Encarta 2006 Endslahm???

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von ~SnAkE~, 14. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. März 2006
    ja hi
    und zwar ich hab eben encarta 2006 von nem kumpel bekommen und auch installiert....neu start gemacht alles ok...jedoch wenn ich nu starten will, braucht er ewig und drei tage bis er mit dem laden fertig is....er hängt ewig bei dem kleinen bildschirm bevor das prog startet und wenn ich es dann nach ein paar minuten benutzen kann is er auch ziemlich lahm....woran kann das liegen???
    am meinem sys bestimmt net....denn ich hab 3,0 Ghz P4 HT, 512 MB DDR RAM und ne ATI X300SE
    also am sys kann es eindeutig NICHT liegen...
    bitte helft mir
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. März 2006
    defekte fehlerhafte installation

    neuinstallieren

    oder

    ressourcenkonflikt

    andere programme deinstallieren

    mfg
     
  4. #3 14. März 2006
    na super....und woher kann ich erfahren mit was encarta die konflikte hat?
    neu install bringt nüx, is immer so....
     
  5. #4 14. März 2006
    Kann man da bei der Installation auswählen, ob alle Daten auf die Festplatte kopiert werden sollen oder so?
    Daran könnte es evtl. nämlich liegen.
     
  6. #5 14. März 2006
    ja konnte man und das hab ich auch gemacht aber was willst du mir damit sagen? daran kann es liegen...an was denn??? ?(
     
  7. #6 14. März 2006
    schau während des encarta ladevorganges in den gerätemanager

    / EDIT ... meinte natürlich TASK manager ... sry, gut mitgedacht)

    ein anderes programm wird zu der zeit für kurze zeit eine cpu auslastung von mehr als vorher erreichen
    (wahrscheinlich ca 50% und die encarta.exe ebenfalls ca 50%)
    die wird dann dafür verantwortlich sein

    erkennst du dort keine änderung wirst du einen debugger benötigen

    mfg
     
  8. #7 14. März 2006
    Also du hast alles auf die Platte gemacht? Oder alles von DVD?
    Probier es mal jeweils andersrum, dann könnte man ausschliessen, dass eine der beiden Komponenten zu langsam ist etc.
     
  9. #8 14. März 2006
    also das mit dem geräte manager....da wird doch keine auslastung angezeigt oder? ich denke du meinst eher den task manager^^
    naja hab process explorer angemacht und geschaut aber der prozess encarta hatte garkeine auslastung....und auf neu installen hab ich nich wirklich lust...zudem dann ja auch das image immer drin liegen muss...und sowas kann ich nich ab
     
  10. #9 14. März 2006
    wieviel freien festplattenspeicher hast du noch auf deiner windows partition?

    wenn es knapp wird, (weniger als 1 gb) kann es daran liegen, dass der virtuelle speicher einfach zu voll ist. und nicht mehr weiß, wohin mit den informationen.

    mfg
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Encarta 2006 Endslahm
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    429
  2. Encarta 2007 + Update?

    reality2004 , 3. Oktober 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    304
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    300
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    295
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211