Erfahrung mit Proxifier?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von b84nny, 13. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. März 2008
    Hi zusammen

    Wollt mal fragen ob hier jemand auch Proxifier benutzt?
    Wenn ja leitet der wirklich alles über den socks5 auch RemoteDesktop und gibts da ne möglichkeit das der igrendwie die socks durchwächselt?

    Und noch was allgemeines:
    Wie sicher ist ein selbst aufgesetzter socks5? Mein den bouncer zu starten ist ja so leicht das ich mich schon frag ob das jetzt ein sicherer Proxy ist? Kann man eigentlich mehrer socks mi bouncer hintereinander schalten?

    mfg
    b84nny
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. März 2008
    AW: Erfahrung mit Proxifier?

    ja beim Proxifier kann man mehrere Socks hintereinander benutzen also ziemlixh sicher außerdem kannst du den bzw. die Socks vorher noch testen und wenn alles klappt erscheinen dann alle Programme die sich mit dem Internet verbinden in dem Fenster und es wird angezeigt wie viel MB übertragen bzw. runtergeladen werden
     
  4. #3 13. März 2008
    AW: Erfahrung mit Proxifier?

    Also ich habe mit Proxifier sehr gute Erfahrungen gemacht, ich denke mal, du möchtest über Remote Desktop Server übernehmen. Zur Frage mit "dem Bouncer". Ich vermute du meinst die bouncer.exe welche einen Socks5 auf dem Server deiner Wahl installiert. Natürlich kann der Server an sich loggen, wo der Socks5 drauf platziert ist, ergo: Er nützt so ziemlich nichts. Es gibt allerdings viele Programme, welche das Nutzen von Proxies unterstützen.

    greets
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...