Erdogan pocht auf EU-Beitritt

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Marxist, 9. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Februar 2008
    Mit einem flammenden Appell für die EU-Vollmitgliedschaft der Türkei hat der türkische Ministerpräsident Erdogan die Münchner Sicherheitskonferenz eröffnet. Eine „privilegierte Partnerschaft“ lehnt er entschieden ab.

    Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan kritisierte am Samstag Verzögerungen im Beitrittsprozess. „Privilegierte Partnerschaft gefällt uns überhaupt nicht. Man kann nicht mitten im Spiel die Regeln ändern“, sagte er mit Blick auf Vorschläge von Bundeskanzlerin Angela Merkel und des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy.

    Der Türkei sei zugesagt worden, dass sie gleichberechtigt mit allen anderen EU-Kandidaten behandelt werde, hob Erdogan hervor. Derzeit erfülle die Türkei zwar noch nicht alle Anforderungen, aber die Mängel würden im Laufe der Zeit behoben werden. Die Türkei sei der viertgrößte Energiekorridor für die EU und stehe „im Mittelpunkt einer der krisengeschüttelten Regionen der Welt. Unsere Freunde sollten diese Rolle der Türkei gut nutzen“, sagte Erdogan. Ein EU-Beitritt werde zur Befriedung im Mittleren Osten beitragen und Auswirkungen auf die Muslime auch in anderen Weltteilen haben.

    Entschlossener Kampf gegen die PKK

    Zugleich forderte Erdogan von den EU-Staaten mehr Unterstützung im Kampf gegen die kurdische Terrororganisation PKK. Dass sogar gesuchte Terroristen „hier freigelassen werden, das verstehen wir nicht“, sagte der türkische Ministerpräsident und warnte: „Wir erwarten die Unterstützung unserer Freunde, sonst wird die Aufrichtigkeit der Beziehungen Schaden nehmen.“ Im Kampf gegen den Terror dürfe nicht zweierlei Maß angelegt werden. Die EU-Staaten müssten endlich die PKK-Tarnorganisationen stoppen und Spendensammlungen sowie Propaganda unterbinden.

    Vom Nordirak aus verübe die PKK Anschläge sogar auf türkische Schulkinder und bedrohe die Sicherheit der Türkei. Deshalb werde das türkische Militär seine Operationen im Nordirak „so lange fortsetzen, bis der Terrorismus ausgeräumt ist“, sagte Erdogan.

    In Afghanistan dürfe die internationale Staatengemeinschaft „keinen Schritt zurück machen“, forderte der Ministerpräsident weiter. Die Türkei werde ihr Engagement fortsetzen. Ungeachtet russischen Drucks müsse die NATO auch „ihre Politik der offenen Tür genau so fortsetzen“, sagte Erdogan. Auch zentralasiatische Länder müssten in westliche Bündnisse integriert werden. „Das Nato-Bündnis ist das Rückgart der Sicherheitspolitik der Türkei“, betonte der türkische Regierungschef. Die Türkei verfolge die iranischen Atompläne sehr aufmerksam und wolle eine diplomatische Lösung. Jüngste Entwicklungen stimmten ihn optimistisch, sagte Erdogan.

    Quelle: Türkei: Erdogan pocht auf EU-Beitritt - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

    Türkische armee Bombadiert im Nordirak Krankenhäuser
    mehr dazu: http://www.kurdish-info.net/modules.php?name=News&file=article&sid=9850

    Türkische armee bombadiert unschulige menschen

    YouTube

    haben wir weihnachten oder wieso hat der typ soviele wünsche???????( ?( ?(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    haben wir weihnachten oder wieso eröffnest du nur themen,die das thema Erdogan beinhalten,reicht die türkenhetze hier im board nicht mehr aus?
     
  4. #3 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    sorry aber das soll keine türkenhetze sein, ich schreibe nur artikels rein die auch interessant und wichtig sind, wen du damit ein Problem hast kann ich leider nix dafür:cool:
     
  5. #4 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    solange erdogan es nicht schafft die kriterien der Eu zu erfüllen hat er nichts in der EU zu suchen
    er muss die selben bedingungen erfüllen wie alle anderenländer auch, und das schafft er im moment nicht
    erdogan ist auch im moment dabei sich eine mitgliedschafft in der EU selbst zu versauen indem er versucht atatürk wieder zu revidieren
    könnt ihr euch noch daran erinnern das er versucht hat aus der türkei wieder einen islamischen staat zu amchen?
    wofür hat es denn demonstrationen mit millionen menschen in der türkei gegeben? warum hat das militär gedroht zu putschen?
     
  6. #5 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Weiter so, bald ist es soweit, ich hoffe und bete das endlich der Politik Bereich geschlossen wird. Man sieht es ja bei Beceriksizler unteranderem wo nicht über Politik und Sport geredet werden darf. Das beste was uns hier je passieren könnte.

    Und naja macht weiter mit eure Türkenhetze von den Dreckstürkischen Seiten, in jedem Krieg sterben unschuldige, auf beiden Seiten von daher.... Ruhe naps.
     
  7. #6 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    ich bitte euch was heisst hier "Türkenhetze"?????
    nur weil in den letzten tagen viel diskutiert und auch (kritisiert) wird über den besuch und forderungen des Erdogan, und ihr Türkischen User euch angegriffen fühlt (kann ich auch verstehen), können wir doch nix dafür!!!! jeder hat das recht seine eigene meinung zu schreiben, nur manche übertreiben es aber das hat nix mit hetzen zu tun!!!

    MFG
    Marxist
     
  8. #7 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    word.... sie können keine kritik vertragen... das ist einfach alles !!!!!!!!!!!!!!!!


    "früher habt ihr die juden verbrannt, jetzt die türken?? "

    als ich diesen satz hörte, kochte mein blut eh...

    ich bin selber ein spätaussiedler...also leute wehe kommt gleich, dass cih ein rassist bin omg omg omg

    ich habe viele türkische, kurdische und russische freunde (mehr als deutschen) von daher.....

    es sind nciht alle türken so negativ... überall gibt es schwarze schaafe -.- auch deutsche etc....

    Ciao!

    Sschraube
     
  9. #8 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Digga das ist aber keine Kritik mehr, ich kann Kritik sehr wohl vertragen, aber:

    Scheisse, ich bin seit fast nem Jahr hier im Politik bereich richtig aktiv und es wird NUR über Türken hergezogen und gehetzt. Das ist der Punkt, irgendwann ist man an einem Punkt da kann man eure "Kritik" nicht mehr vertragen.
     
  10. #9 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Aha soll das sowas wie ne erpressung sein? Ist ein Land nur dann ein "freund", wenn wir helfen im Krieg gegen den Terror?
    Also bitte, wer schon so rumhetzt wegen dem EU-beitritt sollte extra auf die warteliste nach hinten.Andere Länder wollen auch rein.

    Außér dem kann man ja auch sagen das die Vllt gar nicht will das Türkei in die EU will, dann wäre ja erst recht die Türe offen für imigranten und DE ist definitiv schon überbevölkert und hoch verschuldet, da kann man keine zusätzlichen wirtschaftsflüchtlinge mehr brauchen.

    mfg LOTW
     
  11. #10 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    scheiß auf die eu...
    ich hoffe wir türken gehen da nicht rein, dies ist nur ein nachteil für die türkische regierung,
    sie werden somit im zaun gehalten.

    PS: danke für die türk. threads, informierst mal rr über die türken!
     
  12. #11 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Musst dich nicht entschuldigen... Jigga hat ein kleines Minderwertigkeitsproblem, weswegen er bei jedem Ausländer und Türken-Thema sich direkt angegriffen fühlt...

    Er fühlt sich ja sehr Siegessicher - Deutschland ist ja bald die Türkei, laut ihm.
     
  13. #12 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    :spam:

    Thema: Erdogan pocht EU-Beitritt
     
  14. #13 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Find ich ehrlich gesagt schon wieder ne frechheit -.-
    Wieso soll deutschland jedem helfen? Ich schnalls einfach nicht... sind wir der Depp für alle?

    Es wird über unsere Feuerwehr schlecht geredet, es werden Türkische Unis verlangt... bald wollen die noch nen Parlament gebäude für sich selbst und Türkische Hotels in DE -.-

    Wenn die mit der PKK nicht alleine zurecht kommen haben die pech gehabt. Wir rennen au net durch die gegend und rufen anderen ländern zu die sollen unsere rechten und Linken verjagen -.-

    Echt seitdem dieser gebäude brand war wird hier versucht DE schlecht zu reden. In den Türkischen zeitungen steht es waren neo nazis, dann die feuerwehr blöd anmachen und dann au noch mitten in die Kamera die Sache mit den Juden uns deutschen vorwerfen und dann noch behaupten das wir das mit den moslems vorhaben...

    Die haben einfach keine ahnung.. Das einzige was die wissen is das DE früher völkermord begangen hat. Wie oder warum (eine antwort darauf gibts auf warum nicht es war unverständlich) interessiert niemanden. DE hats gemacht also is DE schlecht..

    Deshalb wird uns deutschen das IMMER vorgeworfen. Eine tat für die wir heute nix können.

    Ich verstehs einfach net
     
  15. #14 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    lol, geil !
    hier mekkern welche weil man aktuelle themen diskutiert und das als türkenhetzte klassifizieren.
    als antwort auf alles bekommen wir hier im board aber meist zu hören " erinnert euch an den 2. weltkrieg "
    irgendwas passt an der sache nicht ...
     
  16. #15 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Ich hoff, du packst gerade deine Koffer - sonst widersprechen sich dein Tun und deine Aussagen aber gewaltig.
     
  17. #16 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    ich muss ehrlich sagen, zur zeit halte ich einen beitritt der türkei in die EU einfach für falsch, die türkei ist ein staat der immer noch menschenrechtsverletzungen begeht und auch das problem mit den kurden sollte diplomatisch gelöst werden wenn die türkei beitrittsfähig werden sollte.
    Außerdem muss die jetzige EU erstmal eine konsolidierungsphase durchlaufen, denn die neuen mitglieder im osten müssen auch erst aklimatisiert werden.

    Von daher - NEIN zu einem beitritt jetzt aber ein eventuelles JA für ein beitritt in der zukunft.

    mfg
     
  18. #17 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    mach dir nix aus den Türken hier.
    Für die ist alles Propaganda und Hetze.
    Das Wort "Kritik" gibts bei denen und in der Türkei anscheinend nicht.
     
  19. #18 9. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Naja fällt mir auch auf, aber was heißt hier Türkenhetze , das im Zusammenhang Türke und Deutschland immoment einiges schief leuft ist wohl klar und jedem dem das nicht passt das hier diskutiert wird der soll gehen. Erdogan ist dreist, ich glaub das ist der einzige auf den ich immoment richtig sauer bin.
     
  20. #19 10. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Jaja wir können keine Kritik vertragen, eine Frage:

    Warum dürfen hier PKK-Führer, gesuchte Terroristen und was weiß ich für ein kurdischer Terror Abschaum hier frei herumlaufen? PKK -> international anerkannte Terrororganisation

    Aber naja müssen wir nicht verstehen und da hat Herr Erdogan recht, heißt ja die deutschen würden den PKK Spasten Unterschlupf gewähren. Weiter so, macht ihr genau richtig. Jaja wir vertragen keine Kritik, ist schon klar.

    Thrake erinnerst du dich noch an den Thread über Polen von mir? Wenn ja, dem Thread wurde kaum Aufmerksamkeit geschenkt, weil Polen ist egal, aber die Türken die sind wichtig, über die kann man immer reden und schlecht reden stört ja keinen, sind ja nur Türken wa. Aber ist ja immer so, aber ihr habt ja immer Recht, täuscht euch nie und seid der perfekte Mensch und verträgt sehr viel Kritik unso. Und Maxi, bisher hat hier in diesem Thread keiner das 2. Weltkrieg-Argument geliefert, also was laberst du oO

    Aber ich wünsch euch noch viel Spaß mit euren Türkenhetz-Thread und werdet glücklich wenn ihr über bestimmte Völker herzieht, Christen.
     
  21. #20 10. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Jo, böse Christen. Moslems sind ja weltbekannt für ihre liberale, freie und offene Art.
     
  22. #21 10. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt



    Damit hast du grad zugegeben das Deutschland Terroristen Unterschlupf gewährt. Danke, zeugt von Intelligenz.

    Guck, zeigt wie objektiv du die ganze Sache betrachtest, nämlich gar nicht. Ich lebe hier weil es mir hier gefällt, weil ich Deutschter mit türkischen Vorfahren bin, weil Deutsch meine Muttersprache ist, weil ich integriert bin. Aber selbst wenn man integriert ist wird noch auf einem rumgehackt.
    Welcher Türke ist mit einem Flugzeug in einen Turm geflogen und hat tausende Unschuldige Menschen getötet? Aber die ganzen unschuldigen toten im Irak sind unwichtig oder? Oh man...

    Ah, arisches denken? Hitler hat damals eigentlich fast die gleiche Meinung gehabt, das der Deutsche, der Arier der übermensch sei. Merkst du überhaupt was du schreibst? Und ihr heult euch doch in jedem Ausländer-Thread über angeblich übertrieben Gewaltätige Ausländer auf xD
     
  23. #22 10. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Ich streich das "angeblich" mal aus deinem Satz, dann stimmts soweit.
     
  24. #23 10. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Ganz ehrlich, wo hab ich folgendes gesagt:
    Find mir den Beitrag raus wo ich genau das geschrieben hab, das ich scheiss Deutschland geschrieben hätte und ich bin ruhig ok? Ich seh nicht alles als Türke. Du bist schon ein lustiges Kerlchen, aber du kennst mich nicht, von daher sei einfach ruhig k?
     
  25. #24 10. Februar 2008
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    @ tuerkische user oder deutsche, welche die themen von marxist kritisieren.
    seid ihr irgendwie beschraenkt? er kopiert NEWS heraus und eroeffnet dazu eine diskussion! das ist alles! als der g8-gipfel hier war, waren auch tausende threads auf und es wurde HEFTIG diskutiert! warum also jetzt auch nicht? die wahlen in der tuerkei waren nunmal ein brisantes thema und der eu-beitritt bzw die hoffnung auf diesen ist seit jahren(?) immernoch in aller munde und in politischen diskussionen!

    @chronic, bitte stelle mal eine quelle dazu rein, wo steht, dass deutschland den pkk mitgliedern unterschlupf gewaehrt!!!
     
  26. #25 10. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Erdogan pocht auf EU-Beitritt

    Hatte mal der Fritte irgendwann gepostet, frag den mal, der hat genug Videos von der PKK unteranderem halt wo die Kurdische Jugendliche in Deutschland anwerben und ein Ranghoher der PKK in der Deutschland wohnt und die Ämter unso wissen das, aber machen nichts.

    Und beides ist Verboten in Deutschland, eigentlich :>

    @ ManOMeter:
    Erdogan pocht auf EU-Beitritt - RR:Board

    Such mir halt was raus. Solange sind es nur spekulationen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erdogan pocht Beitritt
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.038
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.685
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.578
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.228
  5. Antworten:
    84
    Aufrufe:
    5.242