Es gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Siemens, 16. Juli 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juli 2007
    Ein Stadt, Gemeinde, Dorf Nazareth gab es nicht im ersten Jahrhundert in galiläa. Galiläa war eine Region so groß wie Berlin. Der Historiker Josephus(1. Jahrhundert) nannte mehrere Orte in Galiläa, das Dorf Nazareth wurde nie genannt. Auch archäologische grabungen ergaben das das dorf Nazareth im ersten Jahrhundert noch gar nicht existiert hat. Die berichten von Jesus durch Josephus wurden nach wissenschaftliche Untersuchungen als grobe fälchung seiner Werke im 4 Jahrhundert enttarnt.

    Die Christen haben leider das Problem das sie ihren Messias in dem historisch am Besten beschriebenen Jahrhundert der Antike erdacht haben. Und von Jesus von Nazareth ist leider keine Spur. Alles was der existenz dieses Mensche rechtfertigen könnte bewies sich als schlechte Fälschung. Noch nicht einmal Nazareth gab es. Aber jesus gab es zuhaufe. Jesuse Gab es zu Tausende im 1. Jahrhunderte. Ein sehr beliebte Name war es. Es saßen sogar vie männer mit dem Namen Jesus im Priesterrar in Jerusalem. Und es wurden sehr viele Prediger mit dem Namen Jesu gekreuzigt. Nur leider kein jesus von Nazareth, denn Nazareth gab es damals noch nicht.
    Übrigens, wisst ihr wie der Verbrecher das Pilatus laut Johannes evalgenium freiließ vollständig hieß???
    Jesus Barabbas

    LOOOOOOOOOOOOOOl :p

    Barabbas heißt auf hebräisch: sohn des vaters!!!!!!
    hmmmm Merkwürdig oder??
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Hmm, Rechtschreibfehler ohne Ende, keine Quelle.
    Schwachsinn³
    Wie naiv manche Menschen sind, echt unglaublich
     
  4. #3 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Nazareth – The Town that Theology Built



    • Nazareth is not mentioned even once in the entire Old Testament. The Book of Joshua (19.10,16) – in what it claims is the process of settlement by the tribe of Zebulon in the area – records twelve towns and six villages and yet omits any 'Nazareth' from its list.

    • The Talmud, although it names 63 Galilean towns, knows nothing of Nazareth, nor does early rabbinic literature.

    • St Paul knows nothing of 'Nazareth'. Rabbi Solly's epistles (real and fake) mention Jesus 221 times, Nazareth not at all.

    • No ancient historian or geographer mentions Nazareth. It is first noted at the beginning of the 4th century.
     
  5. #4 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    23! 23! Trotzdem nur Wahnwitze Hirngespinnste
     
  6. #5 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Verleugnung ist die voraussehbarste aller menschlichen Reaktionen !

    Solltest dir vielleicht mal den Anfang der folgenden Doku reinziehen. Dabei wird dir vielleicht klar werden dass Christentum nichts weiter ist als die Anbetung der Sonne !
    Wenn du n paar Threads weiter unten geschau hättest, wäre dir der Link vl auch aufgefallen...
    http://video.google.com/videoplay?docid=5547481422995115331&hl=en
    Aber auch das wirst du wahrscheinlich wieder verleugnen.
     
  7. #6 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Und du bist wahrscheinlich sowieso Atheist. Ich brauch nichts zu verleugnen, wos nichts zu verleugnen gibt. Du bist wahrscheinlich auch so einer, der Fahrenheit 911 und Loose Change für echt und Wirklichkeit hält. Diese "Beweise", die da aufgeführt werden sind weniger Wert als nen Haufen Pups. Und du kannst mir jetzt mit dem Wort "...,aber" so oft daherkommen wie du willst, interessiert mich nicht. Und die anderen 2 Milliarden sicher genausowenig. Nenn mich Ignorrant, nenn mich Naiv, aber der Glaube heißt nicht umsonst Glaube.
     
  8. #7 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!


    Na dann fang doch mal an die Fakten zu widerlegen...:D
    Außerdem bin ich kein FAn dieser 911, loose change usw. Sachen.
     
  9. #8 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Das nennst du Fakten? Zu diesen Fakten sind locker mal 90% dazugedichtet und vertauscht worden, so dasses den Leuten, die das geschrieben haben mal eben so in den Kram passt. Wenn das wirklich wahr sein sollte, dann wär von so einer Seite bestimmt schon viel mehr gekommen. Sonen Krampf liest man übrigens auch zu allen anderen Religionen. Aber wie gesagt, so nen Artikel interessiert mich nicht. Achja, spar dir jetzt deinen "Aber warum schreibst du dann hier rein" - Spruch. Werd ich nicht mehr, keine Sorge. Ich bin zwar kein Anhänger des Christentums, dennoch missbillige ich so ein dämliches Geschwätz. Und wenn du kein Fan von solchen loose change Sachen bist, wunderst mich warum du dann an sowas glaubst.
     
  10. #9 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    1. Ists ja wohl logisch, dass solche Fakten nicht so öffentlich zusammengetragen und überall breit veröffentlicht werden, da viele Leute wie du, leider immer noch Anhänger von Religionen sind und sich natürlich nicht selbst belasten wollen.

    2. Ist klar dass man solche Sachen auch über andere Religionen liest, da Religionen eine historische Entwicklung durchgemacht haben und somit viele Dinge voneinander geklaut wurden

    3. Quelle für die Behauptung, dass 90% der Dinge dazugedichtet wurden ?!
     
  11. #10 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Wie ignorrant bist du eigentlich?

    1. Was ist falsch daran einer Religion anzugehören?

    2. Geklaut? Selten so gelacht.

    3. Quelle? Logischer Verstand ist hier die Quelle. Scheint dir irgendwie zu fehlen anscheinend.
     
  12. #11 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Na ja wie ich oben schon gesagt mitgeteilte, habe ich auch gar nicht mit einer Einsicht deinerseits gerechnet. Wenn man nicht mal dazu in der Lage ist vernünftige Gegenargumentation zu betreiben und nur so hohle Phrasen wie "90% ist sowieso dazugedichtet" kommen ists schon klar dass man sich ala Tunnelblick auf Religionen einlässt bzw. nicht mal mehr in der Lage ist etwas infrage zu stellen.
    Da logischer Verstand eher bei dir zu fehlen scheint, ists auch klar dass du dir nicht mal die Mühe machst vorhandene Dinge zu hinterfragen sondern einfach nur Dinge verneinst die nicht in dein Weltbild passen.
     
  13. #12 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!


    Wenn man glaubt, muss man nix widerlegen. Und wenn man in der Religion lebt, weiß man warum das so ist.


    Mfg
     
  14. #13 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Code:
    Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. 
    
    [I]Bertrand Russel[/I]
    
     
  15. #14 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Bertrand Russel - diesen Namen hör ich zum ersten Mal. Sein Problem;)
     
  16. #15 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Da ich eh nicht an Gott etc glaube, ist mir das eig. recht egal.
    Aber ob das so alels stimmt was da im text steht..^^
     
  17. #16 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!


    Du hast keine einzige Frage beantworten können, sehr schwach. Kam genau das, was ich erwartet habe. Einfach nur Ignorrates Schei**gelaber.

    Anscheinend kannst du echt immer nur andere für dich sprechen lassen.
     
  18. #17 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Die einzige Frage die du gestellt hast war "was falsch ist einer Religion anzugehören" !
    Antwort: Was ist gut an etwas das auf falschen Tatsachen aufgebaut ist ?! Ich verurteile niemanden der außerhalb von irgendwelchen Weltreligionen an einen möglichen Gott glaubt !

    Aber ich bin nicht derjenige der keine Fragen beantwortet, sondern du ! Ich hab dich mehrmals zu Quellen für deine plumpen Behauptungen gebeten !
     
  19. #18 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    "Die Religion ist nicht nur eine geistige Verirrung, sie ist auch und vor allen Dingen ein leidenschaftlicher und permanenter Protest der Fülle des menschlichen Wesens, des unendlichen Reichtums des Menschenherzens, gegen die Enge und das Elend des wirklichen Lebens. Der auf dieser Erde nur Dummheit, Ungerechtigkeit und Elend findende Mensch schafft durch seine Einbildungskraft eine erdichtete Welt, in welche er all seine Bestrebungen, Hoffnungen und sein Ideal überträgt. Er hat den Himmel bereichert, indem er die Erde arm machte. So wurde die Religion geschaffen, und die Religion wird allmächtig sein auf der Erde, solange Unvernunft und Ungerechtigkeit herrschen."
    (Michael Bakunin, aus der in der dritten Sitzung des Berner Kongresses der Friedens- und Freiheitsliga am 24. September 1868 gehaltenen Rede)

    Kam mir so in den Sinn die Passage, während ich den Thread gelesen hab.

    Das ist ganz gewiss eher dein Problem, dass du von diesem großartigen Denker und nebenbei noch Nobelpreisträger noch nichts gehört hast.
     
  20. #19 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Der einzige der hier leeres Geschwätz bringt bist du Uber o.0

    Du regst dich doch ohne Fakten auf und meinst einfach > Stimmt nicht Stimmt nicht.
    Das selbe hab ich schon mal im Kindergarten gehört glaube ich.

    Ich für meinen Teil bin überzeugt davon das die Religionen nichts weiter als ein Mittel sind um Menschen kontrollieren zu können.
     
  21. #20 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Da stimme ich Soulrunner einfach zu.

    Wir glauben an das was z.b. in einem buch, was sich die bibel nennt, steht!
    Viele glauben daran, weil es uns seit der kindheit eingeredet wird.
    Genauso kann ich behaupten das irgendwo im weltall ein rosarotes schweinchen fliegt.
    Ich kann es vllt nicht beweisen, jedoch kann es auch keiner widerlegen,
    wenn ich sage das es so klein sein muss, dass wir menschen es mit den stärksten
    mitteln nicht erkennen können.

    Das einzige sinnvolle am glauben ist, dass man krankhaft an ein leben nach dem tod
    glaubt - da ich glaube jeder angst vor dem tod hat.

    Und übrigens ( Uber ) - die Wahrheit wird meistens verdrängt, weil manche so arogant
    sind und sich strickt an etwas halten, was ihnen eingeredet wurde
    und vergleichen es nicht mal mit anderen theorien...
    Wie besessen manche menschen doch sein können und vernarrt sind in ihren
    ( was man GLAUBE nennt ) !!!
     
  22. #21 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    ich sag mal so:

    religion war früehr einfach DAS mittel um an geld und einfluss zu kommen. und wenn man sich dafür eben ne tolel lügengeschichte ausdenken muss is das doch mehr als recht... das JEDER glaube in ALLEN fasetten erstunken und erlogen ist ist mitlerweile allerdings schon ca. 293472 mal bewiesen worden.

    welche sachen ich zum thema "erstunken und erlogen um macht und einfluss zu erlangen" viel intressanter finde sind die die beweiße:

    - gegen die mondlandung (das kraftigste arbgument ist wohl das die mondkapsel nicht funktioniert)
    - dafür das JFK vom cia ermordet wurde(hier das argument: die kugel der angeblichen schützen hätte eine kurve fliegen müssen um JFK so zu treffen wie sie ihn getroffen hat)
    - dafür das der anschlag der 11.spetembers vom cia durchgeführt wurde(habe ich leider noch net geleseb sollte ich vllt mal amchen^^)

    naja b2t: wer glaubt, glaubt an etwas falsches. gibt ihm der glaube allerdings die kraft aufrecht zu stehen und zu leben. so soll er doch bitte "um gottes willen" glauben was er lustig ist...
     
  23. #22 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Ein Problem ist es eher nicht. Selbst wenn ich wüsste wer er war oder ist - Glauben würde ich seinen achso hochintelligenten Zitaten nicht. Selbst wenn er einen Nobelpreis bekommen hat, dies zwingt mich nicht ihn kennen zu müssen. Das Wissen eines Menschen ist ausbaubar, aber ich wills nunmal nur mit dem ausbauen, was mir auch gefällt oder für mich plausibel klingt. Es gibt auch genug Nobelpreisträger und Berühmtheiten, die vielleicht deinen Ansichten nicht so entsprechen würden - da bin ich mir sicher! Denn das wäre nur menschlich.
     
  24. #23 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Da stimme ich dir zu....
    Bis auf eine Sache...
    Früher war die Religion um die dummen der gesellschaft zu manipulieren und zu kontrollieren..
    Aber Religionen sind weitmehr als nur eine Kontrolle...

    und zu der heutigen zeit ist sie ein wichtiger Bestandteil der gesellschaft und der soziokulturellen Struktur auf der Welt
     
  25. #24 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    Sicherlich, aber nur weil jemand unbequeme Ansichten hat, meide ich ihn nicht. Das reizt mich eher mir trotzdem was von dieser Person zu besorgen. Ist immer schön mit sowas sein eigenes Weltbild auf die Probe zu stellen und dann bei Bedarf (sollte der Herr/die Dame doch tatsächlich was kluges zu erzählen haben, was mich in meinen Ansichten fundamental erschüttert und was ich nicht widerlegen kann) eine Korrektur vorzunehmen. Zu einer umfassenden Bildung gehört es leider auch mal Werke zu lesen, die vielleicht nicht so sehr der eigenen Meinung entsprechen. Wenn ich mich permanent nur von der Propaganda meiner eigenen Sippe einlullen lasse, bin ich vielleicht irgendwann der Meinung, ein geschlossenes, unangreifbares Weltbild zu haben, aber ein wirklich aufgeklärters Individuum bin ich damit noch lange nicht.
     
  26. #25 16. Juli 2007
    AW: ES gab kein Nazareth im 1. jahrhunert!

    :] Ja da stimme ich dir zu. Nur ist es so.. ich wurde streng christlich erzogen. Da hast du von vornherein ein vollkommen anderes Weltbild und fühlst dich von solchen Zitaten angegriffen. Verstehst du was ich meine? Ich bin gläubig - aber habe mir trotzdem mal ne Dokumentation über die Evolution angeschaut usw. Doch das verärgert mich meist nur.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...