Externe Festplatte von FAT auf NTFS

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Wolle5, 16. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2006
    Hi Leute,
    welchen Befehl muss ich wo im BIOS eingeben, dass meine externe Festplatte auf NTFS gestellt wird?

    Schon mal Danke im Vorraus
    MfG wolle5
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS

    Also so viel ich weiß muss du beim formatieren einen Haken oder so bei NTFS machen, anders gehts nicht!!!!

    Mfg Huaba
     
  4. #3 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS


    Ich nehme mal ganz stark an das deine externe platte über ein usb port mit dem mainboard verbunden ist?


    Das geht schonmal gar nicht, da die platte von windoof "gesehen" werden muss also bleibt dir nur die Formatierung über windoff mit normalen partitionsprogrammen wie z.b. partitions magic!

    mfg
     
  5. #4 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS

    wie mein vorredner gesagt hat, im bios kannste nix auf ntfs formatiern, nur manchmal low-level-formats, und das is wieder was andres...naja, machs mit der windoof-formatierung, weil für ntfs brauchste noch kein partition magic^^...mfg coach

    PS: nich vergessen, deine daten darauf gehn dabei flöten, also obacht^^
     
  6. #5 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS

    also heist das, dass ich erst mal alles löschen muss um die platte auf ntfs einzustellen
     
  7. #6 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS

    Hi,
    ich würde dir zunächst empfehlen deine Daten (zumindestens die Wichtigsten) irgendwo zu sichern und dann in der Eingabeaufforderung "convert drive_letter: /fs:ntfs" einzugeben, wobei du "drive_letter" durch den Laufwerksbuchstaben von deiner externen Festplatte ersetzen musst. Damit konvertierst du deine Partition von FAT32 in NTFS. Normalerweise müssten dabei keine Daten verloren gehen, soweit ich weiß kann mich aber an dieser stelle irren, könnte aber trotzdem passiere.


    MfG 1sToNe
     
  8. #7 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS

    hab ich auch schon gemacht, dann will er die volumenbezeichung. was soll ich da dann eingeben?
     
  9. #8 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS

    also wenn du ein XP hast.... kannst du mit dem dos befähl "CONVERT" von FAT auf NTFS convertieren..

    das hat aber null mit dem biso zu tun!

    //EDIT:

    siehe 1stone, der war schneller :D
     
  10. #9 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS


    Also wie kommst du da drauf, dass das nicht funktioniert? warum sollte mein windows den usb anschluss nicht erkennen? was für ein windows hast du denn?

    Also wenn ich jetzt die eigenschaften meiner externen Festplatte ( die mein windows nicht sieht ) aufrufe, steht das statt FAT32 auf einmal NTFS. Es geht also doch!

    Gruß
     
  11. #10 16. November 2006
    AW: Externe Festplatte von FAT auf NTFS

    Es geht auch ohne Formatieren o0...
    Einfach Partition Magic benutzen und dort auf Konvertieren gehen...
    Dann den Schritten folgen und warten, warten, warten (^^)...
    Danach ist deine Pladde in NTFS oder ein andres Format welche du gewählt hast...
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte FAT
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.785
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.567
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.353
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.007
  5. Externe Festplatte FAT32 auf NTFS

    JulZn , 2. Januar 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.296