Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von B0B, 26. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2008
    Hallo,

    ich habe vor meine kürzlich kaputt gegangene externe Festplatte zur Reperatur zu geben, da auch viele wichtige Sachen drauf sind.
    Jedoch hab ich darauf noch viele "illegale" Sachen, z.b. Filme und Musik.

    Könnten dir mir was machen, wenn sie das bei der Reperatur merken?

    Danke!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 26. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    davon abgesehen freuen sich die im computerfachhandel sogar teilweise...
    wenn du die in nem kleineren laden reparieren lässt und nicht zum hersteller schickst, da die garantie abgelaufen ist, und dort nen etwas jüngerer Mann arbeitet, dann wird der sich eher drüber freuen paar filme oder so umsonst zu bekommen. und was sollte es denen bringen, wenn sie dich busten lassen??

    nnichts.. musst dir keine sorgen machen meine sind auch heil zurück gekommen aber halt kurz danach wieder kaputt gewesen. das ist alles, was passieren kann.
     
  5. #4 26. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    Brauchst nichts zu Befürchten ;)
    Ein Freund von mir musste da auch schonmal durch und die haben damals nichts gemacht.

    1.Wenn die Platte kaputt is liegt das sicherlich an irgendwelchen Verbindungen oder Chips in der Platte, da brauchen die deine Dateien garnich erst angucken.

    2.Wenn die trotzdem drauf rumm schnüffeln ist das meiner Meinung nach "Verletzung der Privatsphäre".

    3.Die haben schon mind. 5Millarden PC's und Externeplatten repariert wo Stuff drauf war und haben nichts gemacht.

    4.Wenn die das weitersagen würden, würden sie ihren Fimenname in einen ganzzz schlechten RUF bringen denk ich mal

    Also, geb sie ruhig ab. :)
     
  6. #5 27. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    Darüberhinaus, was sollte ihnen das bringen?
    Durch das downloaden von Filme fügst du ja niemanden leid zu.
    Ausser den geldgierigen reichen Säcken die nie genug bekommen können.
    Wäre jetzt auf deiner Festplatte ein riesiges Kinderpornoarchiv, dann solltest du dir Sorgen machen.
    Aber nur ein wenig Stuff. Who cares? Jeder hat ein wenig "Dreck" am stecken.
     
  7. #6 27. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    Who cares?!
    Als ob die dich Busten. Mach dir da mal keine Sorgen. Wenn man deren Rechner und Platten checken würde, dann würde man bestimmt auch viel an Stuff finden. Vielleicht haste ja Glück und es is ein RR User =) =) ne scherz^^

    Aber dir wird schon nichts passieren.

    mfg Brutails
     
  8. #7 27. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    Ich glaub dir dürfen da gar nix machen...

    Würde ihnen auch keine Vorteile verschaffen, dadurch verlieren sie nur Kunden.


    greetz
     
  9. #8 28. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    denke auch hast nichts zu befürchten, da sie dadurch nur schlechte PR auf sich ziehen würden ..

    ein kunde wird geboosted un erzählts weiter, ganz schnell bleibt denen der laden leer^^
     
  10. #9 28. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    Kann dich auch beruhigen ...

    Hatte meine kaputte 300gig externe Festtplatte bei Mediamarkt durch garantie umgetauscht,
    und hatte seit dem keine beschwerden (ist schon etwa ueber 1Jahr her).

    Und auf der HDD waren nur massig Filme, Games und Musik, daher kannste dir beruhigt wegschicken!

    mfg p2p
     
  11. #10 28. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    oder sie werden dann auf dich aufmerksam und fangen an dich zu beobachten! :)

    nee, scherz beiseite...

    hatte das problem auch schon mit meiner externen!
    200gb rand voll mit stuff...
    und auf einmal ging se nimmer an! :(

    hab se nicht ausgebaut sondern gleich weggeschickt!
    ich hab leider ne neue bekommen... :/
    jedenfalls war da kein byte mehr drauf! :(^^
    aber immer noch besser als busted zu werden! :)
     
  12. #11 28. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    dir kann nichts passieren ^^
    es seidern du hättest kinder p0rns drauf......dann schon....
    aber am sonstem interessiert es keinen....und schaut auch keiner "offiziell" in deine platte ;-)
     
  13. #12 28. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    gut ich danke euch allen mal - werd sie ggf. nächste woche zur reperatur geben (kein garantiefall...)

    noch ne kleine frage: was schätzt ihr wieviel wird das kosten?
     
  14. #13 30. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    Also kommt drauf an was kaputt ist...

    Aber meistens ist es billiger ne neue zu kaufen wenn es innerhalb der Festplatte ist,
    da die reperatur meistens in super Sterilen Raeumen verlaufen mus wenn es was inneres ist,
    zB wenn der Lese/Schreibkopf kaputt ist... Meistens kann das dann von 200 bis 1000 Euro gehen!
    da ist dann aber eine datenrettung schon mit drinn. Ein beispiel in berlin waere diese firma hier!

    Fals deine noch soweit funktioniert, das du hoerst, dass sie sich dreht,
    und dann son klicken hoerst, dann kann es schon ernster sein,
    Musst mal googlen, da gibbts so soundbeispiele,woraus du dann
    eventuell schliessen kannst Was kapput ist
     
  15. #14 30. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    danke, nach was google ich, wenn ich solche soundbeispiele will?
    weil bei mir klackts ein bisschen....
     
  16. #15 31. März 2008
    AW: Externe Festplatte zur Reperatur - habe ich etwas zu befürchten?

    Ist schon lange her bei mir,

    Glaube aber das es diese Seite hier war!


    Aber sei dir im klaren, dass nicht immer zu 100% alles wieder hergestellt wird.
    Wenn der Lese/Schreibkopf abgebrochen ist, dann kann er die
    Oberflaeche verkratzen und nen teil unlesbar machen.

    Sind denn auf der festplatte fuer dich persoenlich Wichtige und Private sachen noch drauf?
    Ansonsten wuerde ich das ganze nochmal ueberdenken, denn es ist halt schon ne ganze Stange
    Geld, dafuer kannst dir naemlich schon ne neue kaufen

    und ich meine Warez kannste immer neu laden!

    hoffe das ganze war nun nicht zu viel und du bekommst deine FP repariert!

    Good Luck: p2p
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte zur
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    863
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    838
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    567
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.209
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    585