Excel Formel für mehrere Kriterien

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von GaaraDerWüste, 15. September 2014 .

  1. 15. September 2014
    Hey Leute, hab aufer Arbeit ne Excel Tabelle mit 2 Tabellenblättern bekommen.

    Auf dem Tabellenblatt 1 sind ca. 3000 Kontoauszüge bzw. Salden mit Belegnummer, Betrag, Buchungsdatum usw.
    Auf dem Tabellenblatt 2 sind ca. 800-1000 solcher Kontoauszüge, diese kommen aber auch alle auf dem Tabellenblatt 1 vor.

    Falls ihr euch fragt wieso die doppelt vorkommen, in Tabelle 2 sind bereits verbuchte Beträge und in Tabelle 1 sind sowohl die verbuchten als auch die noch nicht verbuchten. Und die soll ich nun sozusagen trennen ^^


    So, jetzt ist es meine Aufgabe, alle Kontoauszüge aus dem Tabellenblatt 1 auszuschneiden, welche auch in Tabellenblatt 2 vorkommen, damit ich auf die selbe Summe komme. Habs mit Filtern versucht, das Problem ist, das viele Kontoauszüge den selben Betrag, Belegnummer oder auch Buchungsdatum aufweisen, sodass ich immer zuviele finde.

    BSP:

    Tab 1

    BelegNr. / Betrag
    1 ----------50 €
    2-----------30 €
    2-----------30 €
    3-----------25 €
    7-----------15 €
    1-----------50 €
    2-----------30 €
    8-----------10 €
    2-----------30 €
    10----------18 €


    Tab 2
    BelegNr./Betrag
    1---------50 €
    10--------18 €
    7----------15 €
    2----------30 €
    2----------30 €
    ___________
    =138 €

    Jetzt müsste ich quasi aus Tabelle 2 diese 5 Kontoauszüge in Tabelle 1 suchen und dort rauskopieren. Sodass ich da auch auf 138 € komme. Nun sind halt z.B der mit der BelegNr. 2 in Tabelle 1 4 mal vorhanden, ich brauche ihn aber nur 2 mal usw...

    Bräuchte also ne Formel die mir die Teile raussucht, jemand ne Idee? ^^

    Edit : Hopply, der Thread sollte eigl. zu Anwendungssoftware, bitte verschieben ^^
     
  2. 16. September 2014
    AW: Excel Formel für mehrere Kriterien

    Generell wäre eine Beispieltabelle nicht schlecht. Die idealerweise auf kleinstem gemeinsamen Nenner, also in einem Format aus einer eher niedrigeren Excel-Version. (Excel 2003 kann bspw. nicht XLSX verarbeiten). Das gilt umso mehr, wenn Helfer dir deinen Job sichern sollen.

    Filtern wäre eine Möglichkeit, das funktioniert auch über verschiedene Tabellenblätter.
    Ansonsten gibt es noch die Funktion "Duplikate entfernen", mit der sich Duplikate fast auf einen Klick entfernen lassen.
    Dazu musst du eigentlich nur die Daten aus Tabellenblatt 2 auf das erste Blatt kopieren und anschließend die Duplikate entfernen.

    PS:
    Online - Excel: Spezialfilter (1) - Duplikate wegfiltern
     
  3. 16. September 2014
    AW: Excel Formel für mehrere Kriterien

    Ahjo das mit den Duplikaten hat nicht geklappt, da in den einzelnen listen ja auch Duplikate vorkamen die nicht weggefiltert werden dürfen.
    Aber habens jetzt mit bissl mit sverweis, vergleichen und Filtern rumgespielt und es hingekriegt.
     

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Excel Formel mehrere

  1. Excel Formel mit String-Vergleich
    Dr.Diener, 19. August 2013 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.151
  2. Excel Formel =WECHSEL
    Cars90, 3. April 2013 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.215
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.347
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    879
  5. Frage zu einer excel formel
    sphere, 19. Februar 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    767