Energy Harvesting Laden beim Laufen

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft & Forschung" wurde erstellt von CanHurry, 4. November 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Der Genneo ist ein Notakku mit eingebautem Lineargenerator, der durch Auf- und Abwärtsbewegungen Strom generieren soll, der den Stromspeicher wieder etwas lädt. Doch das ist ein mühsames Unterfangen.

    8sj2vz9v.jpg
    {img-src: http://s14;directupload;net/images/131104/8sj2vz9v;jpg}

    Die Entwicklung des Genneo wird über Kickstarter finanziert. Er soll praktisch im Vorbeigehen Strom generieren, der den großen Akku des Geräts wieder ein Stück weit auflädt. Er ist in zwei Versionen erhältlich. Der größere Akku (G4000) fasst 3.400 mAh bei 14,8 Wh und der kleinere Genneo 2.900 mAh bei 11,1 Wh. Beide lassen sich auch per USB laden und spendieren kleinen über eine USB-Schnittstelle Strom.

    Durch den eingebauten Lineargenerator, den viele von Schütteltaschenlampen kennen, ist der Genneo recht groß und schwer. Das Modell G4000 ist 247 mm lang und wiegt 990 Gramm. Der G3000 ist mit 208 mm schon etwas kompakter und wiegt 765 Gramm.
    ...

    Energy Harvesting: Laden beim Laufen - Golem.de

    Video = siehe Quelle
    ---------------------

    Akku laden während dem laufen oder lieber eine runde schütteln? Effizient oder nicht, was meint ihr?
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Energy Harvesting Laden
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.389
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.346
  3. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.927
  4. energy noch trinkbar?

    Spunky , 27. Juli 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    887
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.205