Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 23. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2007
    Derzeit ringen die beiden neuen DVD-Formate HD DVD und Blu-ray um die Gunst der Kunden, doch so richtig konnte bisher keines der beiden Lager in den Wohnzimmern Fuß fassen. Vor allem die hohen Preise für die Abspielgeräte lassen viele Kunden noch vor einem Kauf zurückschrecken.

    Wie jetzt bekannt wurde, will der amerikanische Supermarktriese Wal-Mart nun frischen Wind in den Wettbewerb der beiden hochauflösenden DVD-Formate blasen. Wie asiatische Medien berichten, hat das Unternehmen einen Großauftrag für die Herstellung von HD DVD-Playern vergeben, die letztenendes zu Preisen zwischen 199 und 299 US-Dollar auf den Markt kommen sollen.

    Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 100 Millionen US-Dollar. Die Geräte sollen rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im Handel erhältlich sein. Mit seiner aggressiven Preispolitik könnte Wal-Mart den Wettbewerb zugunsten von HD DVD entscheiden. Das Blu-ray-Lager kann bisher keine derart günstigen Player bieten.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    ich wunder mich warum sony nicht so langsam eingreift.
    die fühlen sich in meinen augen viel zu sehr bereits auf der sicheren seite...
    erst kamen die p0rn deals die fast alle pro hd dvd und kontra blue ray sind und nun hilft auch noch walmarkt der hd dvd.

    der "scheinbar" geringe preis der ps3 hätte damit all seinen reiz verloren und die konsole bräuchte man garnicht mehr zu kaufen als blue ray player.

    wäre ein herber verlust für sony.
     
  4. #3 23. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    Ist aber auch Zeit, das mal jemand was macht. Solange nämlich beide (zu einander inkompatible) Formate existieren, wird sich kaum jemand irgendeinen Player kaufen, schon gar nicht wegen den Preisen. Nach des Sache wird es sich wohl für HD-DVD entscheiden, weil Wal-Mart bei denen so was wie bei uns der Aldi ist und der Player vergleichsweise extrem günstig ist. Obwohl`s mir eig egal ist, welches Format sich durchsetzt, Hauptsache, eins von beiden setzt sich durch.
    Mfg Nebelwolf
     
  5. #4 23. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    Ich find es klasse, denn ich habe einen HD-DVD Player :D

    Ausserdem halt ich nix von Sony und will mir auch keine Playstation kaufen um nen Film angucken zu können...

    Ich glaube dass HD gewinnen wird, auf jeden Fall in Deutschland... jeder redet von der und der Sendung die er schon in HD-TV empfängt, auf Geräten steht "HD ready" usw...
    Blueray? nie gehört... ;)
     
  6. #5 23. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    Ich glaube du hast da was falsch verstanden. HD Ready hat nichts mit der HD-DVD zu tun, genauso wenig wie HD-TV. HD steht allgemein für "High Definition". Und die HD-DVD heißt halt so... Ich glaube, dass der Wettkampf noch lange nicht entschieden ist aber letzendlich denke ich, dass Blue-Ray gewinnen wird. Sony hat bisher immer den Format-Krieg für sich entschieden und wird das wohl auch wieder tun.
     
  7. #6 23. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    Dani500, du hast zwar Recht, das HD-TV nichts mit HD-DVDs zu tun hat, aber wer weiß das? Viele Kunden lesen das und stecken es sofort in einen Kopf. War sicher ein gewollte Schachzug von den "HD-DVD-Entwicklern".

    Ich persönlich tendiere ja auch zur HD-DVD.

    Könnte mir auch gut vorstellen, das zwischen den Blue-ray Leuten und Sony die ein oder andere Mark den Besitzer gewechselt hat. "Hier nimmt den Hummi, dafür klopp mein Blule-ray Teil in dein Zockerding"
     
  8. #7 23. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    das war mir schon klar.... :D

    nur ist dieses "HD" halt schon im sprachgebrauch... wohingegen "blueray" eher befremdlich erscheint.
     
  9. #8 23. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    Versteh nicht wieso ihr so gegen Blue-Ray seid, ich fänd es super wenn sich Blue-Ray
    durchsetzt und die Geräte in Masse produziert werden--> dann wirds billiger,...
    Und 30GB Dual Layer HD-DVD oder 50GB Dual Layer Blue-Ray ist schon nen Unterschied, fänd ich
    geil so große Rohlinge zu haben endlich ne Datensicherung ohne 20 DVDs möglich :p

    Naja fänds schade wenn das schon darüber entscheidet, und sich nen schlechterer Standard durchsetzt.
     
  10. #9 24. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    ich denke, dass wal mart da tatsächlich einen sehr großen einfluss haben wird! wenn man sich mal überlegt, dass wal mart in amerika unter den top 3 cd verkäufern gehört, da ist es mit dvd bestimmt ähnlich.
    ich persönlich halte mich aus diesem hd krams erstma raus. für mich alles noch viel zu teuer.
     
  11. #10 24. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    er is doch nich unbedingt schlechter... nur er is auch teurer grade in dieser zeit wo eh keina geld hat ... und nur wegen daten sicherung kauf die halt ne 2. platte und sicher dort o_O
     
  12. #11 25. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    Son Geschwätz, sorry, aber wenn die Produktion in die Masse geht wirds nicht mehr teuer
    sein, und es ist doch hirnrissig nen Standard zu wählen der schlechter ist nur weil man
    Geld sparen will -_-
    Es geht ja nicht nur um Sicherung allgemein ists nen Fortschritt.
    Nehmen wir mal an pci-e 2 wäre nicht abwärtskompatibel, würdest du weiterhin
    immer bei pci-e bleibenm, auch wenn die Grafikkarten um 50% schlechter wären,
    nur weils teurer wäre mal irgendwann nen neues Board
    zu kaufen?Ich würds nicht machen, wenn ich meinen pc aufrüsten würde, was
    ich zwar im Moment eh nicht mache aber das is was anderes ^^
    Nenn mir die vielen positiven sachen die bei HD überwiegen könnte dir vllt. nur 2 nennen ^^
     
  13. #12 25. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    Nunja Blu-Ray konnte wenigstens schon die Erfolgsmeldung bringen über 1Mio. Discs verkauft zu haben. Da ist HD-DVD noch weit von entfernt. Ausserdem unterstützen derzeit über 170 Firmen Blu-Ray und darunter sind einfach gewisse Riesen, die ganz bestimmt nicht mit Blu-Ray untergehen wollen. Panasonic, Pioneer, Philips, Sony, Thomson, LG Electronics, Hitachi, Sharp und Samsung gehören alle zur Blu-Ray Group und diese Firmen bestimmen einfach nunmal den Markt mit ihren Produkten.
     
  14. #13 25. April 2007
    AW: Entscheidet Wal-Mart den Formatkrieg für HD DVD?

    naja
    wenn es rein nach den blue ray "geräten" geht dann ist hd dvd mehr als nur klar in führung.
    dank der ps3 hat blue ray eine realistische chance.

    allerdings hängt der erfolg der konsole und damit auch vom blue ray konzept von guten games für die ps3 ab.

    und da immer mehr eigentliche exklusiv games wie devil may cry nicht mehr ps only sind wird es für das format blue ray noch richtig knackig werden.

    außerdem setzt ein großteil der p0rn industrie auf hd dvd und die haben schon damals der vhs zum sieg verholfen und der dvd genauso zu ihrem siegeszug.

    das nun auch noch wal-markt auf hd dvd player setzt sollte sony zu denken geben.

    wal markt ist nicht "irgendein" laden in amerika.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce