Entfernung Splitter <-> Modem/Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Anqueetus, 6. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2006
    Hi,

    ich hab da mal eine Frage,
    kann jemand genau sagen, wieviel Meter zwische Splitter und Router (ink Modem) maximal sein dürfen?
    Also für ein normales UTP Kabel hat ja ca 50m Reichweite, SFTP so an die 100m.
    Kann man das nun auch für die Entfernung zwischen Splitter und Modem sagen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2006
    AW: Entfernung Splitter <-> Modem/Router

    soweit mir mal gesagt wurde
    wenn ne gute qualität an kabel hast
    sind auch 50meter kein problem
    aber ich weiß nicht wie es aussieht mit mehr

    vater sein pc hängt an einem 20meter kabel und er hat auch die gleiche speed wie ich
     
  4. #3 6. November 2006
    AW: Entfernung Splitter <-> Modem/Router

    Eigentlich hast du deine Frage schon selbst beantwortet.

    Bei Kabeln wie CAT7 und CAT6 (oder so ähnlich) bis zu 100 M
    Nach 100 M kann man nicht mehr richtig erkennen, ob der Wert jetzt 1 oder 0 bedeutet.
    Bei UTP Kabeln kenne ich mich nicht aus.

    Auf jeden Fall hab ich bei mir zwischen Splitter und Router ein stinknormales LAN-Kabel von 2 m dazwischenhängen.

    MfG

    ThinClient
     
  5. #4 6. November 2006
    AW: Entfernung Splitter <-> Modem/Router

    ich kann nurs agen wie viel bei uns sind bei guter qualität

    hab ich ungefähr 20 meter kabel verlegt und das idt bei

    meinen denken schon genug oder wie groß is euer haus^^
     
  6. #5 6. November 2006
    AW: Entfernung Splitter <-> Modem/Router

    wie schon gesagt bis 100m...es kommt auch immer drauf an wo das kabel liegt also welche äußerlichen gegebenheiten das kabel hat....also ich denke bis 70m bist du auf der sicheren seite und man wird keine probleme haben


    MFG
     
  7. #6 6. November 2006
    AW: Entfernung Splitter <-> Modem/Router

    also das kabel was dabei war war maximal 10 m lang um ne perfekte qualität zu bekommen. nach dem router spielt das keine rolle mehr. da liegen bei uns auch in paar dutzend meter rum ^^ vom erdgeschoss innen 2 bzw. 3. stockwerk ^^ un dann noch innen 2. :D

    funtzt perfekt xD

    ciao Hüppie
     
  8. #7 6. November 2006
    AW: Entfernung Splitter <-> Modem/Router

    ja aber mir gehts halt nicht nach dem router bzw modem sondern davor

    halt von splitter zum modem

    welchen hintergrund die ganze Sache hat:

    von nem bekannten die Nachbarn haben nen telefonanschluss, aber kein internet, der bekannte hat kein telefonanschluss, überlegt es sich aber einen zu holen.
    theoretisch könnte man ja bei den nachbarn einen internetanschluss buchen, d.h. es entfallen 15EUR telefongebühr pro monat.
    Telefon hat man ja per VoIP
    allerdings müsste man dann erstmal nen netzwerkkabel von Haus der nachbarn bis zum Haus des bekannten legen.
    Das kommt sicherlich so auf 40-50m wenn man es schön sauber verlegt, dass man es nachher net mehr sieht und es net stört.
    und 100m kosten bei ebay 20EUR + crimpzange + stecker is man so bei 30EUR also nach 2 Monaten hätte sich das ausgezahlt :D
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...