EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Com:J, 6. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Oktober 2007
    hio ihr alle

    ich hab da mal ne frage ich schau mri seit ner weile mein pc mit cpuz an und da fällt mri auf das der multiplikator immer wieder von 10x auf 6x springt wie kann ich das verhindern ?


    und wenn wir scho dabei sind ich hab ein core2duo E6700 und ein zahlmankühler drauf wie weit kann ich den übertakten wie weit kann ich mit dem fsb gehen und der volt zahl ? oder besser wie übertackt ich den richtig ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    also wie weit du gehn kannst, kann dir hier glaub ich keiner so genau sagen. musst hald langsam austesten wie weit du hoch gehen kannst.
     
  4. #3 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    Das sich der Multiplikator ändert ist eine Stromsparfunktion. Unter Last ist der wieder bei 10 und du hast die volle Leistung. Es bringt ja nichts wenn der im Leerlauf so hoch ist und unnötig mehr Strom dadurch verballert.

    Also maximaler FSB und Vcore ... kann dir keiner sagen. Kommt drauf an, wenn du hohen Takt hast dann niedrigeren Vcore als wenn der Takt nicht so hoch ist. Einfach damit die Temperatur nicht so hoch ist. Aber mit Luftkühlung würde ich nie mehr als 1,4v geben.
     
  5. #4 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    wenn ich nicht über 1,4v gehen darf was kann ich denn dann sost noch erhöhen ?
     
  6. #5 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    standart ist eigentlich 1,3v .. die 0,1 v mehr bringen im normalfall einiges ,..

    du kannst natürlich höher gehen , ist dien risiko , allerdings musst du immer die temperaturen unter vollast im auge behalten ;) bei , um ein übertriebenes bespiel zu nehmen , 2 v unter normal kühlung würde dein rechner wegen hitzeproblewme immer notausschalten.. was bringt dir die schnellste cpu , wenn du damit nich mal zur windows-oberfläche kommt ..

    erkundige dich am besten bei google über overclocking ,.. da findest du normal recht detaillierte anleitungen zum 'richtigen' übertackten..

    alles ander w, was mri gerade spontan einfällt, wurde schon gesagt ..
     
  7. #6 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    guck ma in den tut bereich da is nen tut wie du dein cpu richtig übertaktest is von gamestar hab ich auch benutzt is voll ok und dir wird auch keiner was anderes erzählen als da drin steht.is zwar anhand des e6300 aber das is ja egal.

    wenn du die stromspar funktion abschalten möchtest guck ma ins bios ob da was von speedstep steht ansonsten guck ma in dein handbuch. wo du die funtion findest.
    so recht hab ich von dem speedstep kein plan bei war es nie an.

    mfg p0sch1
     
  8. #7 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    aus was für ner gamestar war das ? hab theoretisch alle der letzen 2 jahre ^^

    oder gibt es da ein link ?


    hab ich jetzt auf 3ghz das wird wohl reichen fürs 1. mal testen was er so treibt unter vollast
     
  9. #8 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    das is imn der 06/07 drin.
    also 3 ghtz reichen auf jeden. ich meine du hast jez theoretisch nen x6800ee drin...das reicht auf jeden vorerst aber wenn es dir nich reichen sollte kannste ja noch nen bissl weiter probieren.

    wenn er auf 3 ghz stabil läuft kannst sogar versuchen auszutesten ob du nich sogar bei einer niedrigeren vcore stabil läufst einfach die 3 ghz lassen und die vcore senken und mit hilfe von prime95
    die stabilität testen.

    in der gamestar steht das du prime95 zweimal auf machen musst um beide kerne auszulasten bei der neuesten version von prime brauchste das nich mehr machen.

    mfg p0sch1
     
  10. #9 6. Oktober 2007
    AW: EVGA nForce 680i multiplikator + Core2Duo E6700 übertaketen

    ok werd das glei mal testen
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - EVGA nForce 680i
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    682
  2. EVGA Gtx 680 SC Kaputt?

    EuroCop , 29. Dezember 2012 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    474
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.467
  4. EVGA Nforce 680ISLI + ati HD4870 TOXIC

    Com:J , 25. September 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    303
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    439