Eragon

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Simpsons, 13. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2006
    Hallo @ll

    Ich war gerade in Eragon und muss sagen das ist ein richtiger Flop :-(
    Die haben sooooooooooooooo viele wichtigen Sachen nicht Verfilm :-(
    Und Sachen eingefügt die im Buch gar nicht drinn steht :-(

    Also lest lieber das Buch als schaut den Film !!

    Aber macht euch selbst eine Meinung über den Film


    Simpsons

    (z.b. Man sah Saphira wie sie klein war, und probiert zu fliegen. Dan sieht man Saphira in den Wolgen verschwinden und danach ist sie ein ausgewachsener Drache o_O )

    Schreib mal wie ihr den Film fandet
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Hey

    Ich hab ihn auch gesehen und war bitter enttäuscht. Das Buch fand ich viel besser und sie haben wichtige Szenen einfach ausgelassen.

    Ich finde das Drehbuch wurde von Menschen bearbeitet und gekürzt, die nur viel und schnell Geld machen wollten. Das hat sich halt nun gerächt und der Film ist relativ langweilig geworden.

    Es ist nicht alles schlecht, denn die Schauspieler habe ihre Rolle sehr glaubhaft gespielt und das Animationsteam hat hervorragende Arbeit geleistet.


    Fazit:

    Wenn man diesen Film nicht allzu extrem gekürzt hätte, wäre daraus ein sehr guter Film geworde und ein neuer Epos wäre entstanen. Naja, die habens jezt halt versaut. Mal schauen wie die Fortsetzung wird.

    Gruss Tunder

    Bewertung wäre noch nett ....
     
  4. #3 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    An die, die den Film gesehen und das Buch gelesen haben ne Frage, was is besser, erst lesen und dann gucken oder eher umgekehrt?

    Mfg Psych0
     
  5. #4 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    @german.psych0 nicht gucken NUR das buch lesen

    Der Film wr wirklich ein Flop!!

    Die Zwerge sahen aus wie Taliban Kämpfer,die Urgals waren Menschen. Und Murthag war richtig geil daruaf zu den Varden zu gehen :(

    Insgesamt die schlechteste Buchumsetzung die ich kenne
     
  6. #5 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    @german.psych0 : Also leß erst mal das Buch und dan kanste ja den Film an schauen aber du wirdst entäuscht sein.

    @Revolut!on du haste recht die Zwerge waren net der knüller :p Und Murthag da haste au recht im Buch steh ja das er auf KEINEN Fall zu den Vaden gehen WILL!!! und im Film war er richtig begeistert wo er bei den Vaden war :-(

    Naja vielleicht wird ja der 2 Film besser

    #edd#

    ~Insgesamt die schlechteste Buchumsetzung die ich kenne~
    Es gibt noch eine schlechtere (wenn man Comix auch zu Büchern zählt) CATWOMAN !
     
  7. #6 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Das wird bestimmt nen riesen hit der soll so geil sein ich glaube das ich in der nächsten woche ihn besuchen werde
     
  8. #7 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Naja hab das Buch auch gelesen,is mein Lieblingsbuch ;) In den Film werde ich auch gehen.
    Was für wichtige Szenen wurden denna usgelassen?
     
  9. #8 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    ham einiges ausgelassen. z.B dass Eragon und Brom durch die ganzen Städte ziehund und Jeod trefffen usw.

    Außerdem wird Broms Tod ganz falsch dargestellt,denn er stirbt als er Eragon wir Durza schützen will.
    Geh ruhig in den Film,aber du wirst sicher enttäuscht sein.
     
  10. #9 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    der Film is so kagge -.- man man man das Buch is ja mal sowas von genial naja schlechte verfilmung ich warte auf den 2en Film mal sehen ob der vllt besser ist
     
  11. #10 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Unter anderem wurde auch komplett ausgelassen, wie Eragon auf Saphiras Namen kommt und wie Saphira größer wird und sich das Band zwischen Eragon und Saphira festigt...ziemlich wichtig für die Geschichte...
    Ansonsten kam es so rüber, als hätte Brom Eragon garnichts beigebracht.....naja dann gab es son paar Sachen die einfach schlecht waren, wie z.B. die "Verkleidungen"...die sahen eifnach nur billig aus...naja macht euch besser selbst n Bild sonst glaubt ihr nicht, dass es heutzutage soclhe Schlechten Filme noch gibt :kotz: :angry:
     
  12. #11 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Also was auch noch :poop: war das die Werkkatze nicht gezeigt wird :-(

    Oder wo die in die Stadt kamen (mir fällt der Name nicht ein) wo die ganzen Leichen auf einem haufen lagen und in der Mitte ein Speer mit einem Baby das wird auch nicht zu sehen :-(

    Und das wen Eragon,Murthag... bei den Vaden ankommen , kommt gleich ein Diener der Vaden und sagt das sie die Urgals geshen(gefunden) haben . Fast alles was in Farthen Dûr passiert wie z.b mit den Zwilligen ... wir nicht gezeigt ! :-(

    Aber wie schon ein paar vor mir sagen der Film ist ein Flop !!!
    Schade eigentlich am Anfang hat es soo gut angefangen.


    Simpsons
     
  13. #12 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Jo gut angefangen hat er,aber nut bis zu der Stelle bis Roran gegangen ist,von da an gings Bergab
     
  14. #13 14. Dezember 2006
    AW: Eragon

    jo war eben auch drin ...


    Teirm wurde ausgelassen, Dras Leona ... Brom wurde von Durza getötet und Razac sterben was nicht stimmt da sie im 2ten teil noch leben ...

    Ausserdem die verletzung von Durza wo er seine anfälle kriegt wird verharmlost ..

    Saphiras stimme hört sich an als wärs en kleines schulmädchen mit zöpfen :D

    Gil´ead wurde auch :poop: gemacht ... normal nehmen die Razac die gefangen

    Arya wird nicht richtig dargestellt .. normal ist sie viel verschlossener und ihre wunden von der FOlterung werden auch ausgelassen.. OMG !!!

    ich könnte noch Seiten schreiben aber ist schon spät

    Fazit: FLOP!!!!
     
  15. #14 15. Dezember 2006
    AW: Eragon

    ja leider ein riesen flopp =(

    Aber das ist leider ein riesen Manko an verfilmungen, sie zerstören einem die Fantasie, welche man beim lesen des Buches entwickelt hat.

    siehe Das sakrilig von Dan Brown
    Herr der Ringe saga
     
  16. #15 15. Dezember 2006
    AW: Eragon

    ich hab den film noch nicht gesehen aber bin schon alleine von dem trailer enttäuscht
    saphiras ei ist so groß wie ein stein der in eine tasche passt und nicht in einen rucksack
    saphira spuckt erst am ende des filmes richtig feuer
    das drachenmal war auf dem handrücken (mein ich)
    brom hatte doch graues haar,oder?
    nen freund hat noch gesagt eragon bekommt zaroc erst bei broms tod
    dabei hat eragon das schwert von anfang an
    und (ich bin mir nicht ganz sicher) die elfe (der name fällt mir nich ein) hatte schwarze haare oder zumindestens dunkle und spitze ohren seh ich auch nicht....

    bin mal gespannt was auf mich zukommen wird^^"

    es ist wie mit Sakrileg
    im gegensatz zum buch war der film müll :)
     
  17. #16 15. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Naja,hab gehört das Saphira die Stimme von Nena hat Oo das passt doch jetz ma überhaupt ned,...dachte immer Saphira hat so ne sanfte erwachsene Stimme und ned so ne wie von NENA
     
  18. #17 15. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Also Nena hört sich nicht wie Nena an ,aber die Stimme ist trotzdem :poop:
     
  19. #18 16. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Beim auftauchen des Eies, bei Eragon steht auch , dass alles in Flammen stand ode nicht?? Im Film hats n bisele geraucht

    das verstehe ich hingegen wieder nicht..... im Film spuckt Saphira viel zu früh und viel zu viel Feuer....im Buch spuckt sie das erste mal, als eragon gegen Durza kämpft

    Brom war meiner Meinung nach die überzeugenste Darstellung

    Stimmt, aber hat Eragon im Film das Schwert schon von anfang an?? Ich meine nicht...aber sicher bin ich mir hier auch nicht


    Und zu Arya wollte ich noch sagen, dass im Buch die im Koma liegt und nicht fröhlich rumläuft wie im Film.... das Arya sonst sterben würde is der Hauptgrund, warum Eragon und Murthag zu den Varden gehen oder nicht??
     
  20. #19 16. Dezember 2006
    AW: Eragon

    also ich hatte eigtl vor heute ins kino zu gehen abe rich glaub ich kauf mir lieber des buch und chill damit zuhause anstatt geld fürs kino auszugeben wenn der fil meh :poop: ist ! find ich echt schade hab mich eigtl ziemlich gefreut !
     
  21. #20 17. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Hi,
    also ich war grad im Kino. Hab des Buch vorher noch nicht gelesen und wollt mich halt mal überaschen lassen.
    Naja, der Film war im Grunde von den Schauspielern, Special-Effects, Kameraführung schon gut, aber es hat halt leider nen großen Haken gehabt. Irgendwie verlief alles im Film viel zu schnell. Man hat richtig gemerkt (auch wenn man das Buch wie ich nicht gelesen hat), dass da etwas fehlen muss um zur nächsten Situation zu kommen. Die hätten da ja wenigstens so en kleinen Schnelldurchlauf geben können, wo Eragon z.B. die Sprüche richtig lernt oder wo man sieht das Brom ne festere Beziehung zu Eragon aufbaut, dass man sieht es ist ne Freundschaft auf Zeit.
    Anderseits wäre es auch in diesem Sinn sinnvoller gewesen, dass man den Film einfach eine halbe Stunde oder so verlängert hätte und dann die nötigen Informationen hineingepackt hätte. Da so irgendwie sich der Zuschauer nicht so richtig reinversetzen kann, da die fehlenden Informationen bzw. ruckartigen Sprünge einen immer wieder aus der Geschichte werfen, welche meiner Meinung ne Menge Potential hat.

    Kurz und knapp, man hätte was die Handlung im Film betrifft, ruhig etwas mehr auf wichtige Einzelheiten eingehen sollen, da sonst der ganze Film kaputt gemacht wird :-(
    Ich hoffe, dass die des beim zweiten Teil besser machen und aus den Fehlern lernen -.-

    En Freund hat mir erzählt er hat irgendwo im Netz Bilder gesehen, die gar nicht vorgekommen sind in der deutschen Fassung. Kann also vllt sein, dass es eine ungekürzte Fassung auf DVD geben wird, die dann hoffentlich länger und "sich selbst erklärender" sein wird.

    mfg Deepercut
     
  22. #21 17. Dezember 2006
    AW: Eragon

    meiner Meinung nach ist das buch auch um einiges besser wie der film die hätten den lieber mit überlänge machen sollen und dann ein ordentlichen rausbringen sollen. Ich frag mich wie die das hinbringen wollen an den 2 teil anzuknüpfen weil der großteil des 2 bandes ist er ja in der ausbildung und davon wird kein wort im film gesagt

    also was lehren wir daraus mehr lesen weniger kino schauen

    mfg Ex
     
  23. #22 17. Dezember 2006
    AW: Eragon

    buch kenn ich nicht. film war interessant. ende fand ich mist, sah sehr nach offenem ende und zweitem teil aus(man bedenke, ich kenn das buch nicht) ansonsten kam mir der film so vor, als ob man möglichst viele kamerafahrten aus herr der ringe nachahmen wollte. mag mich da uach täuschen, ist nur son gefühl. jeremy irons hätt ich gern länger gesehen. ansonsten ging mir die handlung zu schnell voran. es ging von hauptschauplatz zu hauptschauplatz. junge findet ei, schlpft, wächst rasend schnell, rettet frau, frau krank, wird geheilt, showdown mit sieg und anschließender schmachtszene in der drachen gerettet wird. ende.
    so kams mir vor. man hätte alles ausführlicher erzählen sollen und müssen. der stoff scheint jedenfalls mehr herzugeben
     
  24. #23 18. Dezember 2006
    AW: Eragon

    Also ganz ehrlich, ich hab mich totgeärgert den Film geguckt zu haben. Der war einfach richtig schlecht. Zwerge, Elfen wurden zwar erwähnt aber man sah der Elfin äußerlich nicht an, dass sie kein Mensch war und Zwerge wurden einfach ganz weggelassen. Der Film war einfach viel zu vollgepackt mit Story was einen einfach zu dem Schluss kommen lässt, dass man ein gutes Buch nicht in einen so kurzen Film packen kann. Mir wäre eine längere Version oder mehrere Filme über das eine Buch lieber gewesen als diese Version. Das einzige, was mir sehr gut gefallen hat ist die Animation von dem Drachen.
     
  25. #24 18. Dezember 2006
    AW: Eragon

    hi,
    also ich war auch ziehmlich enttäuscht von dem Film
    die Werbung fand ich ziehmlich ansprechend und da ich Drachen "SuperCool" finde
    war ich umso mehr begeistert da seit langem kein Film mit Drachen in den Kinos kam

    Aber als ich dann drinn war ... total öde .... ich hab mich fast die ganze Zeit über gelangweilt
    ein zwei Szenen war recht Aktionreich aber das Meiste vom Film fand ich sinnlos
    was mich am meisten ärgert, ist, dass es einen Nachfolger gibt

    also mein Fazit zum Film wäre: -keines Falls sehenswert

    MFG 2ushsta2
     
  26. #25 18. Dezember 2006
    AW: Eragon

    ????? hab ihn gerade auch gesehen ?????
    kommt noch ein 2. Teil ??? ich find den Film recht geil so ein bisschen im Narnia style aber gut gemacht!
    hab das buch nicht gelesen .

    nur ich finde der endet dumm ich meine ich will schon wissen wies weiter geht immerhin hat der doch nur diesen dummen schatten getötet der muss doch noch den könig töten.

    ist ein bisschen läbsch finde ich!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Eragon
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.159
  2. Eragon 3

    Capitano , 23. November 2008 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    378
  3. Holt ihr euch Eragon Band 3

    MMX , 26. Oktober 2008 , im Forum: Literatur & Kunst
    Antworten:
    65
    Aufrufe:
    2.270
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.926
  5. eragon

    Klaasvaaker , 27. Januar 2008 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    368