explorer.exe

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Bilal64, 24. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2006
    hi leute hab seit kurzem ein problem mit der dumme explorer.exe !!!

    dann kommt manchmal einfach so die fehlermeldung: "Explorer.EXE hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden..."

    wie bekomme ich den kack da wieder weg!?!?
    oder besser, woran liegts??

    das kommt wenn ich so durch meine ordner gehe....

    thx im voraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Dezember 2006
    AW: explorer.exe

    das problem hatte ich auch schonmal. bei mir lags an den codecs die ich installiert hatte xvid und divx vertragen sich nicht so gut. wenn es bei dir auch daran liegt dann würde ich dir empfehlen die codecs zu deinstallieren und zum filme anschauen nur noch den vlcplayer zu benutzen.

    ansonsten kannste zum browsen noch den totalcommander nehmen;)

    MfG, Phlox
     
  4. #3 24. Dezember 2006
    AW: explorer.exe

    hmmm, daran könnts liegen! hab nämlich zich codecs instaliert und dazu auch noch den vlc... ich probs. mla, thx schonma ;) bewe ist raus

    /edit:

    juhuu, hat geklappt danke ;) ^^ wenns sofort ginge würdeste noch ne bewertung abkassieren:tongue:
     
  5. #4 25. Dezember 2006
    AW: explorer.exe

    Also, habe das Problem auch! Meistens nur wenn ich zB ein Music Video anklicke. Wie deinstalliere ich die Codecs?
     
  6. #5 25. Dezember 2006
    AW: explorer.exe

    instellieren brauchst du sie eigendlich nicht einmal, deaktivieren in der reistry reicht schon aus...

    ansonsten kannst du sie im gerätemanager unter audio und videogeräte->videocodecs per hand deinstallieren.


    ich hoffe ich hab dir geholfen!
     
  7. #6 25. Dezember 2006
    AW: explorer.exe

    VLC hat seine eigenen Codecs, der nimmt keine externen :eek:
    Und solang man nicht selbst Filme rippt braucht man nicht 1 Codec zu installieren
     
  8. #7 25. Dezember 2006
    AW: explorer.exe

    Habe XP Codec Pack 2.0.6 installiert, scheint alles zu klappen!

    Edit: Tritt immer noch auf! Wenn ich eine Videodatei in einen Ordner verschiebe, kommt wieder der Explorer Fehler. Was kann man noch tun?
     
  9. #8 25. Dezember 2006
    AW: explorer.exe

    Nimm mal Total Commander ^^
    Und, falls du mal langeweile hast, mach Windoof neu und lass die Finger von den Codecpacks
    Falls du Filme selbst rippen solltest, installier nur die Codecs, die du auch wirklich verwendest.
    Falls du keine Filme rippst, installier VLC und freu dich, dass er alle wichtigen Codecs mitbringt
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...