Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von babbal, 4. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2009
    Der Brandenburger Polizei ist der Betreiber eines BitTorrent-Trackers ins Netz gegangen. Wie das Ministerium des Innern des Bundeslandes auf seiner Internetseite mitteilt, wurde gestern die Wohnung eines 32-jährigen Eberswalders durchsucht.

    GVU ermittelt

    Durch Internet-Recherchen der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V. (GVU) konnte ein Brandenburger Bürger ermittelt werden, der "in erheblichem Umfang Beihilfe zur unerlaubten Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke geleistet" haben soll. Nach Angaben der Polizei stehe der Brandenburger in Verdacht, einen BitTorrent-Tracker betrieben zu haben. Dieser bildet sozusagen die zentrale Verteil-Einheit zum Tauschen von Dateien über einen BitTorrent-Client, beispielsweise Vuze.

    Die GVU wurde auf den Mann durch eigene Recherchen aufmerksam. Eine "hoch frequentierte Portalseite" sei den GVU-Spürnasen aufgefallen und bildete den Ausgangsort der Ermittlungen. Im Juni vergangenen Jahres verzeichnete diese Website nach GVU-Angaben 2038 Benutzer, die nach vorheriger Registrierung munter insgesamt 442 Dateien aus den Bereichen Film, Games, Hörbuch und Musik sowie Software untereinander tauschten.

    Die Identifizierung des Mannes ermöglichte eine Unachtsamkeit. Der damals noch unbekannte Herr verwaltete die Downloads und betrieb den Tracker, der das Tauschen erst erlaubte. Außerdem ermöglichte der Brandenburger den Mitgliedern, sich für 51 Euro einen VIP-Status zu erkaufen - durch die dadurch übermittelten Daten erfuhr die GVU von der Identität des Betreibers.

    Rattenschwanz

    Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten des Mannes stellten die Ermittler den Computer sowie vier Festplatten sicher. Zudem wurden die Daten des genutzten Servers mit Sitz in Saarbrücken sichergestellt. Insgesamt handelt es sich um ein Datenvolumen von satten 20 Terabyte. Die Auswertung der gewonnenen Daten soll so viele Nutzer des Trackers wie möglich enttarnen.

    Die GVU führt ihren Kampf gegen den illegalen Tausch von urheberrechtlich geschütztem Material erfolgreich fort. Schon vor einigen Tagen wurden zahlreiche Standorte in Deutschland dank GVU-Anstoß hochgenommen. Anfang des Jahres 2006 geriet die GVU durch zwielichtige Ermittlungsmethoden selbst ins Visier der Polizei. Es bestand der Verdacht, dass Filesharing-Server betrieben wurden, um Nutzer dergleichen zu identifizieren. Auf Grund fehlender Anhaltspunkte wurde jedoch kein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Unsere Redaktion und das Magazin c't hatten den Fall gemeinsam aufgedeckt.

    Quelle:
    Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt - DSLteam.de

    Ich denke, da werden noch ne Menge anderer Seiten folgen, auch wenn er hier eher unvorsichtig war.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    Ich versteh eh nicht wie man immer noch über Torrent ziehen kann!

    Alle IPs sind aufgelistete und dann ist es nur noch eine Frage der Zeit bis die Polizei vor der Tür steht?!
    ...da könnte man ja gleich freiwillig hingehn, erspart den Schweiß und die Arbeit ^^

    btw: Brandenburg, ui ...langsam wirds eng :D [LoL]
     
  4. #3 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    ach was... man kann eine technik nicht per se als unsicher bezeichnen... es hängt alles halt vom tracker ab... btw. ca.450 dateien o_O loooool... und das bei 2k mitgliedern...

    es gibt alt-tracker die um einiges sicherer sind als zB RR und bei denen man nurüber invites reinkommt.
     
  5. #4 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    Ist ja jetzt hier nicht ersichtlich ob das ein ALT oder ein Public war...

    greeZ kuhjunge
     
  6. #5 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    Und wenn nen "Pubbesitzer" alle 1337cher busten will dann hatter sicher nirgendwo Logs oder so ne is klar :D



    Finde ich am besten haben se ja wieder nen riiiiiiiiiiieeeeeeesssssssseeeeeennnnnn Fisch im Netz :D :D

    Ouh man ey die GVU mal wieder... Naja 1 Tracker geht down 10 neue entstehen :D
     
  7. #6 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    lol das is ja garnix. warscheinlich waren von den 442dateien auch noch 400mp3s =)

    echt schlecht sowas :D und das auch noch öffentlich zu machen..man man zeigt mal wie wenig ahnung die haben.
     
  8. #7 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    tracker mit sowenig daten? 51€ vip stat`?? xD ymmd
     
  9. #8 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    wer damit geld verdient hats meiner meinung nicht anders verdient... das gilt auch für DDL-Warez und Co. Wer damit Geld verdient weiss worauf er sich einlässt, und hat meiner Meinung nach kein Mitleid verdient.


    so long ;)
     
  10. #9 4. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    es war laut gulli-usern serocity.com
     
  11. #10 7. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    nein,es ist NICHT serocity.

    ich kenne Sero (den betreiber von Serocity) recht gut, er ist zwar auch Hochgenommen worden,
    allerdings Völlig anderes Bundesland,und er hat auch keine accounts vertivkt (bis vor kurzem hat Serocity nichtmal spenden angenommen,erst nachdem mehrere user gedrängt haben das sie was spenden wollen hat ers gemacht)
     
  12. #11 9. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    Heißt das, der typ hatte ernsthaft den tracker in deutschand betrieben =)?
     
  13. #12 10. April 2009
    AW: Erneut deutscher BitTorrent-Tracker enttarnt

    scheinbar hatte RT ne seedbox in DE
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erneut deutscher BitTorrent
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    13.811
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.391
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.207
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    643
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    318