Externe Festplatte Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Cartagnos, 26. März 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2007
    Guten Mittag,

    hab eine grundsätzliche Frage zum externen Festplatten:

    Ich hab eine Platte, die aber nicht so eine Funktion hat, dass sie sich mit dem PC an und ausschaltet. Die Platte ist über eSata angeschlossen. Im Tray wird kein "Hardware sicher entfernen" oder ähnliches angezeigt!

    Hat es Folgen, wenn ich die Platte einfach so an bzw ausschalte? Wann sollte ich sie ein/ausschalten? Kann es in irgendeiner Weise zu Datenverlust kommen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. März 2007
    AW: Externe Festplatte Stromversorgung

    nein. ich hab auch ne externe festplatte, die ich an und schauschalten kann.
    da passiert gar nichts. hab keine datenverluste ;)
    gruß
     
  4. #3 26. März 2007
    AW: Externe Festplatte Stromversorgung

    hört sich gut an, danke.



    Dann noch eine zweite Frage:

    Seitdem ich die Platte angeschlossen und konfiguriert/partitioniert hab und auch im Betrieb hab, startet manchmal der PC neu, wenn ich auf die externe zugreife. Wieso??? ^^ (wollte keinen neuen Thread aufmachen!)
     
  5. #4 26. März 2007
    AW: Externe Festplatte Stromversorgung

    also zur ersten frage:
    solange du nicht gerad auf die hdd schreibst o.ä. hat das keine folgen in form von datenverlusten etc

    pc reboot nach hdd zugriff... klingt komisch... koennt am windows liegen... paar mehr infos (betriebssystem, board etc) waeren ganz praktisch :)
     
  6. #5 26. März 2007
    AW: Externe Festplatte Stromversorgung

    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard
    CPU Typ Unknown, 2000 MHz (12 x 167) 3000+ (=> irgendson AMD Sempron Teil)
    Motherboard Name ASRock K7VT4A Pro (5 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz VIA VT8377A Apollo KT400A
    Arbeitsspeicher 512 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI

    Anzeige
    Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5500 (128 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5500

    Datenträger
    IDE Controller VIA Bus-Master-IDE-Controller
    SCSI/RAID Controller A347SCSI SCSI Controller
    SCSI/RAID Controller VIA SATA RAID Controller
    Festplatte 160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133
    Festplatte 93 GB, IDE
    Optisches Laufwerk AXV CD/DVD-ROM SCSI CdRom Device (Virtual DVD-ROM)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4120B (DVD+R9:2.4x, DVD+RW:12x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK


    Speicherkapazität 246.5 GB (1** GB frei)




    Nich so das Hammerteil, hat aber auch paar Jahre aufn Buckel ^^

    Hoffe mal ihr könnt damit was anfangen!



    /edit: Zu der Externen HDD:

    Samsung HD403LJ:
    Allgemein
    Gerätetyp: Festplatte - intern
    Breite: 10.2 cm
    Tiefe: 14.6 cm
    Höhe: 2.5 cm
    Gewicht: 0.64 kg

    Festplatte
    Formfaktor: 3.5" x 1/3H
    Kapazität: 400 GB
    Schnittstellen Typ: Serial ATA-300
    Puffergröße: 16 MB
    Merkmale: NoiseGuard, ImpacGuard, SilentSeek-Technik, Native Command Queuing (NCQ)
    Produktzertifizierungen: S.M.A.R.T.

    Leistung
    Übertragungsrate Laufwerk: 300 MBps (extern) / 135 MBps (intern)
    Positionierungszeit: 8.9 ms (Durchschnittlich) / 18 ms (Max)
    Spur-zu-Spur-Positionierungszeit: 0.8 ms
    Mittlere Wartezeit: 4.17 ms
    Rotationsgeschwindigkeit: 7200 rpm

    Zuverlässigkeit
    MTBF: 600,000 Stunde(n)
    Nicht-korrigierbare Datenfehler: 1 pro 10^14
    Start-/Stoppzyklen: 50,000

    Erweiterung / Konnektivität
    Schnittstellen: 1 x Serial ATA-300 - Serial ATA, 7-polig
    Kompatible Einschübe: 1 x intern - 3.5" x 1/3H

    Umgebungsbedingungen
    Min Betriebstemperatur: 0 °C
    Max. Betriebstemperatur: 60 °C
    Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 5 - 90%
    Schocktoleranz: 63 g @ 2 ms Halbsinus-Impuls (in Betrieb) / 300 g @ 2 ms Halbsinus-Impuls (nicht in Betrieb)
    Vibrationstoleranz: 1.5 g @ 20-300 Hz (in Betrieb) / 8 g @ 20-500 Hz (nicht in Betrieb)

    Gehäuse:

    LC Power
    EH-35BSII SATA

    - extern 3,5''
    - USB 2.0
    - eSata
    - Alu
    - Cypress Chipsatz
    - Externes Netzteil
    - mit Hauptschalter


    So, nun ist es komplett ^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte Stromversorgung
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    855
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.208
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.922
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    873
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    394