Erdbeben in der Schweiz und in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 13. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2005
    Link:

    Am Samstag wurde um 20 Uhr 31 in der Schweiz ein Erdbeben mit Stärke 4,1 auf der Richterskala registriert. Das Epizentrum lag im Kanton Aargau. In Freiburg in Süddeutschland wurde Stärke 4,4 gemessen.
    Die Aargauer Kantonspolizei vermeldete kleinere Schäden und viele Anrufe aus der besorgten Bevölkerung. Der Erdbebendienst der ETH Zürich sagt, dass Beben in dieser Magnitude zu den normalen seismischen Ereignissen in der Region gehören.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. November 2005
    jaja ganz bestimmt ^^
    jetzt fangen die umwelt katastrophen auch bei uns an ???
    würd mich net wunder der tsunami in sri lanka , die hurrikans in usa , und was bei uns ???
     
  4. #3 14. November 2005
    hab ich garnix von bemerkt @ Nachrichten etc, ... viell. auch nich drauf geachtet ... !!!!

    Aber man sollte sich langsam bei den ganzen Naturkatastrofen gedanken machen !!!!!!einself
     
  5. #4 14. November 2005
    jop man sollte mal wirklich daran denken ?! was passiert wenn es in größeren städten hier passiert :/ KATASTROPHE ....
     
  6. #5 14. November 2005
    Omg ich wohn in Freiburg und hab es nicht gemerkt.. oO
    Wahrscheinlich war ich gerade mit Kopfhörern auf den Ohren am Musikhören, wenn ich dann auf dem Stuhl sowieso dauernd hin und herrutsche, merke ich das nicht.
    Mutter hat berichtet, dass es ein Beben gab.
     
  7. #6 14. November 2005
    Ich habs bemerkt, mein ***** hatt gezitter
    nee also es war so das ich zuerst dachte das ein Riese irgendwo in der Nähe Rumtrampeln würde aber am nächsten moin sagte meine Mudda das es ein Erdbenen war
    hätte es mir fast dencken könenn :D
     
  8. #7 14. November 2005
    Erdbeben

    JAAA hat schon mal jemand ein "richtiges" Erdbeben in deutschland erlebt.Ich nicht.Ich weiß nicht wie es in Süddeutschland ist, vielleicht gibts da ab und zu ein kleines Beben, aber ich denke Deutschland ist ziemlich sicher.
     
  9. #8 14. November 2005
    wir müssen uns desto länger desto mehr an diesen gedanken anfreunden, unsere erde ist in bewegung (platten) und wir sind langsam aber sicher überall ;)
     
  10. #9 14. November 2005
    Ich wohne im Kanton Solothurn und habe nichts gespürt, jedoch war dieses Erdbeben im Vergleich zu den letzten viel Schwächer.
    Erdbeben sind in der Schweiz eigentlich nichts seltenes, man hat aber nicht so grosse Schäden, da die Bauweise viel stabiler ist als in andern Ländern.
     
  11. #10 14. November 2005
    diese erdbeben, die wir aus den anderen ländern kennen, gab es und wird es nicht in den ausmaßen geben !!! Und ich dachte der Vulkan ausbruch und der Hurricane wären einzelfälle gewesen /IRONIE/ ;)
     
  12. #11 14. November 2005
    oh man, der tag des jüngsten gerichts kommt bald (bin religiös :p )
    aber irgendwie hab ich jetzt schon auch angst...oder is österreich eh sicher?:D
    wer weiss wer weiss...aber diese typen vom katastrophen schutz sagen ja man soll nahrung und so hamstern, also ich würd damit langsam beginnen...
     
  13. #12 14. November 2005
    Finde Erdbeben voll krass...
    Ich war aber noch nie live dabei, was ich total schade finde...
    Hört sich jetzt vielleicht ein bißchen komisch an, aber ich wäre voll gerne mal live dabei, wenn sowas mal passiert.


    mfg
     
  14. #13 19. November 2005
    naja solange die beben net stärker oder häufiger werden!
    in japan durchscnittlich 4 beben pro tag ^^
    dann würd ich durchdrehen wenn andauernd mein rechner runterfällt oder ähnliche geschichten!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...