[F1] Mark Weber übergibt sich im auto

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von jo17, 30. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. September 2007
    Red-Bull-Routinier Mark Webber schied beim Japan-Grand-Prix in Fuji aussichtsreich auf Position zwei liegend aus.
    In der Safety-Car-Phase nach dem Unfall Fernando Alonsos fuhr ihm Sebastian Vettel ins Heck und beendet so alle Podiumsträume des Australiers jäh.
    Ausgerechnet Vettel, der beim Red-Bull-Schwesterteam Toro Rosso am Steuer sitzt und selbst auf seinen ersten Platz auf dem Treppchen spekulieren durfte.

    Doch nach dem Rennen wurde bekannt, das Webber weit Schlimmeres hätte passieren können.
    Red-Bull-Teamchef Christian Horner erklärte: "Mark litt unter einer Lebensmittelvergiftung. Während der Safety-Car-Phase am Start musste er sich sogar im Auto übergeben."
    In einer anderen Rennsituation hätte dies natürlich schwerwiegende Folgen haben können. Nicht nur für ihn, sondern auch für andere Fahrer.

    Wo manch anderer sofort die Box angesteuert hätte, riss Webber sich zusammen und war fest gewillt, das Rennen zu Ende zu fahren."In bester 'Aussie'-Manier hat er gekämpft", lobte Horner. "Er war sogar schnell genug, das Rennen zu gewinnen."

    Dass es dazu nicht kam, lag dann auch nicht an verdorbenem Sushi, sondern am jüngsten deutschen Formel-1-Piloten.
    Der 31-jährige Webber selbst beschränkte sich dann auch darauf, auf Vettel zu schimpfen.
    Neben ironischen Aussagen über die mangelnde Erfahrung des 20-Jährigen meinte er nur: "Er wird schon eine wertvolle Lektion gelernt haben."
    Sein 101. Formel-Rennen dürfte selbst für einen alten Haudegen wie Mark Webber ein außergewöhnliches gewesen sein.

    Wollte mal von euch wissen wir er das gemacht??? Ich kann mir das gar nicht vorstellen da er ja einen Helm aufhatte.


    Quelle:SPORT1 | Olympia | Eishockey | Fußball | Bundesliga | Basketball | Handball
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. September 2007
    AW: [F1] Schlechter Tag für Mark Weber

    Naja ich finds eher unverantwortlich jemanden mit ner Lebensmittelvergiftung fahren zu lassen... War vllt besser so, dass er ausgeschieden ist, sonst wär vllt noch was ernsteres passiert...
    Trotzdem Respekt, dass er so weit vorne mitfahren konnte.
     
  4. #3 1. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    Meines Wissens besitzt ein handelsüblicher Integralhelm immer noch ein hochklappbares Visier. Außerdem kann man so einen Helm auf- und absetzen. :p
     
  5. #4 1. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    Naja ich finde es unverantwortlich mit ne Lebensmittelvergiftung in nen Formal 1 Auto zu steigen. Ne Lebensmittelvergiftung hat man ja nicht von jetzt auf gleich. Naja und das mit dem Übergeben unter dem Helm ist ja kein Ding der Helm sitzt ja nich direkt vorm Mund...aber trotzdem ziehmlich eklige Sache. :kotz:
     
  6. #5 3. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    xD ich stell mir das i-wie lustig vor wenn einem der mageninhalt mit 250 sachen um die ohren fliegt :D

    aber trotzdem großen respekt :cool:
     
  7. #6 3. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    Richtig lesen hilft ;)

    naja aber eig sollte man doch merken wenns einem so schlecht geht... und man sollte auch wissen wann man noch in ein F1 Auto steigen kann und wann nicht...

    mfg
     
  8. #7 3. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    jaja, ich weiss INS auto und am start, aber trotzdem ist diese vorstellung lustig (wenn auch ein wenig ekelhaft^^)
     
  9. #8 3. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    vor allem wenn man bedenkt, dass fahrer wie kubica (rennen nach seinem Crash) als fahruntauglich abgestempelt wurde, obwohl er eigentlich fit war, und so einen hier lassen sie fahren... irgendwie hab ich schon langsam das gefühl dass beid er FIA nicht alles so ganz stimmt.
     
  10. #9 3. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    Aöso wenn man einen Fahrer starten lässt der krank ist ist das unverantwortlich. Aber auch dämmlich vom Fahrer das er gefahren ist.
     
  11. #10 3. Oktober 2007
    AW: [F1] Mark Weber übergibt sich im auto

    klar hatter er seinen helm auf ;) man kan den ja nich beim fahren absetzen we auch nur bei niedrigen geschwindigkeiten;) da is ja noch diese nackenstütze hintendran ;) der wird wohl das visier hochgeklappt haben und sich dadurch übergeben...lol
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mark Weber übergibt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.224
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    9.595
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.485
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.134
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.793