erkennt mein pc den takt nicht

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von warmduscher, 29. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Dezember 2008
    hi ich habe eine frage
    ich habe meinen cpu auf auf 3.8 ghz getaktet um meine graka besser ausnutzen zu können
    habe einen c2d e8400. fsb ist auf 422 x 9 , und cpu voltage auf 1.3500 v
    aber wenn ich rechtsklick auf arbeistplatz gehe und dann auf einstellungen dann zeigt der mir nur
    3,00 ghz an... ich merke das auch bei den spielen... früher als ich den getaktet hatte lief crysis z.b noch super... dann aber habe ich meine settings wieder auf normal gestellt..... und vor ein paar tagen habe ich den wieder getaktet , doch er zeigt immernoch 3 ghz an....
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Dezember 2008
    AW: erkennt mein pc den takt nicht

    Öffne oder lade dir mal CPU-Z und guck dir den Takt dort an.

    Einmal im idle (Ruhezustand) und einmal unter Last (am besten mit Prime 95).

    Der Takt der dort gezeigt wird ist auch vorhanden ;)
     
  4. #3 29. Dezember 2008
    AW: erkennt mein pc den takt nicht

    hab mit everest geguckt
    zeigt mir 3798 mhz an

    wie benutze ich prime?
     
  5. #4 29. Dezember 2008
    AW: erkennt mein pc den takt nicht

    moin moin,

    wenn du prime startet genügt beim kleinen fenster was sich öffnet "small FFT" dann OK und schon ist die CPU auslastung auf 100%. Der Takt wird auch bei CoreTemp angezeigt den du sicherlich hast da du ja auch getaktet hast.

    mfg
     
  6. #5 30. Dezember 2008
    AW: erkennt mein pc den takt nicht

    Also mit Rechtsclick auf den Arbeitsplatz bringt eigentlich nichts, der zeigt dir eigentlich immer nur den Namen und den Normaltakt an.

    Nachlesen kannst du es mit CPU-Z, solltest du C1E und Eist aktiviert haben, senkt sich im Idle (Windowsbetrieb) der Multiplikator und der Takt sinkt folglich, wird aber bei etwas ressourcenlastigeren Anwendungen wieder hochgetaktet.

    Also:
    CPU-Z laden und schauen was es dir anzeigt, sollte der Takt zu niedrig sein, während CPU-Z geöffnet ist mal Prime95 starten mit SmallFFT und 2 Torturetests wegen den 2Kernen wählen, dann sollte der Takt auch normal sein.

    Wenn nicht mal im Bios C1E und Eist deaktivieren, dann ist er zwar im Idle stromhunriger, aber der Takt sollte passen.
     
  7. #6 30. Dezember 2008
    AW: erkennt mein pc den takt nicht

    Jep ich hätt spontan auch mal auf EIST getippt, das Teil taktet die CPU im Idle runter um Strom zu sparen...

    Bringt aber eigentlich nicht viel und nervt nur :D

    Ich würd den Takt mal mit verschiedenen Progs auslesen, wurden ja schon genannt, CPU-Z, Everest usw....

    Wenn ich meinen Q9550 hochtakte, steht da auch immer "Intel Core 2 Quad Q9550 @ 2,83Ghz @3580Mhz oder sowas in der Art. Das erste is der Normaltakt, das steht immer da, und wenn er hochgetaktet ist dann steht halt noch diese Zahl dahinter.

    Auf jeden Fall würde ich mich eher auf CPU-Z und Everest verlassen als auf den Windows-Wert ;)

    MfG Masterchief79
     
  8. #7 30. Dezember 2008
    AW: erkennt mein pc den takt nicht

    Ich würde auch ganz klar auf EIST tippen. Laste den PC mal richtig aus und schau dann in CPU-Z nach. Wahrscheinlich wird sich dann der Wert ändern. Ich frage mich aber wie du dein PC übertaktest und nicht genau weißt was PRIME ist? Womit hast du denn getestet ob dein PC noch stabil läuft. Ich weiß es gibt noch mehr Programme um die Systemstabilität zu testen. Aber normalerweise ist PRIME doch das meistbekannte Programm dafür? Oder hast du noch garnicht getestet ob dein PC stabil läuft?

    Gruß Cupra
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...