Extrem viele Lehrer krank...

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von xfIre, 5. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2007
    fehlen bei euch im moment so viele lehrer wie bei mir?
    was haltet ihr davon?
    ich weiß nicht was davon halten soll, weil ja dann die schüler die grad in die 5 kl gekommen sind ziemlich weit zurück hängen...
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    öhm denkst jetzt nur weil bei dir viele fehlen ist das automatisch überall so ?

    also bei uns fehlt so gut wie keiner !
     
  4. #3 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    kann ich nich bestätigen... bei uns is auch schon seit jahrzehnten nix mehr ausgefallen^^


    bei uns wird jetzt komischerweise plötzlich die hälfte aller lehrerinnen schwanger... weiß nich, was da grad fürn trend rumgeht^^
     
  5. #4 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    absoluter spamthread ^^

    lehrer sind auch nur menschen und da wir im winter sind ist es normal dass menschen erkranken ... oder denkst du die haben ein anderes immunsystem und können nicht erkranken?! =):rolleyes:

    mfg samba ;)
     
  6. #5 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Bei uns ist im Moment niemand krank, die Woch ist vorbei! Vor 2 wochen war das schlimm bei uns, nuuuur Freistunden, wie geil :)
     
  7. #6 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    bei uns fällt auch nicht viel aus,leider =(
    aber vorn paar wochen waren recht viele lehrer krank, z.b mein deutschlehrer ganze 3 wochen am stück....is aber :poop: weil man so viel vom abistoff verpasst
     
  8. #7 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Joa bei uns sind einige lehrer krank, nur leider die von anderen Klassen und nicht meine Lehrer :angry: .
    Naja ob gut oder schlecht kann man jetzt nicht so sagen. Für die Schüler ist das gut. Haben die nicht immer soviel zu tun aber andereseits ist das auch schlecht, weil die Schüler dann soweit zurückhängen.
     
  9. #8 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Bei mir ist keiner krank ...Leider

    Morgen von 7:45-15:45 Schule. Das einzig gute an diesen Donnerstagen ist die Mittagspause bei dem Restaurant zum großen M :rolleyes:
     
  10. #9 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    ....

    Und wann werdet ihr herausfinden, dass der Unterricht euretwegen abgehalten wird
    und ihr für euch etwas lernen sollt?
    Bei uns aufm BeruflichenGymi wird jede Fehlstunde nachgeholt, weil die Lehrer
    nach Stunden ihr Honorar kriegen, schade dass es nicht überall mit dem Nachholen so geht.

    Und jetzt schimpft mich nen Streber, bin ich aber nicht.
     
  11. #10 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Ich finde Schule jar gar nicht mal so schlecht. Aber ab und zu mal frei bekommen ist eben auch schön. Ich arbeite auch (sogar Samstags) und bis auf den Sonntag habe ich zur Zeit kaum Freizeit.
     
  12. #11 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Bei uns fällt auch jede Menge aus, nur kriegen die das nie hin, dass wir darüber informiert werden.
    So kann es sein das man 4 Stunden nichts zu tun hat. Und wenn dann noch die letzten stunden wegfallen ist es besonders Ärgerlich.
     
  13. #12 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    keiner krank, außer mein klassenlehrer ... aber der mann ist eh kaputt kommt einfach nicht mehr zur schule Oo obwohl er kerngesund ist ! naja ein versager eben, mit ca. 40 jahren keine ehefrau /freundin kein führerschein und wohnt in einer heruntergekommenen wohnung ...

    ich fänds ganz gut wenn die mal alle krank werden und nicht zur schule kommen können ... vertretungsstunden sind immer geil , schön chilln
     
  14. #13 5. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Ja klar stimmt es das man für sich lernen sollte , ABER , ich kann dir sagen , das macht kein einziges Schwein . Man lernt nicht für sich um das irg. wie zu verstehn weils einen richtig interessiert und so , man lernt nur um gute Noten vom lehrer zu kriegen . Wir sind schon so drauf eingestellt bewertet zu werden , ohne koennten wir net leben ^^
    soviel dazu

    zum thema : unsere lehrer sind jetzt nicht sooo oft krank jedoch entfällt mal hier und da eine unterrichtsstunde , oder halt ne doppelstunde.
    Ist für mich eig. nur von Vorteil wenn diese ausgefallene Stunde mir nen längeren Schlaf verpasst , sonst hock ich in den freistunden irg. wo sinnlos rum , wenns gut kommt fahr ich mit kollegen zu MC'es.

    Wie am Anfang schon gesagt , Lehrer sind nur Menschen und die werden auchmal krank , seltsamer weise gibbet bei uns Lehrer die desöfteren fehlen , und Lehrer die habe ich in den 7 jahren in denen ich aufm Gymi bin , kein einziges mal als Fehlend aufm vertretungsplan gesehen.
     
  15. #14 6. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Finde es nicht gut das so viele immer krank sind da geht viel lernstoff für uns verloren und das ist am Ende unser Problem !
     
  16. #15 6. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Ein Grund weshalb ich das Schulsystem allgemein nicht so wirklich prickelnd finde, wird
    irgendwie noch viel zu wenig aufs Individuum bezogen, sondern wie du schon sagst
    schön einfach per Arbeit in Noten abgefragt.
    Was eigentlich totaler Schwachsinn ist.
    Trotzdem kann man auch bei dem Notensystem noch für sich selbst lernen, wenn man
    sich dem bewusst ist...
    Wenn man nur für Noten lernt macht man eigentlich was falsch.

    Ob man es schafft oder nicht steht dann wieder auf nem anderen Stern...

    Das Schlimmste sind meiner Meinung nach übrigens Unis, die den reinen Notendurchschnitt
    berücksichtigen, die lächerlichste Krankheit die sich jemals ein Gehirn ausgedacht hat, auf
    die Art kommen so viele seltsame Menschen in die Unis und werden z.B. Psychologen obwohl
    sie Zwischenmenschliche Nieten sind, weil sie immer nur für Noten gelernt haben...
     
  17. #16 6. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Der Schuldirektor hat Druck und will den gegen Gehaltserhöhungen tauschen :D.

    Naja bei uns sind zwar eher mäßig viele krank, aber was heftig ist ist das zwei Lehrer Krebs haben 8o !
    Auch wenn ich ansich Rebell im Klassenzimmer bin finde ich das echt übel!
     
  18. #17 6. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    bin zwar kein schüler mehr..aber wir hätten uns gefreut...=)

    greetz
     
  19. #18 13. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Bei uns fehlt kein einziger Lehrer oO
    Ausserdem sind die 5er schon vornem halben Jahr anne Schule gekommen >.<
    @tada: Zum "für sich lernen"
    Wieso sollte ich zB in Franz. für mich selbst lernen?
    Ich will das garnicht können, und seh auch nicht ein sowas zu lernen..
    Man sollte seine Fächer viel individueller wählen können..
    Kotzt mich auch an, das das saarländische Abitur nun viel allgemeiner wurde d.H. wir können nichtmehr rel. frai Leistungs/Grundkurse wählen, sondern Mathe, Deutsch + Fremdsprache sind schonmal als Abiturfächer vorgegeben, aus.
    Imo totaler schwachsinn.
     
  20. #19 13. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    ich hatte heute von 8 stunden nur sport richtig...1 stunde arbeitsaufrag & 5 ausgefallen^^
     
  21. #20 13. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Es herrscht allgemein Lehrermangel aber das hat nix mit krank sein oder so zu tun...


    Heute waren bei uns schon zwar 2 Lehrer nicht da, aber die Stunden werden bei uns nachgeholt. Fast jede Stunde die fehlt wird nachgeholt...einige Lehrer machen das sogar extra noch in ihren Freistunden oder so...
     
  22. #21 13. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Hm ich hab seit 3 wOCHEN jeder Woche 4+ Freistunden durch Ausfall, ist schon sehr krass.?(
     
  23. #22 13. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Joa eigentlich is bei uns nur eine Lehrerin krank und zwar unsere Englisch und Sozi lehreren.
    Letzte Woche hatten wir unsere erste Englisch stunde dieses Jahres :)

    Finds jetzt nicht so schlimm eher im gegenteil, weil ich ja blos zur Berufsschule gehe und Englisch eh nicht so schwerwiegend ist.
     
  24. #23 13. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Warum du Franz lernen solltest? Kann ich dir nicht sagen, schlecht ist es nie
    mehrere Sprachen zu können, für nen Urlaub etc. einfach total schön Sprachen zu können.
    Dachte auch mal, dass man vieles individueller gestalten sollte, mittlerweile denk ich mir aber,
    dass manche in dem Alter noch nicht weit genug sind und es nicht umsonst
    allgemeinbildendes Gymnasium heißt, man hat nach dem Gymnasium einfach die Voraussetzung
    für nahezu alles, dafür ist es das Lernen für sich selbst sicherlich wert.
    Weil man ziemlich schnell bei einer Richtung merken kann, dass es doch gar nicht
    das ist was man wollte, und wenn man sich dann von früh an spezialisiert hätte, wäre alles vorbei.

    Wer sich extrem spezialisieren will kann immernoch ein Gymnasium mit seiner Richtung wählen,
    gibt mittlerweile doch schon alles Mögliche:
    Sportgymnasium, Wirtschatsgymnasium, Technisches Gymnasium, Sozialpädagogisches Gymnasium....
     
  25. #24 13. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Alle gesund und munter -.-" leider. Würde eine menge geld zahlen, dafür das ein paar lehrer krank werden! omfg nächste woche Franz, Geschi und Deutsch 3 Tage hintereinander und das auch noch in der letzten Schulwoche :mad: :mad:
     
  26. #25 14. Dezember 2007
    AW: Extrem viele Lehrer krank...

    Ich glaube meine Lehrer sind Krankheits-Immun :(
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...