Externe Festplatte lässt sich nicht Formatieren

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von liftishifty, 4. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2006
    HI@all,

    ich hab da ein Problem und zwar habe ich mir eine Externe 80Gb HDD Festplatte USB 2.0 zugelegt.
    Nach dem Anschließen hat Windows die platte initialisiert und Zeigt sie auch unter Arbeitsplatz an.
    Wenn ich dann aber auf die Festplatte zugreifen will, kommt halt wie üblich bei neuen festplatten die meldung das die Festplatte noch nicht Formatiert wurde.
    Wenn ich dies aber dann machen will kommt nach dem schon abgeschlossenen Formatierungsvorgang die Meldung das Windows die Platte nicht Formatieren konnte!

    Woran kann das liegen??

    Pls Help 10er is sicher
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Januar 2006
    mit welchem dateisystem willste die denn formatieren? Willst du die Platte über die Datenträger verwaltung oder über ein 3rd party tool (wie partition magic) formatieren?
     
  4. #3 4. Januar 2006
    Nutzt du windows xp? wenn ja mach mal beim pc hochfahren die cd rein und wenn er fragt ob du von Cd rom botten willst rück ne beliebuge taste nach einer ladezeit müsste dann ein screnn erscheinen dann wählst du da die platte aus und drückst L und dann sagt er bestätigen usw... und wenn es fertig ist wähl sie nochmal aus und drück e dann wähl die größe aus und wenn du wieder draußen im anfangsscreen bist müsste dann sowas wie farbrikneu stehen. und dann nochmal windows hochfahren und da über rechtsklick formatieren versuchen. Am besten in dem format wie die anderen festplatten aber das dürfte eigentlich klar sein.
    Ich hoffe das ich geholfen habe
     
  5. #4 4. Januar 2006
    ich kann sie nur auf NTFS formatieren da ich windowsxp hab und das irgendwie schon voreingestellt ist also kann ich auch kein FAT32 nehmen
     
  6. #5 4. Januar 2006
    Versuch es mal mit einem anderen Programm z.B. Norton Partition Magic oder ich glaub da gibts auch was von Acronis ("Partition Manager" wenn ich mich nicht irre).
     
  7. #6 4. Januar 2006
    ich würde es mal mit partition magix pobieren
     
  8. #7 4. Januar 2006
    hat sich vorerst erledigt ich versuchs mal mit PMagic thx@all
     
  9. #8 6. Januar 2006
    ok ich eröffne das Thema wieder da das mit PMagic auch nicht klappt die platte lässt sich einfach nicht formatiren wisst ihr nicht vill noch ne andere Lösung??
     
  10. #9 6. Januar 2006
    alter.. formatier die platte einfach über DOS.. startdiskette rein und ab gehts !!!
     
  11. #10 6. Januar 2006
    oder formatier die platte über Dos, per WinXP Boot CD! da kansnt wählen NTFS oder FAT32
     
  12. #11 6. Januar 2006
    windows xp unterstuetzt ohne weiteres beides, ntfs wie fat, die maisten
    hersteller liefern ihre externen usb platten aus kompatibiltaetsgrunden
    mit fat32 formatierung,
    welche platte ist es ?, was steht im handbuch zu der festplatte ?,
    die von mir gekauften platten kammen alle ohne ausnahme mit eine
    cd rom mit zusatz programmen und sogar kostenlosen pertitionier
    programm als zugabe
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte lässt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    682
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    927
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    965
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.755
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    805