Erfahrungen mit Swoopo.de

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Skychi, 14. September 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. September 2008
    Hat jemand Erfahrung mit dem internet-auktionshaus swoopo.de - de beste bron van informatie over swoopo. Deze website is te koop! dort gehen viele verschiedene artikel für den bruchteil ihres marktwertes über den tisch. gestern z.b. ein Wii für 27€

    hier mal das system:
    alle auktionen fangen bei 0,00€ an und der preis steigt mit jedem gebot um 10 cent und mit jedem gebot wird die auktionszeit maximal 20sek verlängert. man muss sich die gebote packetweisen kaufen zu 0,50€/Gebot. das heißt, man zahlt für jedes abgegebene gebot 50 cent. und wer halt als letztes sein gebot abgegeben hat, gewinnt.

    was haltet ihr von dieser seite und ist sie seriös?
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    Ich weiss leider nicht mehr, wie diese andere Seite hieß, hatte aber das gleiche System.

    Hatte mal auf ciao.de geguckt, wie schon vermutet nicht so leicht wie man zuerst denkt.

    Wer sagt, dass nicht ein Mitarbeiter immer nochmal anruft ?
    So würde für die Firma ne Menge Geld zusammenkommen (0,50€/Anruf).
     
  4. #3 14. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    So welche Seiten sind Betrug auf ganzer Linie. Im Endeffekt bezahlst du immer mehr, als wenn du es reguler im Geschäft kaufst. Das eine Wii für 27 € weg geht ist rar, klar posten die das natürlich dick und fett aber die meisten Dinge gehen teuerer weg. Du musst dann immer die 50 Cent bezahlen(Und zwar ziemlich viel, weil du musst bei einer Auktion konstant dran bleiben, sonst hast du keine Chance, wenn du nur bei einer Sache die grad billig ist mal 50 Cent reinwirfst --->> kannst vergessen) und dann nochmal den Aktionspreis.

    Glaub mir, lass die Finger davon. Versuchs bei Ebay, ist seriöser ;)
     
  5. #4 14. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    ok danke für die schnellen antworten. hab mich nur gewundert, weil die preise so extrem niedrig sind.
     
  6. #5 14. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    um dir da noch nen hinweis zu geben... nehmen wir mal die 27€ für die wii an.... das sind dann ja 270 gebote á 10 cent... und jedes gebot kostet 50 cent.... das heisst das dann da ca. 135€ drinstecken...oder?

    mfg maha.rishi
     
  7. #6 15. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    ja. plus die 27€ auktionswert. hab jetzt auch gesehen dass eine xbox360 für 115€ weg gegangen ist, das würde dann im endeffekt 690€ machen. guter vk-preis für die konsole
     
  8. #7 15. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    das ist verarschung pur,weil du für jedes Gebot 50 Cent zahlst und die chancen das du eine Wii so günstig kriegst ist vielleicht 0,1%. Warum?
    du kaufst dir z.B 50 Gebote und du willst dir eine Wii kaufen du bietest ab 2€ mit und bei 3,50€ haste keine Gebote mehr und die Wii wird dann für 3,60€ verkauft, oder du bietest bietest und machst eine weile Pause,weil du denkst der Preis steigt noch und aufeinmal siehst du, die Wii wurde verkauft und du hast für die Gebote viel Geld ausgegeben, die nichts gebracht haben.
     
  9. #8 18. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    Natürlich besteht die Möglichkeit, ganz am Ende einzusteigen. Dann kann man, was sehr unwahrscheinlich ist, tatsächlich mal ein Schnäppchen machen.

    Der einzige, der wirklich Gewinn macht, ist swoopo!
    "Asus Eee PC 901 Win weiss" für 255,50€ verkauft, macht:

    2555 Gebote à 50 Cent + 255,50€ = 1533€
    -399€
    ---------------------------------------------------------
    Der Gewinn für swoopo: 1134€ (minus Server- und Bearbeitungskosten 1132€)

    Ich vermute da kommt schon bald ein Bericht bei Planetopia über irgendwelche Idioten die sich haben abzocken lassen! :D
     
  10. #9 22. September 2008
  11. #10 22. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    Das schlimm an der Sache ist nur dass es völlig legal ist, und theoretisch als Glückspiel gehandelt werden kann...technisch gesehen nichts anderes als 9Live
     
  12. #11 22. September 2008
  13. #12 22. September 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    Hi,

    also als das mal Telebid hieß habe ich mich da auch mal angemeldet und einfach mal just-for-fun 10€ "investiert". Es ist ganz klar ein Glücksspiel. Wie bei jedem Glücksspiel verdient der Betreiber die meiste kohle. Aber es geht alles mit rechten Dingen zu, ich sehe nichts betrügerisches daran (ok, auf dem auf Seite 1 geposteten Link das beispiel mit der Uhr schon, aber vermutlich wurde es als UVP angegeben und dann vermutlich auch richtig). Man kann Glück haben oder auch nicht. Man sollte sich keine Hoffnungen machen tatsächlich etwas zu gewinnen und nach möglichkeit auch nicht der sucht verfallen, denn dann wird es teuer ^^.

    Fazit: Wer einfach lust zum "zocken" hat kann es mal ausprobieren, aber man darf sich keine großen hoffnungen machen. Bei mir ist es bei 10€ Einsatz geblieben. zudem sollte man bei der Anmeldung keine wichtige Mail Adresse angeben, da man täglich Newsletter bekommt!




    Gruß TheFlash
     
  14. #13 8. Oktober 2008
  15. #14 13. Oktober 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    Oha und ich habe mir da heute erst ein paar Angebote angesehen und kam dann aber gottseidank ins zweifeln und lese das jetzt hier :D
    Zu gern hätte ich diese Idee gehabt^^
     
  16. #15 13. Oktober 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    ohja:D
    bin mich auch am ärgern!

    das ist echt besser als eine gelddruckmaschine...:D
    einfach genial...nur halt nicht für die, die bieten, aber dann doch noch überboten werden und trotzdem zahlen müssen!!
     
  17. #16 13. Oktober 2008
    AW: Erfahrung mit swoopo.de/

    zuerst einmal immer AGB's durchlesen , dann machen

    lass lieber die finger davon . kam letztens erst bei stern tv wie die abzocken (andere firma) . dann kriegste noch die anmeldegebühren etc. und das wird dann riiichtig teuer

    ebay ist mein klarer favorit :)
     
  18. #17 31. Oktober 2008
    Swoopo Erfahrung?

    Hat jemand Erfahrung mit Swoopo bin eben nur ma drauf gegangen wegen der RR Werbung.
    Vllt kann mal jemand dazu was sage.


    BW drinne! mfg. Flilflu
     
  19. #18 31. Oktober 2008
    AW: Swoopo???Erfahrung??

    Das ist eigentlich reines Glücksspiel - und am Ende gewinnt Swoopo.

    Such mal bei Google nach Telebid (hießen früher so).
    Gab übrigens schon Threads dazu.
     
  20. #19 31. Oktober 2008
    AW: Swoopo???Erfahrung??

    ja hab mir ja auch schon das meiste durchgelesen das es fast nur mit glück zu tun hat... wollte nur ma aus reiner interesse wissen wie es bei so "normalen leuten"(rr user) ist.
     
  21. #20 31. Oktober 2008
    AW: Swoopo???Erfahrung??

    joa, glücksspiel halt ;) das meisten gewinnt wohl Swoopo ;)
     
  22. #21 31. Oktober 2008
    AW: Swoopo???Erfahrung??

    würde ich abraten...du wirst wahrscheinlich viel zu viel geld ausgeben,weil das einfach so ist..kp...
     
  23. #22 1. November 2008
    AW: Swoopo???Erfahrung??

    Ich habs mir mal so ne halbe Stunde angeguckt...
    Vorteile:
    - Mit sehr viel Glück machst du ein Schnäppchen

    Nachteile:
    - Die Auktion endet erst wenn 20 sec. lang kein Gebot mehr abgegeben wurde
    - Ein Gebot kostet 50 cent
    - Du wirst ewig bieten wenn du z.B. einen Laptop ersteigern möchtest da so viele Leute ihre Gebote abgeben und durch diese 20 sec Frist immer wieder jemand anderes Bietet
    - Wenn du viele Gebote abgibst kostet dich das richtig viel Geld : 10 Gebote 5€ ... und diese 10 Gebote sichern dir noch lange nicht das Produkt was du ersteigern möchstest.
    - Pro Gebot steigt der Preis um 10ct./1ct. (je nach Art der Auktion)

    Bsp: Eine Nintendo Wii kostet ca 250 €. Die Auktion war eine 10 ct. Auktion dh. pro Gebot steigt der Preis um 10 ct. Die Wii wurde für 66€ verkauft , macht bei 50 ct. pro Gebot und der 10ct. Auktion

    320€ für Swoopo + die 66€ Verkaufspreis!

    320€+66€=386€

    386-250=136€

    Swoopo verdient bei dieser Auktion also 136€ und nur einer von den sagen wir mal 100 Bietern hat 184€ gespart beim Kauf einer Wii. Alle andern haben ihr Geld in den Wind geschossen!

    Nicht zu empfehlen!

    Berndy<
     
  24. #23 1. November 2008
    AW: Swoopo???Erfahrung??

    Schöner Text, denke, das das deine Antwort sein sollte.
    closed
     
  25. #24 2. Januar 2009
  26. #25 2. Januar 2009

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erfahrungen Swoopo
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.842
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    17.834
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.430
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    519
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    716