Energiespareinstellungen fuer Laptop mit Ubuntu 9.10

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von gluBs, 14. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2009
    Hallo!

    Ich hab neuerdings Ubuntu 9.10 auf meinem Laptop (Dell XPS M1330) und mir faellt gerade auf, dass meine Batterie sehr viel laenger haelt, wenn ich Windows 7 laufen lasse.

    Deswegen meine Frage:

    Gibt es eine Moeglichkeit meine Batterielaufzeit effektiv zu verlaengern?



    mfg gluBs
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. Dezember 2009
    AW: Energiespareinstellungen fuer Laptop mit Ubuntu 9.10

    joar, auf jeden fall kannst du module, die du nicht brauchst entladen. dazu dann noch nen paar dienste stoppen et voila: bei meinem aspire one hatte das immer ca 35-40 minuten gebracht...mfg coach
     
  4. #3 14. Dezember 2009
    AW: Energiespareinstellungen fuer Laptop mit Ubuntu 9.10

    direkt blacklisten, dann muss man es nicht immer wieder entladen

    Frage dazu wäre:
    Was für Dienste laufen denn überhaupt auf der Kiste?


    Noch ein paar Tipps:
    Monitor nicht auf höchster Helligkeitsstufe laufen lassen
    CPU nur bei Bedarf hochtakten lassen
     
  5. #4 21. Dezember 2009
    AW: Energiespareinstellungen fuer Laptop mit Ubuntu 9.10

    Am besten mal powertop installieren und schauen welche Dienste und Prozesse wie viel Ressourcen verbrauchen und WakeUps erzeugen.
    Ausserdem zeigt powertop die derzeit verbrauchte Leistung in Watt an und liefert zwischen durch Optionen um Strom zu sparen.
     
  6. #5 22. Dezember 2009
    AW: Energiespareinstellungen fuer Laptop mit Ubuntu 9.10

    achja, hdparm wäre noch ne stichwort=)...mfg coach
     
  7. #6 22. Dezember 2009
    AW: Energiespareinstellungen fuer Laptop mit Ubuntu 9.10

    Wenn die Laptop-mode-tools installiert sind kannst du einiges an Laufzeit via /etc/laptop-mode/laptop-mode.conf rausholen (z.b. Festplatten früh abschalten - nur gedrosselt takten usw..)
    Auch die /etc/fstab kann helfen einfach bei allen ext und reiserfs als mountoption noatime,nodiratime hinzufügen.
     
  8. #7 22. Dezember 2009
    AW: Energiespareinstellungen fuer Laptop mit Ubuntu 9.10

    wobei die mountoptionen dafür sorgen, dass die daten des letzten zugriffs (nicht der letzten veränderung!) von dateien und ordnern nicht aktualisiert wird...mfg coach
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...