die hosen macht!!! so long boons
     
  19. #18 3. Oktober 2005
    Also mal so gesehen ist heut zu tage alles gefährlich was mit P2P zu tun hat!
    Aber naja ich glaube emule ist net so Gefährlich!
    Naja................
     
  20. #19 3. Oktober 2005
    Also naja ich glaube kaum, dass die meisten proxy-server überwacht werden! In Taiwan oder Mexiko haben die wohl kaum das Geld dazu und die deutschen werden nicht bei mehreren Millionen in allen ländern der Welt diese ÜBERWACHEN!
     
  21. #20 3. Oktober 2005
    du meintest doch proxy, aber wie stellt man das ein ? und woher weiß man die ip usw. des proxys das ist mir auch nicht ganz klar ?

    thx für RE im vorraus
     
  22. #21 4. Oktober 2005
    Proxy ist bei P2P nutzlos, nur mal so am Rande erwähnt...
     
  23. #22 4. Oktober 2005
    lol :D der war gut
    und du meinst uploaden/downloaden auf/von pups und stros machts besser :rolleyes:
     
  24. #23 4. Oktober 2005
    Also ich denke dass es immer stark drauf ankommt was mn läd

    denke kaum das die bullen sich leute suchen die 5 quellen teile laden da die solche files wohl kaum selber kennen werden

    aber allgemein würd ich sagen dass se eher p2p user fassen weil das für sie um einiges einfacher is als irgendwen zu suchen der zeugs von ftps läd
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Emule gefährlich
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    297
  2. eMule Speed MISERABEL

    CrazyHamster , 8. Januar 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    738
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.241
  4. Emule - Low-Id

    dekz , 10. August 2008 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    587
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.447