Eure erste Fahrstunde

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BZ-Mister_X, 8. Dezember 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Dezember 2005
    Hi wollt mich mal erkundigen wie ihr eure erste Fahrstunde (egal welche Klasse) empfunden habt.
    Bei mir war sie einfach nur noch geil, obwohl ich am anfang doch ein bisschen Bammel hatte wie die Fahrlehrerin so drauf is und überhaupt.

    Sie hat mich abgeholt und hat uns auf ne nebenstraße gefahren, wo ich erstmal das auto (4er Golf) kennenlernen sollte. Sind dann langsam losgefahren und dann einfach durch diegegend gegurkt. Dabei hat sie mir erklärt wie das ist mit dem Abbiegen (spiegel - blinker - schulterblick) etc. so funktioniert. Dann zum Ende hin sind wir über die Bundestraße zurück und die Fahrstunde war zu Ende.

    Fazit: Fahrstunden sind geil und ich freu mich auf meinen Schein :D

    Und nun postet eure erfahrungen.

    Mfg

    P.S. Mir ist er nicht abgestorben:D

    PP.S. Hatte gestern meine zweite Fahrstunde und mir is er wieder ned abgestorben :D yeah. Sind jetzt in der Stadt rumgedüst und hab dabei den Boardstein geküsst und den Gehweg fast befahren :rolleyes:
    Aber alles in allem is alles super gelaufen. Rückwärts einparken is auch np.

    PPP.S. Yeah nächste Woche steig ich vom Golf IV auf nen richtig geilen Audi A3 um!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Dezember 2005
    jo, die erste Fahrstunde....man waren das noch zeiten löl :)
    da erinnert man sich noch gern daran. :p

    bei mir war es eigentlich auch so wie bei dir, beim lenken am anfang konnte ich das auto irgendwie net gerade halten und es zog imma nach rechts :)

    und beim schalten gerührt wie ich kochtopf :) :p

    aber schon ne geile und lustige zeit :)

    später dann auf der autobahn durfte ich nur 140 fahren :(
    bzw. der fahrlehrer sagte ich sollte aufhöhren sonst fliegt das magnetschild "Fahrschule" vom Dach :) löl
     
  4. #3 8. Dezember 2005
    hatte ich für Mofa auf ner Suzuki Katana, war lustig^^
    nur ich hab fast so nen opa umgemäht weil der aufeinma voll auf die strasse gesprintet is -.- ...
     
  5. #4 8. Dezember 2005
    hmm hab beim auto leicht verkackt weil ich sau den stress hadde. dann nach den ersten 5 minuten ging und eig wurds vollgechillt, leider war mein fahrlehrer der olle spacken nicht ganz so meiner meinung weil er standhaft darauf beharrte, dass ich eine rote ampel überfahren hätte.
    Lügner, ohne witz. nur weil der denkt das ich nicht autofahren kann heißt das noch lange net, dass man mich an:mad:en muss weil ich bei orange/rot da noch mit geringer tempoüberschreitung drübba petzt :/

    naja moral aus der geschicht, wurd erstma zur sau gemacht, dann, unter versprechung auf besserung durfte ich wieda fahren -_-

    ich fühl mich verarscht :p
     
  6. #5 9. Dezember 2005
    fahrelehrer hat mich abgeholt war ein blauer golf 5
    hat mich dann gefagt ob ich fahren kann ich hab ja gesagt
    bin gleich in die stadt reingefahren . lief bei mir problem los...
     
  7. #6 9. Dezember 2005
    Is immer geil: Nach der ersten Fahrstunde denken alle, sie können fahren, aber im Grunde haben sie nur gelenkt und ein bisschen Gas gegeben ;) Ich mein, war bei mir nicht anderst, aber wenn man vorher noch nie richtig gefahren ist, dann kannste die ersten Stunden noch nicht als Autofahren bezeichnen, weil der Fahrlehrer eh noch alles macht :p
    Naja, meine erste Fahrstunde war wenn ich jetzt so drüber nachdenk schon ein Witz, wie eigentlich die ganze Fahrschule. Die Hälfe von dem was man da gesacht bekommt, brauchst du später eh nicht, bzw. machste nur dann, wenn es nötig wird...
    Aber Auto fahren macht schon irre Spaß. Vor allem jetzt im Winter kann man bei uns immer so schön mit Handbremse um die Kurve gleiten ;)

    MfG
    Bernie
     
  8. #7 9. Dezember 2005
    Hmm...bei mir ging es gleich raus auf die Strasse...erstmal 15km gefahren, dann auf nem großen Platz angehlaten und Anfahren gelernt ?( ?(

    Naja war n komischer Fahrlehrer...

    Am Anfang hatte ich die meisten Probleme damit langsam zu fahren, also Schritt auf dem Parkplatz war das schwierigste. Ist aber alles Übungssache und kommt mit der Zeit
     
  9. #8 9. Dezember 2005
    meine erste fahrstune war fürn A1 schein (125 ccm 2 rad) fahrlehrer hat gefragt ob ich fahren kann. hab ja gesagt, dann gings direkt 50 km zu ne behörde.. der musste nich was erldigen!?
     
  10. #9 9. Dezember 2005
    hab noch kein schein aber meine erste fahrstunde war mit meim papa im steibruch da war ich 14 oder so!
    meine schwester hat zu dem zeitpunkt auto führerschein gemacht und wir waren üben wiel mein dad freien zugang zu dem steibruch hat!

    dann durfte ich ans steuer ich war total aufgeregt mein dad hats mri erklärt und dann gings mit durchdrehenden reifen los!

    bin dann ca. ne halbe studne rummgefahren und seit dem immer mal wieder und sogar mal heimlich nachts!^^
     
  11. #10 9. Dezember 2005
    Hach, da kommen Erinnerungen hoch.. :)

    Mann war das geil, hab mich auf jede Fahrstunde wie n HonigkuchenPferd gefreut :]

    Das erste Mal bin ich fast ausgeflippt, hatte ja nicht sooviel Fahrpraxis bis zu dem Zeitpunkt. Also auch ersma auf nen grossen Parkplatz gefahren, Funktionen erklärt (Blinker, Handbremse, Kupplung usw..)

    Dann paar Testrunden auf dem Platz gedreht und nach ner Weile üben meint der auf einmal so zu mir "So und jetzt verlassen wir mal den Parkplatz und fahren heimwärts" Ich erstmal so: "8o 8o 8o Was ich fahre jetzt auf der Strasse??"

    :)War echt ne geile Zeit wenn ich so drüber nachdenke.. bin in der Fahrschule auch immer nen Golf IV gefahren (Diesel), war ganz easy zum fahren. Is denk ich mal das beste am Anfang wenn man noch nich so viel Praxis hat, finde das is einfacher als n Benziner zu fahen.
    Klar den Schein hab ich mittlerweile und Benziner is auch kein Prob, ich mein nur als n00b is das andere besser. :)

    Viel Spass noch bei deinem Schein... und immer augen auf ne :]
     
  12. #11 9. Dezember 2005
    1. Fahrstunde?

    10 uhr abends, winter, schneeregen, ab aufn wald durchs tal berg hoch berg runter *fg

    das war aufregend!!! besonders für meinen fahrlehrer und meine schwester die hinten drin saß.
     
  13. #12 9. Dezember 2005
    hm bei mir wars ziemlich gechillt weil ich schon seit meinem 15. lebensjahr auto fahr (Ami) und dann wars eigentlich ziemlich gechillt die ersten fahrstunden hier und hab auch weniger fahrstunden wie die anderen haben
     
  14. #13 9. Dezember 2005
    Ohh meine erste Fahrstunde über ein Jahr jetzt her... Das war ne Zeit richtig geil! Der Fahrler meinte nur was für ein Bleifuß ich habe ;) (lol) Naja als ich meinen Schein endlich hatte sagte er mir noch Abschließend "wir sehen uns wieder zu deiner Nachschulung" ! Naja 1 Jahr ist es jetzt her und ich bin nicht wieder erscheinen ... hoffe das bleibt auch weiterhin so :D
     
  15. #14 9. Dezember 2005
    meine erste "fahrstunde" war in polen, allerdings nur so 15 minuten. bin mit dem auto meines vaters auf so nem feld gefahren. hat richtig spaß gemacht, allerdings war da schon so 'ne aufregung zu spüren. aufjedenfall war ich da 14 und werde mit 17, 17 1/2 mein führerschein machen ...
     
  16. #15 9. Dezember 2005
    bei mir war das anders. mein fahrlehrer hat für die autobahnfahrt extra das schild runtergenommen ^^
    hab den audi a3 voll ausgefahren ^^
    mein fahrlehrer nur: "die da vorne fahren ja höchstens 180. da fahren wir zügig vorbei.

    am anfang sind die fahrstunden sehr unterhaltsam und lehrreich. später geht es dir nur noch auf die eier dass da neben dir jemand sitzt und die ganze zeit was auszusetzen hat:
    "schulterblick vergessen"
    "da hättest du langsamer ranfahren müssen!"
    "die kurve hast du zu schnell genommen"
    "wir sind hier in einer 30er zone"
    "bla bla bla..........."
     
  17. #16 9. Dezember 2005
    1 Fahrstunde???

    Naja 50Meter gefahren dann war der alte Golf im ***** :) das war ein alter als Leihwagen weil der richitge inner Werkstatt war ^^
     
  18. #17 9. Dezember 2005
    Hi

    Ach ja so langs ist ja noch gar nich her :-D Aber ich fands auch immer geil.
    Hatte damals schon A1 gemacht, da hatt ich noch voll bammel. Sollte gleich auffer Straße fahren. Bin dann da lang getuckert ... Aber mir hats immer Spass gemacht ^^ Hatte auch nen geilen Fahrlehrer :-D

    Dann Autolappen war auch ganz lustig. Fahren konnte ich ja schon so einigermaßen ^^ Naja hat alles gepasst.
    Mach dir bloß kein stress vor der ersten Fahrstunde oder Prüfung, musst alles ganz locker angehen, dann klappt das schon. Wobei der Fahrlerer in den ersten Fahrstunden ja sowieso viel mit Kupplung und Bremse und son Zeugs hilft ...

    Also viel spass beim Lappen leute :]
     
  19. #18 9. Dezember 2005
    hi

    zurzeit befinde ich mich noch in meinen fahrstunden, also die erste liegt noch nicht lange zurück..
    (habe jetzt circa 14 std)

    also ich fahre in einem audi a3 <---- Hammer der Wagen
    die erste fahrstunde, naja, bin noch nie vorher gefahren, paar mal is mir der wagen schon abgesoffen, aber bin in der stadt ein wenig gecruised dann 100 km/h (bisschen mehr) auf landstraße sowie bunderstraße, aber das anfahren habe ich in der stadtmitte (stadthalle) gelernt.

    und letztens hatte ich autobahnfahrt, einfach nur geil,
    zuerst bin ich 130 gefahren und hab dann so den fahrlehrer gefragt:
    mhh soll ich schneller fahren??

    er antwortet so:
    gib einfach gas, wir müssen den ruf der fahrschule loswerden, weil es heisst fahrschule fährt lahm usw.

    ja :) und da ging es los, 200 km/h auf der autobahn...
    einfach nur geil..


    mfg stas
     
  20. #19 9. Dezember 2005
    Mitm Auto wars relativ simple.
    Reingesetzt,2 Minuten erklärt wo was is,und ab auf die Bundestraße zur Zulassungsstelle,da hatte der Assi von Fahrlehrer was zu erledigen!?
    Naja der rest war Langweilig.
    Aber bei den LKW Fleppen hab ich mir halb ine Hosen geschissen.
    Erste Fahrstunde,5 Minuten erklärt wo was is,Anhänger hinten dran und ab ine City das waren die schlimmsten 45 Minuten in meinem Leben.Egal!
    LKW fahrorn roxort ^^
    mfg tom
     
  21. #20 9. Dezember 2005
    War langweilig da ich nicht gleich mit dem moped fahren durfte :(
     
  22. #21 9. Dezember 2005
    mach grad lappen aber hab au nich richtig bock wegen ausbildung usw einfach no time bzw kein bock zeit dafür zu opfern ich sag immer ich hab jetzt 18 jahre gewartet , da machens die paar monate auch nich ;)

    Zum Thema erste Fahrstunde , einfach nur :poop: , die ersten 4 sind wa im Industriegebiet gefahren mit 30 max oda so ... -.-( edit : Macht der bei jedem so der hat nen festen Blaufplan -.- ) und jetzt mault der fahrlehrer mich nurnoch an, ich geb ja zu das ich ab und zu fehler mach aber übung macht den meister und ich bin der meinung falls man was falsch macht kann man normal mit mir reden und mich nich an:mad:en. wechsel jetzt zu anfang next year fahrschule , hab nich so richtig bock im winter führerschein zu machen XD


    mfg

    Neo
     
  23. #22 9. Dezember 2005
    bin auch gearde dabei und mir geht es auch so

    bei den ersten paar teorien wahr ich immer dabei "jawohl dabber fertig werden dachte ich mir

    und jetzt ... ich war seit 4 wochen nimmer ^^

    jo aber die erst fahrstd wahr etzend da sich meine fahrlererin die hosse voll machte .

    aber sonst isses ganz gut gelaufen

    lol nur als ich das erste mal anhalten musste wegen roter ampel, legte ich ne vollbremsung hin ^^ hatte ein wenig die bremse unterschätzt :)
     
  24. #23 9. Dezember 2005
    Hihi, LOL, mein Fahrlehrer hat gesagt, die sind bis 150 km/h zugelassen, halten aber auch wohl 190 km/h aus... ;)

    Meine erste Fahrstunde war auch geil... Direkt Bundesstraße... das Lenken hat aber gut geklappt am Anfang...
    Ich bin sowieso irgendwie voll der Fahrschul-Streber... das Fahren macht mir so viel Spaß, dass ich schon nach 9 Fahrstunden mit den Sonderfahrten anfangen durfte... (Weil ich super fahre... ;))

    CyK
     
  25. #24 9. Dezember 2005
    Jo, ich mach auch grade den Schein ;)

    Erste Fahrstunde war leicht deprimierend :D
    Der Fahrlehrer hat gar nicht geholfen, entsprechend oft hab ich abgewürgt...

    Jetzt hatte ich schon 3 (doppel) Stunden und anfahrn, außer am Berg^^, geht ganz gut.
    Jetzt kommt meistens nur noch:
    Hier ist 30, Formel1 Saison ist vorbei
    und
    "weg von den parkenden Autos" :D

    Ich fahr halt immer bissle arg weit rechts...
     
  26. #25 9. Dezember 2005
    Die ersten paar fahrstunden sind ja ganz cool, aber irgendwann wirds langweilig, da will man alleiune fahren und niemanden neben einem haben der sagt was man machen soll!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...