Externe Festplatte läuft heiß!!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Youngman, 15. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2007
    Hi

    wenn ich meine Externe ne zeit lang an habe (ca. ne stunde) läuft die total heiß und unter windows kommt eine meldung "schreibfehler"

    dann muss ich erst mal die platte abkühlen lassen und dann kann ich die erst wieder nutzen!

    Kann ich da was machen! Darf die überhaupt so heiß laufen? Ist das ein Grund für die Rückgabe beim Händler! Oder ist das normal bei externen!?

    Ich wollte mir eh eine Festplatte mit LAN zulegen, damit ich die im Netzwerk nutzen kann ohne dass ein bestimmter PC an ist!

    Aber wenn alle Externen so heiß laufen, würde ich mir was anderes überlegen!


    Brauche Hilfe -> DANKE!
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    schau dir mal die platine an von der festplatte, wahrscheinlich ist da was durchgebrannt
     
  4. #3 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    ich glaub die festpaltte ist kapuut ...

    brign die mal zu einem geschäft und die sollen mal ne kotnrolel durchzihen wenn du dazu keine lsust hast

    könnetst du mal partitonen löschen und neu zuordnen udn foramtieren
     
  5. #4 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    Die Platte funktioniert ja ganz normal - erst wenn sie eine zeit lang gelaufen ist wird sie ziemlich warum und reagiert dann nicht mehr! Durchgebrannt kann da glaub ich nichts sein! Das würde ich erstens riechen und zweitens würde die nicht ein zeit lang gut laufen!

    Die Platte an sich funzt eigentlich perfekt! Nur das Alu Gehäuse außen wird auch irgendwann ziemlich warm. Kann es vielleicht daran liegen, dass das Gehäuse net genug Wärme abgibt und die in sich speichert?
     
  6. #5 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    was fürn gehäuse hast du den? normaler weise sind festplatten gehäuse ja durchlüftet da speichern die nichts ab
     
  7. #6 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    Das darf devinitiv net passieren! ICh hab ne Hitachi 160 GB in nem Alu Gehäuse Ohne öffnungen und ohne Lüfter hat mir noch NIE Probleme gemacht!
    Also wenn noch Garantie drauf ist, sofort zurückbringen und ne neue Holen, wenns bei der auch so ist, würd ich die Marke wechseln!

    Festplatten halten in der Regel ca. 80°C aus. und meine hat im >Geschlossenem Case im Betrieb (kopieren unsw. ca. 65°C!

    Gruß Moe
     
  8. #7 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    also meine treckstor 400 GB ist seit etwa 1 jahr im betrieb. sie läuft pro tag etwa 10 stunden am stück. sie ist nach 1 stunde oder 30 min auch richtig heiß!

    das gehäuse besteht aber aus aluminium...was ja bekanntlich gut leitet. deswegen mache ich mir da keine sorgen. aber normalerweise sollten gekaufte fertige externe festplatten die nur 1 festplatte drin haben ohne probleme laufen
     
  9. #8 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    kannst dir ja ein neues externes gehäuse kaufen ... würd dir eine raid sonic icy box empfehlen.. musst halt schaun ob ide oda sata : http://geizhals.at/deutschland/?fs=icy+box&x=0&y=0&in=
    ansonsten kannste auch nen ventilator vor dein hdd gehäuse stellen dann wirds auch kühler^^
     
  10. #9 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    Du solltest auch darauf achten, dass die Platte (Am Besten hochkant) frei im Raum steht und die warme Luft nicht daran gehindert wird zu entweichen. Ich hab auch ne HDD ohne Lüfter und die klappt selbst im Sommer ohne Probs.
     
  11. #10 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    überhizung einer einfachen externen HDD ist kein rückgabe grund... einfache billige eHDDs überhitzen öftersschonmal, bei low-budget kann man ja auch kein top thermal design erwarten...
    die meisten platten haben sogar dabei stehen das sie nicht für dauerbetrieb geeignet sind....
    Ne Stunde ist allerdings schon ein wenig heftig, kann vllt dadran liegen das du sie ungünstig liegen hast, darf nicht gerade bei ner wärmequlle aufgestellt werden und söllte gute luftzirkulation haben^^
    Also gtroßartig was machen kannst du da außer anders platzieren nicht... wenn du noch die 14tage rückgaberecht nutzen kannst dann lass dirs geld zurückgeben und kauf dir ne mybook, dann sind deine probleme erledigt...
    ansonsten kannst ud ja mal versuchen in dem laden wo du sie her hast, es sei denn du hasr bestellt, nur die lesefehler zuerzählen und garnix von den temps zuerwähnen dann könnte es seindas sie dir ne ne8ue geben... aber sonen ärger hat man öfters mal bei bilig platten, ich habe eine hdd in nem icybox-case un dann noch ne mybook, beide laufen im dauerbetrieb und sind mal höchstens lauwarm..
     
  12. #11 15. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    jahaaaaaaaaaaaaaaa.
    das ich net 3x lache!

    80°c halten die aus. erzähl mir nix. wo haste das denn gelesen?

    deine 65°C sind extremst kritisch und würde ich einer festplatte nicht dauerhaft zumuten!!!


    naja...wie schon erwähnt. bei so billigen plastik externen ist das "normal". da staut sich die hitze und kann nicht gescheit an die umgebungsluft abgegeben werden.

    mit nem gescheitem alugehäuse hast du das problem nicht!

    aber spätestens wenn solche fehlermeldungen kommen und du dir beim fingertest den finger verbrenns MUSST du was ändern! gesund ist das definitiv für keine hardware!
     
  13. #12 16. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    LÖÖL :bulle:
    durchschnitts temperatur liegt bei 35 - 40 °
     
  14. #13 16. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    Billig war sie wirklich! Ist von bluemedia!

    Dann wirds wahrscheinlich wirklich daranliegen, dass es eine billig platte ist! ich versuch sie mal wo anders hinzustellen, aber das usb kabel lässt nicht viel mit der länge zu!

    Naja danke für eure Hilfe

    edit:

    ich wollte mir eine festplatte holen, damit alle pcs darauf zugreifen können ohne dass ein bestimmter pc eingeschaltet ist! Da gibt es ja Festplatten mit LAN Anschluss. Die Platte von Trekstor -> ist die zu empfehlen oder würdet ihr mir lieber was anderes empfehlen!
     
  15. #14 16. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    Wenn man keine Ahnung hat...


    Ab 55°C gerät die Platte bereits in den kritischen Temperaturbereich. Temperaturen von 30 bis 48 °C kann man Festplatten auf die Dauer zumuten, mehr auf keinen Fall.

    Dein HDD Case wird unbelüftet sein, daran liegt es schlicht und ergreifend. Sowas macht die Platte auf die Dauer kaputt. Kauf dir ein ordentliches Gehäuse für die Platte, mit integriertem Lüfter, dann haste solche Probleme nicht mehr. Ich würde übrigens nicht ausschliessen, dass die Festplatte an sich schon schaden genommen hat.


    Stimmt nicht. Viele wollen einfach nur ne externe Festplatte, die sie vielleicht 5 Minuten am Stück nutzen. Für Leute die über diese 5 Minuten kommen, sind normale externe Festplatten schon nicht mehr geeignet. Ohne Lüftungsschlitze und Lüfter staut sich ja die Hitze total in dem kleinen Gehäuse. Kein Wunder das deine Platte so heiss wird. Meine erste solche "Billig" Festplatte ist deshalb kaputtgegangen. Seitdem habe ich 2 HDD´s in einem Case, was belüftet ist. Die Lautstärke ist zwar ätzend, dafür sind aber meine Daten sicher.
     
  16. #15 16. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    Neuere Festplatten >=400GB werden extrem heiß. Da reichen passive Gehäuse vor allem bei den Außentemperaturen nicht mehr.

    Lieber 320gb und passiv oder irgendwas mit Minilüfter für heiße Tage.

    Passivzeug kommt mir nicht mehr in die Bude, durfte letztens schonwieder eine externe Platte vom Freund austauschen.
     
  17. #16 16. August 2007
    AW: Externe Festplatte läuft heiß!!

    Ich würde mir dann ein neues Gehäuse kaufen! Aber welches?

    Diese Festplatte habe ich:
    BM-3356A | 320GB
    bluemedia-it.com

    Welches Gehäuse hat denn einen Lüfter1 ich hab bei ebay nix mit Lüfter auf die schnelle gefunden!


    edit:

    Hab den Standort der Festplatte gewechselt! Jetzt läuft sich schon seit fast 3 Stunden ohne Probleme!! Es lag wahrscheinlich wirklich dran, dass es bei mir auf dem Tisch ziemlich eng ist und die warme Luft aus dem Laptop hat die Festplatte anscheinend auch erreicht, obwohl ich dachte die Platte steht weit genug weg!

    Jetzt habe ich die Festplatte auf den Boden gestellt, in der Nähe der Zimmertür. Da ist jetzt anscheinend genug Luftzirkulation!

    edit2:

    zu früh gefreut! hat 3 stunden gehalten und ist dann wieder überhitzt!
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte läuft
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    688
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    936
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.709
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.453
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    869