Externe Festplatte defragmentiert und nichts geht mehr!!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von aiwa, 20. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2006
    Hallo,
    mir stellt sich ein wirklich gravierendes Problem, und zwar habe ich gestern meine externe Festplatte defragmentiert und seitdem erkennt sie mein Rechner nicht mehr! :(

    Sind meine Daten unwiderruflich verloren oder kann ich da noch etwas machen??

    Danke im Voraus für Antworten
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2006
    Ging der PC dabei aus? Oder sonstige Fehler?
    Es kann sein das du unter Arbeitsplatz -> Verwaltung > Datenträgerverwaltung deine Festplatten dort findest....
    Vllt haben sie keine Laufwerkbuchstaben...

    Viel Erfolg ;)

    Und Datenrettungsprogramme hatte ich nie erfolg ;)
     
  4. #3 20. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Nein, der PC ging nicht aus... die Festplatte wird nun im Arbeitsplatz angezeigt.... jedoch habe ich kein Zugriff auf die Platte, Laufwerkbuchstabe ist auch vorhanden.

    Es kommt folgende Fehlermeldung wenn ich versuche auf die Festplatte zuzugreifen:

    unbenanntep5.jpg
    {img-src: //img231.imageshack.us/img231/4945/unbenanntep5.jpg}
     
  5. #4 20. Juli 2006
    Die daten sind definitiv zu retten,(es sei denn kaputter Block)
    mir fällt bloss grad nich ein wie ^^

    zumindest geh mal mit PM8 ran
    ( PowerQuest.PartitionMagic.v8.0.1242.WinAll.Retail)
    damit lässt sich schon einiges machen.

    EDIT:
    Lass erstmal den windows Scandisk drüberlaufen,
    meist hat sich das Problem danach schon erledigt.

    grüz
    KK
     
  6. #5 20. Juli 2006
    wenn windows ScanDisk den Fehler nicht beheben kann, dann hilft wohl nur noch ein Datenrettungs Programm.

    Da meine Empfehlung: Von Ontrack das Porgramm "EasyRecovery Professional"


    Fallst du es benötigst: PN an mich
     
  7. #6 20. Juli 2006
    boote dein rechener mit knoppix direkt von der cd da solltest du auf deine daten zugreifen können.

    mit dem befehl mc (midnightcomander) kannst du dann die dateien kopieren auf deine interne dann formatierst du die externe und alles läuft wieder. hazze ich bestimmt schon 6 mal das problem.

    10er wäre nett
     
  8. #7 20. Juli 2006
    für mich sieht das aus, als hättest du den MBS deiner Platte zerschossen (Master-Boot-Sektor).

    Da hilft nur formatieren :(

    MfG Noob
     
  9. #8 20. Juli 2006
    Irrtum... MBS kannst du neu schreiben..

    grüz
    KK
     
  10. #9 20. Juli 2006
    oh... wieder was gelernt :)

    dann mach das mal^^ ich hab da aber keine ahnung von
     
  11. #10 20. Juli 2006
    weiß vieleicht jemand wie man das macht..ohne die platte formatieren zumüssen ?
     
  12. #11 21. Juli 2006
    über die Windows repair funktion
    falls scandisk das nicht automatisch repariert

    is da dann der MBR befehl
    wie siehts mit der systemwiederherstellung bei dir aus ß

    BTW... googlen hilft
    Es gibt im Netz unendlich viele Sites, die WinXP-Hilfe/Anleitung anbieten

    Suchworte:

    MBR XP
    MBR
    XP Hilfe


    usw...


    grüz
    KK
     
  13. #12 21. Juli 2006
    Also, konnte meine Daten mit dem Programm Ontrack Easy Recovery Professional 6 wiederherstellen.

    10er an alle !
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...