Erfahrung mit USB WLan-Antenne

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von thaclone, 30. August 2016 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. August 2016
    Hi Leute,

    sitze gerade im Urlaub und hab hier ne ziemlich miese WLan-Verbindung für den Laptop.
    Bedingt durch den Wohnwagen, der wohl ziemlich gut gegen (WLan-)Strahlung abschottet, müsste ich mich theoretisch zwischen den WLan-Sender und Wohnwagen setzen, aber dann sitz ich mitten auf der Straße ^^

    jetzt habe ich mir überlegt eine WLan-USB-Antenne zu holen, das ich die aus dem Fenster hänge und somit besseres WLan habe...
    hab mir das hier mal gesucht, da da ein langes Kabel dabei ist: CSL - 300 Mbit/s WLAN Stick mit Antennenbuchse + 12 dBi

    hat jemand Erfahrung, ob das was bring? und ob es das Geld wert ist??

    DANKE schonmal im Vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. August 2016
    AW: USB WLan Antenne

    Wenn du die Antenne entsprechend Platzieren kannst oder evtl sogar aus dem Fenster bringt das schon eine deutliche Signalverbesserung. Die Notebook-Antennen sind oft nicht so gut, häufig hilft schon ein USB-Kabel und ein USB-Wlan-Stick, den man ausrichten kann, zb aus dem Fenster oder in Richtung der Empfangsquelle.
     
  4. #3 30. August 2016
  5. #4 5. September 2016
    AW: Erfahrung mit USB WLan-Antenne

    so, hab das Ding bestellt und ich hier angekommen - und das Teil ist wunderbar
    vorher hatte ich mit viel Glück einen Balken beim WLan-Empfang, wenn überhaupt und jetzt hab ich vollen Empfang, das rennt wie Blöde jetzt :D :D

    danke für eure antworten
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...