Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von the_rock, 24. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2009
    Nabend Leute.
    Ich hoffe mal irgendwer von euch hat da bereits einige erfahrungen gemacht...das ding ist halt ganz einfach ich brauch demnächst n neuen bremsensatz rund rum sprich scheiben und klötzer für meinen Golf 4 1.4 16V. Ich hab aber halt nicht viel knete zur verfügung, daher der gedanke bei ebay einzukaufen...aber ich weiß nicht was ich von der qualität halten soll, der preis ist ja ziemlich klein. Hat einer von euch schonmal sowas bei ebay bestellt und wenn ja wär n kleines statement nicht schlecht was die bremsen so hermachen und wenn von welchem händler, wer da zu empfehlen ist.

    Mfg the_rock
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    Ich kann dir da jetzt keine Empfehlung geben. Aber bei meiner eigenen Sicherheit würde ich nicht sparen, egal wie billig die bei ebay sind. Wenn die Bremsen nicht wirken, und du tot bist, bringt dir der billige Preis nichts^^
     
  4. #3 25. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    Ich kann dir einen Erfahrungsbericht geben, nicht von mir selbst, aber von der Erfahrung meines Bruders.

    Er hat sich Bremsen bei Ebay bestellt, sprich Scheiben + Beläge.

    Die Scheiben + Beläge waren 1 Wochen montiert, als sich ein sehr bewegliches Bremspedal bemerkbar gemacht hat. Sprich, wenn man die Bremse betätigt, gibt es immer wieder Auf- und Abbewegungen.

    Folge: Bremsscheiben waren noch einer Woche unwuchtig. Jetzt hat er sich wieder die guten aus der Werkstatt genommen von ATE glaube ich und seitdem keine Probleme. Die Beläge hat er übrigends behalten, sind also welche von Ebay.

    Mein Rat: Kauf die Bremsartikel nicht im Internet, hast du Probleme mit der Bremse hast du keinen Anspruch auf Garantie etc. oder bei Problemen das deine Werkstatt Mist gemacht hat, weil du eigene Materialien verbauen lassen hast!

    Das macht im Endeffekt einen Unterschied von 40€ oder so, hast aber Ruhe und die Gewissheit nicht "vielleicht" Schrott gekauft zu haben. Sicherlich kann man ein Materialfehler auftauchen, auch beim Händler, aber der Händler tauscht sofort und nicht wie bei Ebay wo du Pangeleien hast!
     
  5. #4 25. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    Vergiss die billigen Angebote. Das Material ist extrem weich, sodass die Bremsen nach nem Jahr wieder verschlissen sind, oder sich, wie oben schon erwähnt, verziehen bzw. eine Unwucht bekommen. Da haste dann überhaupt nix gespart.
    Kauf dir lieber Scheiben von ATE beim VW Händler, weil bei ebay gibt es auch viele Plagiate, vorallem in dem Sektor Ersatzteile.
     
  6. #5 25. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    so ne bremsscheibe verzieht sich schneller als ihr denkt....
    fahr zu nem kfz zubehör laden ala stahlgruber etc. und hol dir dort einfach bremsen
    die bieten dir auch gleich ate oder brembo an und wennst willst kannst dir genauso zimmermann etc. bestellen und des zu preisen die nahe an ebay rankommen
     
  7. #6 25. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    Beim Freundlichen hat das Bremsen tauschen(also tauschen + neue Bremsen - Scheiben & Beläge) eines Golf IV 1.9 TDI ~500€ gekostet. Wurde gleich beim Service gemacht....
    Musst ja nicht bei einer VW Werkstätte machen lassen, dann is auch ne Spur billiger, aber kauf dir bitte gute Bremsen.
     
  8. #7 25. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    hab bei meinem ehemaligen peugeot 306 so nen billig ebay satz reingemacht. war zwar nur vorne aber meiner meinung nach warn die nicht schlecht.

    der satz beläge + scheiben vorne ham mich 45€ gekostet. waren imo odentlich. einziger nachteil bei den teilen war das sie bei härterer belastung (schweiz pässe runter rammeln) recht früh angefangen haben zu stinken und dass der druckpunkt n bisschen gewandert is was aber durch n bisschen mehr druck aufs pedal leicht u kompensieren war.

    die entscheidung kann ich dir nich abnehmen.
     
  9. #8 25. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    naja Ebay-Bremsen ist mal sehr grob ausgelegt.

    Kommt jetzt drauf an ob du Bremsscheiben von Händlern meinst die keinen wirklichen herstellen angeben sondern die Bremscheiben als HIGH ULTRA TURBO PERFORMENCE Bremsscheiben bezeichnen da sollte dir klar sein finger weg....



    aber es gibt durchaus auch Händler die Qulität und Marken verkaufen Brembo, Ate, EBC usw gibt zich qualitative Hersteller....

    falls dir nicht sicher bist oder nen onlineshop suchst kannst dich ja mal per PN melden
     
  10. #9 25. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    nur mal ein Tipp. An der Bremsanlage kann dein Leben und das Leben anderer hängen. An einem Sitzbezug kannst du vielleicht sparen aber bei der Bremsanlage würde ich nie Sparen. Wenns dann mal drauf ankommt versagt deine Bremse weil vllt die Klötze bei einer starken bremsung auseinanderbröseln. Lieber 20 € mehr ausgeben.
     
  11. #10 26. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    also ich hatte bis jetzt immer glück mit den bremsen bei ebay
    kommt drauf an ob du die billigsten kaufst oder ne marke, ich habe son ebay händler in hamburg und hole sie dort immer persönlich ab
     
  12. #11 26. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    ohh hast du da nen genauen namen von nem händler, weil ich auch aus umgebung hamburg komme, was heißt denn eigentlich immer? wie oft kaufst du denn bremsen?
    und zu den anderen, das bremsen das A und O am fahrzeug sind ist mir natürlich klar...ich will mir ja auch keinen absoluten billigschrott kaufen, nur hätte ja sein das ihr da schon erfahrungen gemacht habt.
     
  13. #12 29. November 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?


    G
    die haben auch bei ebay meisst was drin sind in norderstedt
     
  14. #13 1. Dezember 2009
    AW: Erfahrungsbericht Ebay-Bremsen?

    ich hatte mir schon 3mal günstige bei ebay geholt und 2mal hatte eine der beiden scheiben einen riss.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...