Eure Definition von Musik

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von BeeJay, 21. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juni 2009
    servus.
    habe mir gestern mit einer paar leute gedanken gemacht und würde gerne eure meinung dazu hören:

    Wie definiert ihr Musik?

    ist es für euch einfach ein melodisches zusammenspiel von instrumenten,ausdruck von gefühlen,sprachrohr für dinge,die man so nicht zur sprache bringen kann etc.?

    für mich ist musik ganz klar ein ausdruck von gefühlen,mal sind meine gefühle halt wie reggae,mal wie metal,mal wie rap.ich finde,dass man mit musik,seine gefühle wikrlich gut zum ausdruck bringen kann,ob durch den rhytmus und das instrumentale,als auch durch die lyrics.

    wie siehts bei euch aus?

    P.S.: comments alá "Metal ist viel besser als Rap und Hopper seind eh alle doof" bleiben bitte draussen.

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juni 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Ich stimme der Aussage mit dem Ausdruck der Gefuehle zu.
    Ich hoere viel Rockmusik, also auch ruhigen Rock nicht nur Metall etc.^^ und in dort geht es sehr viel um Liebe. Wenn ich mir die Texte dann auf deutsch uebersetze, finde ich oft ziemlich genial was die Saenger/Band etc. sich ausdenken und es dann in ein gutes Lied zu bringen.
    Und Gefuehle werden auf jedenfall auch ausgedrueckt.
    Wenn ich zum Beispiel richtig schlechte Laune hab hoere ich laut Metall und cO. weil so eine Musik fuer mich Aggressivitaet ausdrueckt:p
     
  4. #3 21. Juni 2009
    AW: Eure Definition von Musik

     
  5. #4 21. Juni 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Für mich ist Musik meißt mehr als ein Gefühlsausdruck, klar steht es im vordergrund, aber nehmen wir mal meine Lieblingsband die Böhsen Onkelz als Beispiel, sie haben echt zu jeder lebens Situation ein lied geschrieben. Bringen mich wenn ich traurig bin oder schlechte laune hab immer wieder hoch, aber auch die traurigen lieder bringen einfach das was man denkt oder fühlt auf den Punkt. Andere Bands haben natürlich auch solche lieder :) Aber ich kenne keine andere Band, die solche bombastischen Lieder geschrieben und gesungen hat wie die Onkelz. Mein Favorit: Für Immer, beste wo gibt :)

    MfG

    F-L-E-R
     
  6. #5 21. Juni 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Musik kann dein bester Freund sein.
    Wenn du total aggressiv bist, höärste Musik. um dich zu beruhuigen.
    Wenn du trauig bist. "töstet" dich Musik.
    Wenn du glücklich bist und Musik hörst, bist du noch eine Stufe glücklicher.
    etc.

    Musik bringt auch viel Diskussionsstoff, wie man zum Beispiel in einem Forum sieht, man hört die gleiche Musik, man redet über die neuste Platte, aber Musik kann auch zu Streit führen: Zum Beispiel irgendeine Hopper sagt: "swcheiß MEtaler" und dann kommen irgendwelche Metalheads und sagen "wöh, rap ist :poop:." ach ich schweife ab. Man wird auch von Musik zum Faschisten, krass ausgedrückt.

    Punkt.
     
  7. #6 21. Juni 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Ohne Musik kann man glaub ich nicht richtig Leben, da wäre alles wie eingefroren .

    Für mich ist Musik auch wichtiger als Film.

    Das ist einfach ein Lebensgefühl , klingt vllt bisschen komisch ist für mich persönlich aber so.
     
  8. #7 21. Juni 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Musik ist ein teil meines Lebens, fast zu jedem lied gibt es iwelche geschichten zu erzaehlen zb: party,liebe,tot etc.. man hoert das lied und man muss automatisch zurueck denken, wenn ich depri bin dann hoere ich Liebestexte wo mit gefuehl gesungen wort und der Text im vordergrund steht, wenn cih agressiv bin hoere ich eher harten rap etc. gute laune hoere ich house rock etc :D^^so definiere ich die musik, ohne musik haette ich kein leben..^^
     
  9. #8 21. Juni 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    musik ist mehr als nur gefühlsausdruck. gefühle kann man acuh mit geräuschen ausdrücken.
    für mich ist musik ein zusammen von harmonien. das können 1 oder 100 instrumente sein, das kann rockmusik oder klassik sein. da ist es auch egal ob nun ein violinkonzert oder n deathmetal lied denn beides unterscheidet sich nur klanglich voneinander. entscheidend ist das es harmonik beinhaltet darüber werden die gefühle ja transponiert. wenn ich da an extrem moderne klassische musik denke , cage und solche leute die einfach wild irgendwelche töne spielen ohne sinn udn struktur das ist keine musik mehr sondern einfach nurnoch geräusch. es gibt kein harmonisches gerüst, keine in irgendeiner weise sinnvollen zusammenklänge. sowas ist mir zum glück im popmusikbereich noch nie begegnet
     
  10. #9 4. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Musik ist:

    Das Geräusch, das denkt.
    Der Schlüssel zum weiblichen Herzen.
    Die beste Art der Kommunikation.
    Die gemeinsame Sprache der Menschheit.
    Die Sprache der Engel.
    Die Sprache der Leidenschaft.
    Eine höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.
    Mein Leben.
     
  11. #10 7. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    ICh definiere Musik als:

    Es bringt einen dazu Stimmung zumachen
    lenkt von anderen Sachen ab
    man kann mit anderen über musik sprechen
    jeder hat seinen eigenen geschamck
     
  12. #11 9. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    "Bring deine Seele auf Papier und das wiederum auf den Beat."
     
  13. #12 9. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Für mich ist Musik vor allen Dingen Individualität.
    Wenn eine Band wie jede andere klingt, dann können die Texte etc, noch so gut sein, für mich ist die Band trotzdem :poop:.

    Ich höre im allgemeinen sehr viel Metal, eigentlich kaum anderes. Das Spectrum ist aber so groß, dass ich es mir trotzdem herausnehme zu behaupten, die Vielfalt der Musik, die ich auf dem Rechner habe ist mindestens so groß wie die von ca. 50% der User hier im Board.

    Ich käme aber z.B. nie auf die Idee, nur weil ich wütend bin, plötzlich Hardcore zu hören. Oder weil ich traurig bin, Doom Metal zu hören.

    Vielmehr höre ich gar keine Musik, wenn ich wütend oder traurig bin, sondern denke darüber nach oder komme runter.
    Man kann nicht genießen, wenn man wütend ist, weil die Hälfte einfach an einem vorbeigeht.

    Bei mir gibt es lediglich eine Art Jahreszeitengeschmack. Also im Winter höre ich wesentlich mehr Death Metal, Doom oder akustische Folk Sachen als im Sommer. Im Sommer dann viel mehr Progressive, letzten Sommer hab ich jede Menge Ayreon, Nevermore und Textures gehört z.B.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Mir ist es einfach wichtig, dass die Bands (selbst, aber auch von Band zu Band) eine große Vielfalt an Musikalischen Einheiten bietet.
    Natürlich ist das z.B. beim Death Metal kaum gegeben, aber das ist auch der Grund warum ich nie nur Death Metal hören könnte. Eigentlich könnte ich keine Musikrichtung als Lieblingsgenre bezeichnen, denn überall gibt es wundervolle Bands und jedes wird auf Dauer langweilig, sodass man sich auch bei den virtuosesten Bands wie Pink Floyd, Tool oder Dream Theater irgendwann nach was (komplett) anderen umsehen muss.

    Lange lebe der Kontrast.
     
  14. #13 27. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Ohne Musik, könnte ich nicht leben.
    Diese Klänge sind einfach nur wunderbar.

    Wenn es einem schlecht geht, knallt man sich Deeptracks oder eben chillige House Lieder
    Wenn du Agrro bist, hörst du Kategorie C oder sowas.
    Wenns dir gut geht, drehst du die Boxen auf und knallt dir Electro/Mnml/House Sound rein.

    Meine Definition von Musik :)
     
  15. #14 27. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    musik ist in erster linie kunst. und die verkörperung eines images verbunden mit dem talent die hörer zu entertainen und emotional zu berühren.
     
  16. #15 27. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Für mich ist Musik eine Art Emotion. Ohne diese Emotion könnte ich nicht leben.
     
  17. #16 27. Juli 2009
    AW: Eure Definition von Musik

    Melodien, Takte oder Akkorde die im Menschen , vom Höhrer erwartete Gefühle auslösen. Zumindest erhoffe ich mir das von meiner Musik. Ich glaube die meisten definieren Musik dann ehh nach "Lieblingsmusik". Für mich muss Musik Takt Gefühl oder genau das gegenteil haben.
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Definition Musik
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    971
  2. [Story] Definition Holzrusse

    MostWanted , 9. Oktober 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.723
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    666
  4. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.813
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.051