Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Overkiller, 29. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2006
    Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Lange hat es nicht gedauert, bis folgende Meldung im Internet die Runde machte: Im weltweiten Netz sind nun erstmals Backups von Spielen für die PlayStation 3 aufgetaucht – und stellen zumindest teilweise neue Rekorde bei der Datengröße auf. Damit hat es gerade einmal knapp zwei Wochen gedauert, bis man einen solchen Erfolg verzeichnen konnte.

    Die ersten Titel, von denen erfolgreich Images erstellt werden konnten, sind „Madden 07“, „Resistance – Fall of Man“ und „Genji“. Da die PlayStation 3 bekanntlich auch für die Spiele auf Blu-ray-Medien setzt, sind die dabei erstellten ISO-Dateien auch entsprechend groß. Den Anfang macht dabei Madden mit einer Dateigröße von 7,08 Gigabyte, dann folgt Genji und zu guter letzt stellt Resistance mit einer ISO-Größe von exakt 17,53 Gigabyte einen neuen Rekord auf. Auf eine doppelschichtige DVD würde dieses Spiel ohne zusätzliche Kompression also nicht mehr passen.

    Möglich wurde das Erstellen der Backups durch dein Einsatz von Linux als Betriebssystem auf der Konsole. Allerdings ist dies noch nicht gleichbedeutend damit, dass die PlayStation 3 nun gehackt worden ist. Allerdings ist man nun in der Lage, das Dateisystem der Konsole und der Spiele genauer zu untersuchen. Ähnlich fing es auch vor einiger Zeit mit den Homebrew-Projekten für die PlayStation Portable an.

    Quelle: Computerbase.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    [Update]:
    Die gewöhnlichen PS3-Spiele-Discs werden von einem Blu-ray-Brenner nicht erkannt. Folglich entfällt schon damit die Möglichkeit, über den PC ein Backup der Originaldisc anzufertigen. Somit wäre man mit der Playstation 3 und Linux in dieser Hinsicht durchaus schon einen Schritt weiter.

    [2. Update]:
    Mittlerweile haben Tests gezeigt, dass sich die Images zwar auf Blu-ray-Rohlinge kopieren lassen, diese aber nicht von der Playstation 3 akzeptiert werden. (nij/c't)

    Quelle: heise.de
     
  4. #3 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    tja ich denke abba nich das es lange dauert bis die images auch auf nem normalen
    pc zu erstellen gehn....
    mfg sidis
     
  5. #4 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Mit ein paar Firmware "updates" liest der sicher bald auch gebrannte Blue-Ray
    Aber mir solls egal sein, ich boykottiere die scheiss PS3 schon allein wegen diesem Blue-Ray mist. Das will echt niemand haben und braucht niemand.
     
  6. #5 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    wozu die images als blue ray dinger brennen?

    einfach festplatte mit 300gb dran hängen und drauftun die images...wenn linux läuft, dann laufen auch sicherlich irgendwelche emulatoren ähnlich wie daemon tools oder sowas...dann geht das auch super über die ps3 selber...

    wieso so schwierig, wenns auch einfach läuft?^^
     
  7. #6 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    ich denke auch, dass es nicht mehr all zu lange dauern wird, dann ist man wieder in der LAge alle Spiele einfach zu kopieren..
    immerhin sind immer überall irgendwo lücken im system..und ein paerfektes unknackbares teil wird wohl nie geben...
     
  8. #7 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    nur dass schon linux alleine sau lahm ist, wenn man dann noch was emuliert kannste die fps vergessen. Ich glaub auch , dass Sony dem einen Riegel vorschieben wird, schließlich verdient man ja nur durch den Verkauf von Spielen etwas, außer Sony will mit aller Gewalt die Marktführung behalten. Kann ich mir aber nit vorstellen, schließlich is Sony ja nicht so Reich und (hoffentlich) auch nicht so krank.

    mfg
     
  9. #8 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht, citlab. Vielleicht gibt es demnächst "modifizierte" Boxen, wie es sie ja für die Vorgänger schon gegeben hat und damit sollte das Problem wieder gelöst sein. Aber ein Image über 17 GB - schon heftig.

    Naja, ich bleibe meinem PC treu. Der ist um etliches vielseitiger und viel einfacher umzubauen.

    Gruß

    Floyd
     
  10. #9 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    ich hab ne sauber modifizierte xbox360 und hol mir die Ps3 auch erst wenn sie "gehacked" wurde, was sicherlich kommt.
     
  11. #10 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    mein gott ;) das geht alles schnell ^^ aber irgendwei auch schön zu hören.. finde es auch immer wieder wahnsinn wie sone typen das alles in so kurzer zeit hinbekommen !
     
  12. #11 30. November 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    ich denke schon das es wichtigh is in diese richtugn weiter zu forschen ;) heheh schließlich kosten diese :mad:in spiele ja einen heiden geld.. hab ich gehört... aber op das das so schnell ging haha SOny ;) :cool:
     
  13. #12 1. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Schnell sind die Leute von heute ^^ jedoch kriegen die Firmen das auch mit. Habe vor kurzem nen Bericht gelesen, dass Sony updates für Linx unterstützt und so was. Jedoch könnten sie sich somit ein Eigentor schießen oder sie machen etwas, damit es nicht geht. Es gibt immer Leute, die etwas entwickeln und andere, die es dann gegen einen verwenden. Naja, wartens wir ma ab, was da noch so kommt, erste Chips sind ja auch schon in Entwicklung.
     
  14. #13 1. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    sorry wenn ich das sagen muss aber deutsche sprache schwere sprache... obwohl..:rolleyes:

    Naja was die PS3 angeht war doch sowieso klar das die in paar Tagen Backups bringen können. Süß ist auch das die ISOS ja soooo groß sein sollen 17GB :D

    Naja das sind die Anfangsspiele meine freunde ;)
    Da werden noch spiele mit 40GB usw. rauskommen. Wird meines erachtens zwar noch nen stück dauern aber wayne?

    Naja im grundgenommen war es eh klar. Aber wen juckt das? Sony muss die Konsole eh verkaufen und das tut sie ja auch. Die einzigsten die sich aufregen werden werden die spielehersteller sein. Ich glaub ein spiel sollte um die 70€ kosten...

    sry aber 70€? Da brauchen die sich nicht wundern wenn jeder die spiele saugt etc.
    Ein Spiel kostet vllt 3 mille oda sowas?
    Wenn die des zeug 1 millionen ma verkaufen haben sie doch schon 70 mille.
    Soviel aufregung für garnix. Aber ist eh nur kindergarten geschwätz.

    Es geht weder die Spiele noch die Film noch die Musik industrie pleite.
    Alles nur bla und blubb
     
  15. #14 1. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Ja und die sollten mal überlegen ob es sich nicht lohnen würde einfach alle Spiele für z. B. 20 € zu verkaufen, denn die Produktionskosten sollten ja nicht allzu groß sein.

    Ich meine nicht die Spielentwicklung sondern das Pressen der Platten.

    Ich wäre dann viel mehr bereit mir originale Spiele zu holen und würde auch viel mehr haben!
     
  16. #15 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Ich jetzt ja nichts falsches sagen aber es giebt spele die mehrere dutzend millionen kosten...

    genauso wie man früher gesagt hat das niiiiemal ein film über einhundert mille kosten würde...
    naja guck die einfach mal alleine die "verlore sachen rechneung" aus dem film "waterworld" an...

    wpiele werden IMMER TEURER... aber ich muss dir am ende ja recht geben,
    das ALDI prinzip bringt mehr !

    Billiger aber dafür mehr !....


    >>
    oder waru haben zur hochzeit weiß ich nicht wie viele millionen gleichzeitig CS gezoggt....

    ich erinner mich noch dran....
    de_dust in germany (mit mindeten 2 leuten drauf )und wir haben 3 h nachts an einem wochentag... 1337 server :tongue:
    KEIN WITZ

    (leider etwas her ;( )
    <<
     
  17. #16 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt



    ich will ja nix sagen wir sollten abba mal wieder back 2 topic kommen..

    ja das die dinger en scheiss geld kosten wissen wir jetz alle nur das problem is das ich finde das das nicht berechtigt ist....
    wenn die producer klug wären, würden die mal en mega spiel rausbringen das weniger kostet als
    die anderen games...
    damit würden die en mega bonus machen weil sich einfach viel mehr verkaufen würden....
     
  18. #17 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Ach die verdienen sich aber auch so ne goldene Nase . Die haben einfach kein Interesse ein Spiel günstiger auf den Markt zu schmeißen... Es gibt nämlich immer noch genug Leutz die die Games auch so kaufen .

    Gruß slider
     
  19. #18 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Du Spiele können doch später dann auch bis zu 50GB groß werden oder? Soltte doch bei Blu-ray so sein. Bestimmt gibt es bald spezielle Rohlinge oder halt ne Festplatte für gerippe Games für die PS3 oder ähnliches. Aber nun ja es blieb bisher keine Konsole ungeknackt, deren Medien man mit dem PC lesen kommte.
     
  20. #19 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    JUUUUUUUHUUUU

    DIE PS3 ÄRA STEHT VOR DER TÜR ^^ Also ich hoffe mal das sie ganz schnell weiter cracken und hacken damit wir zum Deutschlandstart gleich nen paar gamez am start haben ;)
     
  21. #20 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Sicherlich ein guter und wichtiger Schritt.

    Allerdings denke ich, vorrausgesetzt die Images funktionieren bald, ist der Arbeitsaufwand und die Materialkosten fast schon zu hoch, um sich die Mühe zu machen.

    Ein Spiel mag zwar 60€ kosten. Aber auf der anderen Seite, bräuchte man dann einen Blueray-Brenner, entsprechende Rohlinge und zudem viel Zeit und Traffic, um erstmal das 17Gb ISO runterzuladen. Auch die entsprichenden Mittel, um 17 Gb zu verbreiten, sind sehr teuer. Da man Freehoster bei der Größe ausschließen kann, brauch man schon wieder Geld, um entsprechende Server zu finanzieren. :rolleyes:

    Ich hoffe, dass es bald kostengünstigere und einfachere "Entwicklungen" geben wird.
     
  22. #21 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    naja das mit dem server finanzieren beachten wir dann mal nicht :D
    17 gb zu uppen is auch ne menge arbeit da hab ich mit 100 kb um auch garkein bock drauf ^^
    abba die blueray brenner sowie rohlinge werden ja auch i-wann mal billiger...
    mfg sidis
     
  23. #22 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    Sollen laut Sony bis 2009 um ca. 50% billiger werden, was aber bei den 50gb Rohlingen immer noch mehr als 30€ wären. Wenn man dann en paar mal falsch breent, wird man sich wünschen, man hätte das Original gekauft.
    UNd ob es tatsächlich um 50% billiger wird, weiß man bei Sony auch nie...
     
  24. #23 2. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    So oder so kommt bald was raus womit man das auch Brennen kann ohne weiteres war schon immer so und wird auch so sein *hoff*

    Ohman meine Lieblings Konsole kommt ja bald auch in EU ^^freu mich schon
     
  25. #24 3. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    dazu sag ich nur:

    Was von Menschenhand erstellt wurde, kann auch von Menschenhand wieder geknackt werden. :D
     
  26. #25 3. Dezember 2006
    AW: Erstmals Backup eines PS3-Spiels erstellt

    genau meine meinung!!
    es kann ja nich sein das jmd das verschlüsselt abba nich wieder entschlüsselt wird...
    is ja auch en bisl doof ^^
    mfg sidis

    ps: post 400 :D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce