Erfahrung mit ECA Stacks?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von brack30, 29. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2011
    Hi Leute,

    hab mir vor Wochen ECA Stacks bestellt. Yellow Bullets um genauzusein, was folgenes Enthält: 925mg Yellow Bullet ECA Stack mit Yohimbin Blend bestehend aus Ephedr@ (keine Ahnung wieso das zensiert wird) Extrakt (25mg Ephedrin), Glucoronolacton, Phenylethylamin HCL, Synephrin Caprylat, Nesselextrakt, Xanthinol Niacinat, Picamilon, Yohimbin HCL

    Was haltet ihr davon? Ich habe vor einer Woche wieder angefangen zu Trainieren und habe eine Kapsel genommen, mir wurde leicht schwummerig und fühlte mich ziemlich schlapp. Unterstützen diese Kapseln überhaupt den Fett-abbau?

    Zuzätzlich zu den Kapseln ernähre ich mich noch Low-Carb, nehme so ziemlich 0 Kohlenhydrate z.Z. zu mir.

    Bw gehen raus
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. Oktober 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    Zunächst, warum? Warum willst du dir Chemie reinballern, die wirklich nicht ohne ist?
    Beim Abnehmen geht so viel mit Ernährung und Cardio.

    0 KH halte ich btw. auch für übertrieben, Low-Carb ja, no-Carb nein. Darüber hinaus ist das meiner Ansicht nach kein "richtiger" ECA-Stack. Natürlich unterstützen diese Wirkstoffe den Fettbau, sie führen zu einer erhöhten Thermogenese, darüber hat man das Gefühl mehr leisten zu können. Die NW sind allerdings signifikant, Herzrasen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, innere Unruhe, ja sogar Herzryhtmusstörungen und selten auch Wahnvorstellungen. Darüber hinaus berichten viele, die diese Kombination gefahren haben von regelrechten Depressionen, Antriebslosigkeit etc. nach dem Absetzen.

    Also ganz ehrlich, Finger weg von dem Zeug, gerade wenn du schreibst das du seit einer Woche wieder trainierst.

    Ordentliches Training, ordentlich Cardio, ordentliche Ernährung und du wirst dein Ziel auch erreichen, vllt nicht so schnell, aber es ist definitiv besser für dich so.
     
  4. #3 1. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    Das du dich bei no-carb :poop: fühlst ist anfangs normal

    ECA an sich ist bewiesen wirksam, nur ist das, was du nimmst, ECA ohne C und A^^ Eher EY, lol
     
  5. #4 1. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    da ist kein ephedrin drin, da ist kein coffein drin und da ist kein aspirin drin. toller eca stack :lol:

    und selbst wenn. wenn du nur einen körper willst den alle frauen geil finden und für den dich jeder typ beneidet, macht es keinen unterschied ob du irgendwelche komischen supps nimmst, oder nicht. du wirst so oder so gleich schnell zum ziel kommen.

    gruß
     
  6. #5 3. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    Kenn jetzt den Stack den du nimmst persönlich nicht.

    Hab selber einige Zeit No Carb gemacht und muss sagen das es mir extrem die Kräfte geraubt hat. So viel Erfolg das auch bringen kann, für den menschlichen Körper sind Kohlehydrate halt der effizenteste Energielieferant.

    Zu deinem Stacker, da ist Ephedra-Extrakt und Yohimbin HCL drin, mit nem echtem ECA nicht zu vergleichen (Ephedrin HCL, Coffein & Aspirin), zudem gibt es noch diverse andere Nahrungsergänzungs-/Arzeineimittel die zu diätischen Absichten eingenommen werden.
    Ich will jetzt hier aber bewusst keine weiteren Dinge aufführen, findet man alles mit ein wenig Interesse an der Materie im weltweiten Netz.

    Abschließend bleibt nur zu sagen: Egal wie man es macht, man kommt für eine dauerhafte Reduzierung um eine Änderung der Lebensgewohnheiten nicht herrum. Zudem kann egal welche Mittel man verwendet das alles nur eine Hilfe sein.

    EDIT: Ich möchte natürlich noch drauf hinweisen das jeder für sich eigenverantworlich handelt und selber für das Riskio, über das man sich informiert haben, sollte haftet
     
  7. #6 3. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    anscheinend biste ja nicht wirklich willensstark genug das du eine diät durchführen kannst. hau dir nich soviel chemie rein, damit wirds dir auch nicht besser gehn vorallem nicht auf dauer, wenn du eine anabola oder gar eine V-Diät machst ist es klar das dein körper schwach ist er stellt schließlich seinen ganzen stoffwechsel um. gib dir paar anfangstage zeit, habs selber hinter mir und die erste woche war der horrortrip ;) gebracht hat es dennoch einiges und erfahrung ist immer mit dabei ;)
     
  8. #7 3. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    Wollt mal keinen neuen Thread aufmachen da es sich a weng ums gleiche dreht.

    Ich hab nun im Studio mit einen Ernährungsplan und einen neuen Trainingsplan machen lassen.
    Ziel: Abnehmen + Muskelaufbau

    So nun wollte ich mal fragen was man zusätzlich nehmen könnte um die Gewichtsreduzierung noch etwas zu steigern. Sollte legal in DE zu bekommen sein z.b im andro Shop.

    Dankschö!
     
  9. #8 3. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    entweder abnehmen ode rmuskelaufbau beides gleicheitig klappt nicht... such dir mal ein kompetentes fitness studio....
     
  10. #9 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    Danke für die Beantwortung meiner Frage ;)
    Der Ernährungsplan ist selbstverständlich aufs Abnehmen ausgelegt, evtl. hab ichs missverständlich geschrieben. Und auch der Trainingsplan ist fürs erste aufs Abnehmen getrimmt.

    So gesehen, waren es die langfristigen Ziele die ich aufgeführt habe.

    Und btw. da du das Studio nicht kennst, halte die mit so Aussagen zurück, danke!
     
  11. #10 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    ja sry wenn du das so sagst dann fass ich das so auf. außerdem sind die meisten studios nicht kompetent genug...

    ich persönlich habe fat burner... fat burner verbrennt kein fett aber regt den stoffwechsel an durch die inhaltsstoffe .. also ich benutze die seit langem und ich habs wassereinlagerungen wegbekommen :) d.h. ich fahr mir die rein .. und geh aufn stepper.. ich schwitze viel mehr und der stoffwechsel arbeitet schneller, das merke ich dadurch das ich viel mehr auf wc muss, mehr schwitze und schneller hunger bekomme :) viele haben negative einstellung dazu aber ich hab gute erfahungen damit gemacht... und ich bin kein anfänger mehr in dem bereich.

    http://www.maxxfit.de/sportnahrung/...ition/scitec-perfect-fatloss-120-kapseln.html

    diese habe ich.. :)
     
  12. #11 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    und was sind deine wirklichen erfolge in was für einem zeitraum?
     
  13. #12 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    puh zeitraum... also ich sage mal seit 3monaten nehme ich die... und es geht einfach shcneller und mehr.. es sind keine wundermittel, ich reiß mir wirklich den ***** auf aber die dinger unterstützen halt... du musst wirklich was tun für dein ziel.
     
  14. #13 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    ich hab kein ziel, war nur an einer genauen zahl interessiert. aber die hast du mir leider nicht genannt ;)
     
  15. #14 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    Nja ist ja wohl klar das es keine zumindest legalen Wundermittel gibt, richtige Ernährung ist das A und O, würde ich mal sagen.

    Hab mich nun mal weiter eingelesen und so gesehen kommt da wohl nur L-Carnitin und wie KingLui ja schon sagte Fat Burner in Frage.

    Die Frage ist nur, was ist besser? Und gibts besonders empfehlenswerte Produkte?
     
  16. #15 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    du hast kein ziel? und wie stellst du dir das vor ? also zahlen kann ich dir nicht nennen, da ich kein fett am körper habe sondern wassereinlagerungen am bauch... die sind halt fast weg...

    du solltest dir ma ein ziel setzen und darauf hinaus arbeiten...
     
  17. #16 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    ECA Stack wenn dann nur wirklich Ephedrin und Koffein aus der Apotheke, wobei du Ephedrin nicht in deutschen Apotheken bekommen wirst. Alles andere ist Geldabzocke und Aspirin kann man ruhig weglassen. Ein richtiger EC(A) Stack ist wirklich wirksam bringt aber Nebenwirkungen mit die wie ich finde schlimmste ist das Problem der Schlaflosigkeit außerdem wirst du merken dass dein Herz schneller schlägt oder dass dein Körper anfängt zu kribbeln.
     
  18. #17 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    weiss nicht ob du das jetzt richtig verstehst, aber es ist nicht mein thread, nicht meine hauptfrage...ich find mich gut vom körper und will daran nichts verändern. mich interessieren nur deine fakten zu dem mittelchen, nicht weil ich sie persönlich ausprobieren würde.
     
  19. #18 4. November 2011
    AW: Erfahrung mit ECA Stacks?

    achso okay :) gute es ist schon etwas spät :) wenn du dich weiter unterhalten willst kannste mich ja anschreiben :) aber dann eher morgen ;) ich teile gerne meine erfahrungen :) und ich hab shcon so einiges ausprobiert :)

    probieren geht über studieren.. und jeder sollte für sich selber entscheden was er zu sich nimmt... :)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erfahrung ECA Stacks
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    6.134
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.791
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.016
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.347
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    586