Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von Dj.KaTa, 20. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus *Update*

    Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus

    Das Gerät der Dext-Familie besitzt einen Touchscreen und W-Lan


    Bereits Mitte Oktober berichtete inside-handy.de über neue Android-Smartphones von Motorola, die schon in naher Zukunft den Markt erreichen sollen. Darunter auch das Motorola Motus, ein Gerät mit Touchscreen, W-Lan und QWERTZ-Tastatur. Nun ist im Internet ein erstes, standesgemäß sehr verschwommenes Foto des wohl im ersten Quartal des nächsten Jahres erscheinenden Handys aufgetaucht, das Gerüchten zufolge auch "Backflip" heißen könnte.

    Soweit bekannt, besitzt das Motus ein 3,1-Zoll-Touchscreen-Display mit einer HVGA-Auflösung von 320 mal 480 Pixel. Angetrieben wird das Android-Gerät von einem 528 Megahertz schnellen Qualcomm-Prozessor im Zusammenspiel mit 256 Megabyte Arbeitsspeicher. Mit an Bord sind außerdem eine 5-Megapixel-Kamera inklusive LED-Blitz, W-Lan, HSDPA Bluetooth 2.0 sowie GPS. Als Eingabemöglichkeit stehen Anwendern eine QWERTZ-Tastatur sowie ein auf der Rückseite von Display oder Tastatur angebrachtes Touchpad zur Verfügung.

    Sowohl hinsichtlich Design als auch Ausstattung kann das Motus beziehungsweise Backflip seine Nähe zum Dext nicht verleugnen: Genau wie Motorolas erstes Android-Smartphone wird auch das Motus mit Android 1.5 und der hauseigenen Motoblur-Oberfläche auf den Markt kommen, wahrscheinlich auch zu einem ähnlichen Preis.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.inside-handy.de/img/news/n7206.png}

    quelle - Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. November 2009
  4. #3 20. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus

    Eher nicht, das was du meinst, ist das hier:

    Spoiler
    motorola-milestone_quer_geschlossen-(1).jpg
    {img-src: //www.blogcdn.com/de.engadget.com/media/2009/11/motorola-milestone_quer_geschlossen-(1).jpg}

    Und das mit 100% Sicherheit 2 verschiedene Handys ^^
     
  5. #4 20. November 2009
    AW: Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus

    Also ich habe seit gestern das Motorola Milestone (Video) und richtig, es ist nicht das von dem Bild aus dem ersten Thread. Aber wenn cih mir die Specs so angucke...
    Wieso sollte es mit 1.5 kommen ? ist doch total veraltet, auf dem milestone ist schon 2.0
    und das display is auch fürn *****, viel zu klein und schlechte auflösung..
     
  6. #5 21. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus

    also die Oberfläche sieht doch aus wie die vom iPhone finde ich:

    download_iphone.png
    {img-src: //c.skype.com/i/images/screenshots/download_iphone.png}


    (war das beste Bild wo der Bildschirm aus ist bei google).

    Ansonsten die Schiebetechnik für ne volle QWERTZ finde ich auch sehr nett leider kann man nicht erkennen ob er eine Neigung wie das G1 zB besitzt weil das viel angenehmer ist als ein flaches aufgeschobenes Telefon.
     
  7. #6 17. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Motorola Backflip: Mehr Bilder, offenbar langweilige Specs

    Motorola Backflip: Mehr Bilder, offenbar langweilige Specs

    [​IMG]
    {img-src: http://www.blogcdn.com/de.engadget.com/media/2009/12/500x_motorola-enzo-4.jpg}

    Here we go, Kids. Bislang kannten wir das Motus Backlfip von Motorola nur durch ein sensationell unscharfes Bild, das wird jetzt anders. In den USA soll dieses Android-Handy bei AT&T erscheinen. Die Specs des Sliders mit dem etwas ungewöhnlichen Machanismus, ihr seht das in der Galerie, sind allerdings nicht sonderlich beeindruckend: 528MHz-Prozessor, 512MB ROM, 256MB RAM, WiFI, GPS, Bluetooth - drunter kann man's heute auch nicht mehr machen. Dazu kommt die QWERTZ-Tastatur mit einen optischen Trackpad, wenn wir die Bilder richtig interpretieren. Und diese Tastatur scheint auch im geschlossenen Zustand außen zu liegen. Mal sehen, ob wir dieses Handy in Europa zu fassen bekommen.

    Bildergalerie: Motorola Backflip

    quelle - Motorola Backflip: Mehr Bilder, offenbar langweilige Specs - Engadget German
     
  8. #7 19. Dezember 2009
    AW: Erstes Bild von Motorolas Android-Smartphone Motus

    mmh also das die tastatur immer offen ist, finde ich eher schlecht. sieht doof auf^^ ober ob die dinger was taugen? Ich hatte mal das Razr²V9 von Motorola... war mein 1. motorola und auch bestimmt mein letztes Motorola. Das gute an den Smartphones von den is, dass die mit android laufen und nicht mit ner entwicklung von motorola, wenn die teile dann noch nen schnellen Prozessor haben gehts ja aufwärts^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erstes Bild Motorolas
  1. [Fotografie] Mein erstes HDR Bild

    7dl.us , 16. September 2010 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.679
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    491
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    626
  4. [Artwork] [Wip] Erstes Tablet Bild

    saw , 3. September 2009 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    765
  5. Google-Satellit liefert erstes Bild

    LLogitech , 10. Oktober 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.578