Erneuter Ansturm auf Dauerkarten

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 10. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    Frankfurt/Main - Deutschlands Fußball-Fans rennen den Klubs auch vor der 45. Bundesliga-Saison die Bude ein.

    {bild-down: http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/bundesliga/juli/Fussballfans_Aufmacher.jpg}


    Knapp fünf Wochen vor dem Eröffnungsspiel zwischen Meister VfB Stuttgart und "Vize" Schalke 04 ist die Nachfrage nach den begehrten Dauerkarten erneut riesig. Spitzenreiter dürfte einmal mehr Borussia Dortmund werden.
    Die Westfalen haben ihre Obergrenze um 6000 auf 50.000 Jahrestickets angehoben. Insgesamt rechnen die 18 Erstligisten mit einem Verkauf von rund 390.000 Dauerkarten. Das sind etwa 20.000 mehr als in der abgelaufenen Spielzeit.

    Gedränge in Karlsruhe

    Schwer zu kämpfen mit dem Andrang hatte Aufsteiger Karlsruher SC. Beim Start des freien Vorverkaufs der Dauerkarten kam es zu großem Gedränge vor dem Wildparkstadion.
    Eine Frau erlitt dabei einen Krampfanfall. Der KSC setzte den Verkauf daraufhin zwischenzeitlich aus.
    "Wir sind mit unseren infrastrukturellen Voraussetzungen noch nicht so weit, wie dies andere etablierte Bundesligisten sind. Eine diesem Ansturm gewachsene technische Ausstattung wird es bei uns erst im neuen Stadion geben", sagte KSC-Präsident Hubert H. Raase.
    Trotz der Probleme rechnen die Badener mit einem Verkauf von 16.000 Dauerkarten und damit einem Zuwachs gegenüber der vergangenen Zweitliga-Saison von 7000 Tickets.

    Dortmund ist Zuschauerkrösus

    Darüber kann Zuschauerkrösus Dortmund nur schmunzeln. Das Limit wurde auf 50.000 aufgestockt. "Weil sonst Neukunden keine Chance auf eine Jahreskarte haben", begründete BVB-Boss Hans-Joachim Watzke die Maßnahme. Als Dankeschön erhält jeder Dauerkarten-Käufer ein neues Borussia-Trikot.
    Revier-Rivale Schalke, der die Borussen am 2. Spieltag zu Gast hat, behielt seine Grenze von 43.190 Dauerkarten indes ebenso bei wie Bayern München.
    37.500 Fans des Deutschen Rekordmeister haben den stetigen Genuss des neuen Starensembles um Nationalstürmer Miroslav Klose sowie den beiden ausländischen Verstärkungen Luca Toni und Franck Ribery sicher.

    Stuttgart und Nürnberg im Aufwind


    Profitieren vom Erfolg in der abgelaufenen Spielzeit werden Meister Stuttgart und DFB-Pokalsieger 1. FC Nürnberg. Beide Klubs gehen von einer Steigerung von je 17.500 auf 25.000 Dauerkarten aus.
    Ungebrochen groß ist die Nachfrage bei den Nordrivalen Werder Bremen (25.000) und Hamburger SV (33.000). Die beiden hanseatischen Vereine haben den Verkauf schon gestoppt.

    Rostock ist Schlusslicht


    Das gilt auch für Bayer Leverkusen (16.500). Beim Werksklub hat dies aber mit der geringen Kapazität der Arena zu tun.
    Bei Hansa Rostock denkt man über die Einstellung des Kartenvorverkaufs gar nicht erst nach. Der Aufsteiger kalkuliert zwar mit einer Verdoppelung der Dauerkartenkunden gegenüber der letzten Zweitliga-Saison. Mit rund 5000 Inhabern hält man die Rote Laterne im Oberhaus.


    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Erneuter Ansturm auf Dauerkarten

    Das ist wirklich heftig mit den Dauerkarten geworden.

    Liegt aber auch an der WM das der Fussball immer mehr anhänger findet.

    Hier in Hamburg kriegen nurnoch Mitglieder vom HSV Dauerkarte o_O.

    Finde ich eine frechheit.
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Erneuter Ansturm auf Dauerkarten

    daran sieht man mal, dass der fussball einfach die sport art nr. 1 ins. sie hat einfach die meisten zuschauer, was man an den karten verkauf sehen kann.

    genau wie der vorposter schon sagte, durch die wm haben wir natürlich nochmal um einiges an fans mehr gewonnen ... das wird echt immer heftiger mit dem fussball, ich finds aber gut so ...

    ohne fans würde der fussball glaub ich auch garnicht mehr so viel spaß machen.

    mfg
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: Erneuter Ansturm auf Dauerkarten

    ja deutschland ist im fussballbereich zZ leider nicht mehr eines der besten länder! also die bundesliga!! aber was bei euch so in sachen zuschauer abgeht, das ist einfach wahnsinn! von sowas können wir in der schweiz leider nur träumen

    gut ihr habt halt auch extrem gute stadions
     
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: Erneuter Ansturm auf Dauerkarten

    Die bulli wird halt immer beliebter kann man nichts machen da wird es immer schwerer an karten zu kommen. Aber was der bvb an fans hat ist echt der hammer da kann kommen was will die haben immer volles haus 50.000 dauerkarten des isch Ligaspitze Respeckt.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erneuter Ansturm Dauerkarten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    480
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    688
  3. Erneuter Datenklau bei SchülerVZ

    Prrovoss , 28. Oktober 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.560
  4. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    754
  5. Erneuter wechsel ?

    Can , 9. Dezember 2008 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    548