englischer satz

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von V|Ru$-X, 8. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Dezember 2007
    hab hier einen satz und möchte wissen ob der vom satzbau her stimmt:

    He says countries closest to the equator will be hardly hit.

    bin mir bei dem wörtchen "hardly" (=kaum) unsicher. [FONT=&quot]
    [/FONT]
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    ich würd sagen stimmt

    Er sagt, dass Länder, dem Äquator am nächsten, nur schwer getroffen werden. (das willst doch sagen oder?)
     
  4. #3 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    würde das hardly hinter das hit setzen und noch an den richtigen stellen kommas...
     
  5. #4 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    Hardly heißt schwierig und nicht schwer aber was man anstatt nehmen kann weiß ich nicht
     
  6. #5 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    Also ich würde nach meinem Gefühl sagen

    He says, (that the) to the equator closest countries, will be hardly hit.

    Aber bei nur close hätte ich es auch so gemacht ->

    He says, that countries, close to the equator, will be hardly hit.

    Aber keine Garantie darauf.

    Btw, hardly heisst knapp, stimmt also so
    Könntest auch barely sagen
     
  7. #6 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz


    Nope, da muss ich dich enttäuschen. Hardly heißt tatsächlich kaum, kann man fast analog übersetzen:

    hard=schwer
    hardly=schwerlich

    und schwerlich kommt halt kaum schon recht nah ;-)
     
  8. #7 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    ich würd schreiben:

    He says countries, closests to the equator, will be hitted hardly
     
  9. #8 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    to hit, hit, hit
     
  10. #9 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    Hmm muss es das mit dem hit sein weil sonst könntest du auch einfach sagen das die sehr daran leiden werden mit suffer ?!
    Also: He says ..... will extremly suffer from ...!
     
  11. #10 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz


    Kommt ja drauf an was er sagen will, hab auch schon an "affected" gedacht
     
  12. #11 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    sry bedankt^^,

    Also erstmal würdeich kommta setzten, so versteht ja keiner was du sagen willst.

    He says, that the countries, which are to the equator the closest ones, will be hit hardly.

    So würde ichs stellen, bin mir aber auch nicht ganz sicher. Der satzbau von dir ist ganz sicher nicht richtig^^
     
  13. #12 8. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    that the to the equator closest countries > einfach den deutschen Satzbau übernommen -.-


    > :poop:it. ", that" brauchste net...nennt sich contact clause soweit ich mich zurückerinner. "which are to the equator the closest ones" o_O da kann man nur weinen


    Boah hier wird nur :poop:it geredet!

    !!! He says countries closest to the equator will hardly be hit. !!!

    Habe gerade noch nachgeschaut, dass Häufigkeitsverben auch am Satzende stehen können, doch hardly war nicht darunter sondern nur diese: always, usually, regularly, normally, often, sometimes, occasionally, rarely, seldom, never.
     
  14. #13 9. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    he says countries who are close to the equator will barely be hit
     
  15. #14 9. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    he says, that countries, that are close to the equator, are hard to hit.
     
  16. #15 9. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    oh man... hier können einige kein Englisch...

    Ich hab zwar LK, heißt aber nicht, dass meine Version perfekt ist... eher nicht :D

    oder

    So würd ich das sagen^^.

    das "would" wegen dem "he says". Indirect speech - Regeln (Muss nicht stimmen :D)

    Was ich nicht genau weiß... willst du sagen, dass die Länder, die nah am Äquator liegen am härtesten betroffen sind, oder kaum?

    greez
     
  17. #16 9. Dezember 2007
    AW: englischer satz

    danke schon mal und sorry für die fehlenden kommas. es soll heißen, dass die länder in äquatornähe kaum betroffen sind.

    ich schließe jetzt mal. habe bekommen was ich haben wollte. bws sind raus.
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - englischer satz
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    927
  2. Englischer Scheck einlösen

    rhino , 28. Dezember 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.035
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    568
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    548
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    972