.exe datei machen !? Aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von 3X3X3X3, 31. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2006
    He hab mal ne frage und zwar wie schon in der Überschrift beschrieben suche ich ein prog. wo ich .class .java 2 .exe macht!
    Ich hab schon mal bei google.de gesucht aber da hab ich was mit bohrland gehört...
    sort aber kann mit jemand das progh uppen incl. crack oder serial und beschreiben ?

    Einen Befehl gibt es ja auch nicht soweit ich mich da reingelesen habe...!

    Wenn ihr jezz noch wissen wollt für was das ist ganz einfach:
    Ich will ein Prog programmieren aber wie soll ich des meinen Freunden zeigen ?!
    Ja eine .exe Datei...
    Sie brauchen nur einen DOPPELKLICK zu machen das wars sonst müssen die sich immer extra den JavaEditor ziehen und sich den Quelltext reinkopieren also plz HELP :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. März 2006
    java hat keine exe, sondern jar dateien soweit ich weiß als executable. Der empfnger des Programms braucht dann auch die Java Runtimes

    //EDiT: hmm...mit cygwin soll man Java in exe umwandeln können! Oder auc mit miniGW!
     
  4. #3 31. März 2006
    oke danke werde ich testen aber wie mache ich eine JAR datei ?
     
  5. #4 31. März 2006
    Nun, jar Dateien sind keine "Java-Executeables" oder ähnliches, es handelt sich lediglich um Archive, damit man eine Vielzahl von Anwendungsdateien zusammen packen kann. Allerdings erscheint es manchmal so, da die JRE (Java Runtime Enviroment) die Hauptklasse aus einer Jar Datei standardmäßig startet. Eine solche Datei kannst du mit dem integrierten Dienstprogramm jar erzeugen. Geh in die Konsole und dann:
    jar cvf ausgabedatei.jar erstedatei.class zweitedatei.class nenganzerordner ...usw

    //Edit
    Jemand der das Programm starten will braucht aber trotzdem noch zumindest die JRE!
     
  6. #5 4. April 2006
    Da jar-Dateien manchmal an andere Application als die eigentlich Java Runtime (die das dann ausführen sollte) geknüpft sind, ist es manchmal ärgerlich, wenn sich beim Doppelklick z.B. WinRar öffnet.

    Man kann das Programm dann einfach über die DOS-Konsole ausführen, oder ein einfaches Batch-File schreiben. Erstelle mit dem Editor ein File "open.bat" mit folgendem Inhalt:
    @echo off
    java -jar myprog.jar
    exit

    Die Datei "myprog.jar" muss sich natürlich im selben wie die bat sein.

    Wenn du dann ein EXE-File möchtest, kannst du mit C++ oder VB ein simples Proggy machen, dass nichts anderes macht, als die Bat-Datei auszuführen.

    In VB könnte das so aussehen:
    ...
    Dim execute
    execute = Shell("open.bat", vbHide)
    ...

    Du kannst selbstverständlich den Schritt mit der bat-Datei auch auslassen und direkt den Konsolen-Befehl "java -jar myprog.jar" ausführen lassen. Habs aber in dem Fall nicht getestet.

    Gruss kn0x
     
  7. #6 5. April 2006
    exe dateien macht man mit einem compiler, dazu musst du aber erst mal .c .cc .cpp quelldatein habe, daher enteweder selbst coden oder ausm inet holen
     
  8. #7 13. Juli 2006
    Mein Tipp

    JDK 5.0 Update 7 with NetBeans 5.0

    http://java.sun.com/javase/downloads/index.jsp


    Das ist Java Programmier APPZ wie Java Borland.
    Obwohl ich mehr mit C++ und PHP Programmiert habe und das Java NetBeans nur kurz getestet habe, finde ich das Klasse Kostenlos musst nur Kurz Registrieren.

    Werde in Zuckunft, wie es ausschaut Netbeans auch benutzen für entwicklung von Java applicationen.

    Also ich kann nur sagen JAVA dann downloand, wenn du was besseres findest und kostenlos dann sage bescheid.


    ------------------------------------------------

    .BAT dateien ist mehr Basic Programmierung wenn du ein .BAT datei schreiben kannst, dann kannst du auch VBA (Visual Basic) benutzen.
     
  9. #8 14. Juli 2006
    schau mal hier!

    Dann musst du dein Projekt nur noch im eclipse extrahieren als jar und dieses Jar dann im Prog auswählen. Anschliessend musst du nur noch den Pfad zur JRE angeben (relational zum Programm, also zum Beispiel: ..\j2sdk1.4.2_05 wenn sich der Ordner Launch4j im gleichen Ordner befindet wie die JRE )

    *EDIT*
    Damit kannste auch das Icon wählen und andere Einstellungen machen
     
  10. #9 14. Juli 2006
    hi,

    also eine exe kannst du mit Borland J-Builder machen oder mit Eclipse
    wobei günstiger ist mit einem *.jar-Archiv zuarbeiten.

    nice day!!!;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...